2 Wochen Thailand Urlaub

Reiseroute, Kosten und optional diese Thailand Rundreise bei uns Thailand-Spezialisten.com buchen - oder auf eigene Faust reisen

Thailand 2-wöchige Reiseroute: Wie man 2 Wochen in Thailand verbringt:

Unsere beiden Top-Autoren und Reiseberater Melanie und Michael, reisten diese Strecke, um Ihnen einen perfekten und runden zweiwöchigen Thailand-Urlaub präsentieren zu können.

  • Diese Route kann 100% so erlebt werden oder wir maßschneidern diese individuell für Sie. Buchen können Sie bei uns oder natürlich alles selbst planen.

 

Kurzes Vorwort: Es ist ein Land, das ich (Melanie) sehr liebe (ich lebe hier) und jedem nur wärmstens empfehlen kann. Wenn Sie zum ersten Mal einen Urlaub in Thailand planen, ist diese ultimative zweiwöchige Reiseroute durch Thailand perfekt für Sie. Es deckt von allem ein bisschen ab – eine gute Mischung aus Städten, Kultur, Geschichte, Natur und den wunderschönen thailändischen Stränden.

Wenn Sie 2 Wochen in Thailand verbringen möchten und sicher sein möchten, dass Sie ein umfassendes und großartiges Erlebnis haben, ist dies die 2-wöchige Reiseroute für Sie.

Tag 1: Ankunft in Bangkok

2 Wochen Thailand Urlaub
2 Wochen Thailand Urlaub - Start in Bangkok | © Thailand-Spezialisten.com

Auch wenn Ihr Flug spät landet, gibt es in Bangkok nachts noch jede Menge Dinge zu tun. Sie könnten Ihre 2 Wochen in Thailand mit einem chilligen Abend auf dem Chatuchak Nachtmarkt beginnen.

Dies ist einer der berühmtesten Märkte in Thailand – in verschiedenen Food-Shows und sogar in Asia’s Next Top Model.

Es ist ein riesiger Straßenmarkt mit vielen Essens- und Souvenirständen und zeichnet sich durch die bunten Standzelte aus, die von oