SHA | SHA+ | SHA++ | Unterschiede & Bedeutung

Grandiose FAQs, Offizielle sichere Hotelliste mit Buchungsoption & Begriffserklärungen

Was sind Thailands sogenannte AQ-Hotels mit SHA, SHA+ & SHA++ Zertifizierung?

Während der COVID-19-Pandemie ist die SHA oder Amazing Thailand Safety & Health Administration ein Projekt der thailändischen Tourismusbehörde (TAT), um die thailändische Tourismusbranche auf Sicherheitsstandards zu kontrollieren.

Ebenfalls gehören für die Genehmigung eines SHA+-Zertifikates die regelmäßige Reinigung, die Platzierung von Desinfektionsmitteln, Tischordnungen, angemessene Beschilderung und verschiedene Personalverfahren. Im Grunde handelt es sich um ein Zertifikat, das Ihnen versichern soll, dass die Einrichtung, in der Sie sich aufhalten, ordnungsgemäße Hygieneprotokolle einhält und sicher für Touristen zu besuchen ist.

SHA, SHA Plus und SHA Extra Plus Zertifikate in Thailand
So sehen Thailands SHA Zertifikte aus

SHA Plus ist einfach gesagt ein Update zur ersten Variante SHA
SHA+ ist einfach eine aktualisierte – strengeres Update von SHA. Sich als ein SHA+-Hotel zu präsentieren bedeutet, dass mehr als 70 Prozent des Personals vollständig geimpft sind und kein ungeimpftes Personal engen Kontakt mit Gästen haben darf. Es erfordert auch, dass jeder Mitarbeiter mit COVID-19-Notfalllösungen auf „Probleme“ vorbereitet ist. Derzeit gibt es rund 300 SHA+ Hotels in ganz Thailand.

Mann kann durchaus sagen: Ähnlich wie sich Viren updaten, hat Thailand die Sicherheitsstandards hochgeschraubt. Und SHA-Extra-Plus ist sozusagen die Antwort auf Omikron in Thailand.

Entsprechend dem Sinn der Einführung und Handhabung von SHA, SHA+ & SHA++ (SHA Extra Plus) Zertifikaten für Hotels und auch anderen Dienstleistern, zielt diese Corona-Maßnahme darauf ab, die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu verhindern bzw. einzudämmen.

  • Wie kam das SHA Plus-Zertifikat zustande?
    Durch die Wiederöffnung Thailands im Rahmen des Thailandpasses mit Knüpfung Test & Go. Die SHA+-Kennung wird neben Hotels auch für bestimmte Arten von Diensten wie Supermärkte, Limousinen und Taxis vergeben.
  • Das bedeutet, dass nur die Mitarbeiter des Hotels vollständig geimpft sein müssen?
    Ja genau.
  • Und Touristen nicht?
    Richtig.
  • Macht das Sinn?
    Nach meiner dümmlichen Meinung, nicht wirklich. Aber aktuell ist wohl beschlossen worden, dass seit dem 8.1.22 die Sandboxerweiterung nur für vollständig geimpfte gelten soll, wobei es vorher so geregelt war, dass auch ungeimpfte bzw. teil Geimpfte nach Thailand einreisen dürfen, allerdings nur via ASQ-Bangkok.
  • Und was ist nun wieder SHA Extra Plus?
    Wie auch jeder Covidvirus jährlich mutiert, müssen auch die Maßnahmen angepasst werden. So kann man das verständlich sehen.
    Nach der neuesten Aktualisierung des Thailand-Pass-Programms ist es jetzt erforderlich, ein Test & Go-Paket (aktuell gibt es kein Test N Go mehr, aber indessen bezieht sich die Regel auf die neue Sandbox) beim SHA Extra Plus Hotel zu buchen. SHA Extra Plus (SHA++) Hotels sind diejenigen, die nicht nur den Amazing Thailand SHA Plus Standard erfüllen, sondern auch einen Unterzukunftsservice in Zusammenarbeit mit zertifizierten Krankenhäusern für den RT-PCR-Test anbieten.

FAQs: SHA | SHA+ | SHA++ Hotels

Wie lange ist die Aufenthaltsdauer in einem SHA Hotel?

Wie lange sollte man sich in einem SHA Plus Hotel in Thailand einquartieren?

Vollständig geimpfte Reisende aus anderen Ländern müssen 7 Nächte in SHA Plus Hotels übernachten. Wobei hier nun folgendes zu betrachten ist:

  • Die Dauer der Übernachtungen sind so gemeint, dass Sie nicht 7 volle Tage im Hotelzimmer herum vegetieren müssen, sondern bei einem negativen Testergebnis sich frei bewegen dürfen.
    (Gilt bestätigt durchs TAT beim Phuket-Sandbox-Modell)

Und wie ist das nun mit den neuen Sandbox-Destinationen in Thailand geregelt?

  • Laut meiner Quellen beim TAT Phuket und CCSA, ist es das selbe. Allerdings ist ein recht amüsantes Detail zu beachten: Sie dürfen NICHT bei Bekannten übernachten. Also Pfandfinder-Romantik mit Ferienlager-Charakter und Fingerweg der neuen Freundin und in seinem SHA+-Hotel übernachten! Artikelempfehlung und Quelle: Neue Sandboxreisen mit dem Thailand-Pass hinzugekommen

Wo kann ich SHA-Hotels mit doppelt Plus oder wie auch immer buchen?

Kann ich SHA-Hotels eigenständig im Internet buchen? Falls ja, worauf muss ich achten?

Ganz ehrlich und offen? Ich könnte Ihnen nun auch mit meinen Affiliate-Links um die Ecke kommen und Sie bitten bei Agoda und Booking zu buchen, damit ich eine kleine Provision bekomme, (das ist auch der Hauptgrund, weshalb Sie von diversen Hobbyblogger Links zu Agoda etc. bekommen. Das sind meist Affilatelinks (zu erkennen in der Kundennummer in der URL) – aber das ist ja auch soweit in Ordnung.

ABER:

Ich finde es unerträglich und beschämend, dass sich selbsternannte Thailand-Reiseprofis sich einen Kuckuck kümmern, wie Sie am Ende da stehen. Denn es tauschen berechtigte Fragen auf, welche diese dann oft nicht mehr beantworten können oder nicht wollen. Zum Beispiel:

  1. Wieso sehe ich bei Booking, Agoda und Co nur SHA-Hotels aber keine SHA Extra Plus Hotels?
  2. Wie und wann bekomme ich von den Online-Plattformen eine Bestätigung?
  3. Wie schicke ich die bestätigten Hotelbuchungen den Jungs und Mädels vom Thailand-Pass-System?
  4. Was, wenn es auf der Thailand-Pass-Anmeldeseite damit Probleme ist?
  5. Wen kann ich bei Agoda und Co. kontaktieren bei diesen und anderen Fragen?
  6. Usw.

Vorab: Mein Team und ich werden Ihnen und den treuen Lesern von Thailand-Spezialisten.com umfangreich beantworten – hier und an anderen Stellen.

 

Wichtig zu wissen: 

Wenn Sie ein SHA Plus Hotel buchen, wird die Hotelbuchungsbestätigung benötigt, um sich bei der Beantragung des Thailand Passes für die Einreise nach Thailand zu registrieren! ← Leitfaden: 

Häufigsten Probleme bei der Beantragung des Thailand-Passes  Effektive Problemlösungen

SHABA-Bestätigung für SHA Plus Hotels

Das SHA Plus Booking Authentication System, kurz: SHABA genannt, ist ein System zur Bestätigung von Buchungen für Personen, die unter staatlichen Bedingungen ohne Quarantäne nach Thailand einreisen. Touristen, die den Impfstoff vollständig, aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Risiko verabreicht bekommen haben, können nach Thailand einreisen, wenn sie eine „SHA Plus"-zertifizierte Hotelbestätigung haben, die ein vom SHABA-System ausgestelltes Dokument ist.

Ab dem 1. Juli dürfen Reisende, die die volle Dosis der COVID-19-Impfung erhalten haben, ohne Quarantäne im Rahmen des „Sandbox“-Plans nach Thailand einreisen. Touristen können die Insel Phuket bereisen, nachdem sie auf COVID-19 getestet und bei der Ankunft ein negatives Testergebnis erhalten haben.

 

Wie es bisher mit Phuket-Sandbox war:

Sie müssen mindestens 14 / 7 Nächte (gilt für Ankünfte letztes Jahr ab dem 1. Oktober 2021) in Phuket bleiben, bevor Sie Ihre Reise zu anderen thailändischen Reisezielen fortsetzen können.

Aus Sicherheitsgründen müssen alle Reisenden aus dem Ausland in „SHA Plus"-zertifizierten Unterkünften übernachten, die den Richtlinien und Vorschriften zur COVID-19-Prävention entsprechen. Reisende müssen eine SHA+-Hotelbuchungsbestätigung des SHABA-Systems (SHA Plus Booking Authentication System) vorlegen.

 

Und wie sieht das nun für die neuen Sandbox-Pläne aus? (Koh Samui, Koh Phangna Koh Tao, Krabi, Phang Nga und Surat Thani Provinz)

Das bleibt noch etwas abzuwarten, wie die finalen Buchungsregeln beschlossen werden. Was wir bisher wissen: (Einreise ab dem 11. Januar 2022)

  1. Nur vollständig Geimpfte dürfen in den neuen Sandboxplan einreisen
  2. Hotelbestätigung SHA Extra Plus (SHA++) ist Pflicht
  3. 7 Tage Sandboxplan, aber Quarantänefrei bzw. man darf das Hotel nach dem ersten negativen Test verlassen, muss aber nachts im SHA Doppel plus schlafen.
  4. Transitflüge von Bangkok nur mit PG (Bangkok Airways) erlaubt und nur die mit 4-stelliger Flugnummer – siehe weiter oben Beispielfluglinien

Eine offizielle Hotelliste - Keine Werbelinks oder Anbieterangebote

Ich bin verwirrt, da mir jeder andre Hotelempfehlungen ausspricht, aber nicht sagen kann, ob dieses Hotel dann ausreichend für meine Bewerbung und vor allem Gesundheit ist? 

  • Ja, die gibt es. Aber nochmal: Nicht dass Sie nun denken, dass Reiseanbieter keine SHA-Hotels verkaufen dürfen. Das dürfen Sie schon. Ich wollte Ihnen nur transparent aufzeigen, was genau hinter den verschiedenen Aussagen mancher Kollegen steckt. Diese haben jeder eine ganz eigene Intension. Meine ist zunächst Sie nach Thailand in den  Urlaub zu führen. Wie und bei wem Sie am Ende buchen, will ich nicht beeinflussen, aber klar, empfehle ich Ihnen unser Unternehmen Thailand-Spezialisten. Wir machen den Job seit fast 40 Jahren und leben hier. Thailand ist unsere Heimat.

Dies ist die Website für SHA Extra Plus Hotels

SHA Extra Plus Hotels buchen und Liste
SHA Extra Plus Hotels buchen und Liste
  • SHA Extra Plus Hotels ← Von Thai auf Englisch umstellbar oder via Google ins Deutsche übersetzbar. Und nein, dies ist kein Affilatelink! Wir verdienen daran kein Geld. Dies ist das sicherste Hotel SHA Extra Plus Liste, welche Sie finden werden. Und über das Suchfeld „Provinzen“ finden Sie alle möglichen SHA-Hotels in Thailand.
  • Wenn Sie zufrieden mit unserer  geballten Website an Insiderinformationen freuen wir uns natürlich ebenfalls mit einer kleinen Unterstützung. Dazu mehr, weiter unten.

Das ist ja fantastisch von euch! Muss ich noch etwas zu SHA wissen?

Danke. Finden wir auch.

Noch weitere für Touristen relevante SHA-Informationen fallen mir jetzt nicht ein. Eine Zusammenfassung und Schlussfazit gibt es noch:

 

Thailand hat die Maßnahmen zur Vorbeugung und Kontrolle von COVID-19 für spezielle Pilotgebiete für den Tourismus angepasst, die auch als „Thailands Blue Zones“ bezeichnet werden, ähnlich dem Phuekt-Sandbox-Programm, um die Wirtschaft anzukurbeln und thailändische und ausländische Touristen willkommen zu heißen, mehr in der Region zu reisen. Diese Gebiete sollen für internationale Touristen ohne Quarantäne geöffnet werden und bei der Einreise nach Thailand ist nur ein Aufenthalt in SHA Plus Hotels für kurze Zeit erforderlich.

So auch unter Test & Go, welches zwar noch läuft, aber eben nur für bereits erworbene Thailand-Pass-Test & Go-Verknüpfung – Mehr dazu in diesem Artikel: Keine Frist der Einreise, mit gültigem QR-Code Thailand-Pass-Besitzer (Test & Go)

Butter bei die Fische: SHA sinnvoll?

Welche Vor- und Nachteile hat das Zertifikat auf Thailand Urlauber?

Böse Zungen behaupten, es sei bloß teure Dekoration. Aber angesichts der „neuen Normalität“ der Coronazeit, die den Tourismus in Thailand neu definieren, sei es schon medizinisch wertvoll, so hiesige Experten.

 

Der Autor dieses Artikels kommt nicht drumherum zu polemisieren: „Müssen wir wirklich wie kleine Kinder beigebracht bekommen sich die Hände richtig zu säubern, Hotelzimmer richtig zu putzen und Hygienische selbsterklärende Standards in Supermärkten erneut zu diskutieren? Das bewehrte HACCP Konzept (ok, in Thailand lässt sich das durchaus neu bewerten) in Restaurants bleibt erhalten – aber wieso hier nicht auch noch SHA draufkleben?“

 

Aber wenn es doch sinnvoll ist, um die Infektionsraten von Covid zu minimieren?

Klar. Dann macht jede Maßnahme Sinn. Mit dem Argument boxt man heute alles durch.

Solange das Hotelgewerbe damit klarkommt und es überwiegen positive Wirkung auf Urlauber hat, bin ich absolut dafür!

  • Und Ausflüge, Transfertickets und natürlich auch Hotels, könne Sie ebenfalls bei unseren Affiliate-Links und Ticketsuche ohne Mehrkosten buchen.
  • Oder Sie planen und organisieren gemeinsam mit Thailand-Spezialisten.com eine intensive Rundreise oder Inselhopping-Tour. Zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns:

Wer hat geschrieben?

Autorin, Melanie Meiers
Autorin, Melanie Meiers
Autor Michael Schaller
Autor, Michael Schaller

Quellen:  Thailändische Tourismusbehörde (TAT) | The Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) | Anonyme Quelle aus dem thailändischen Außenministeriums

Richtigkeit und Ändern sind selbsterklärend vom Autor nicht rechtlich zu garantieren. Beide Autoren genießen einen internationalen Presseausweis mit Akkreditierung und haben damit einen effektiveren Zugang zu Beamte und Quellen, aber nageln Sie sie bitte nicht an die Wand, wenn Änderungen und Updates fließend und reißend uns überrollen, ohne dass wir zeitlich hinterherkommen. Wir schaffen s meist, aber eben nicht immer. Nur schlechte Journalisten schieben dann die Schuld auf Ihre Quellen – wir tun das nicht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0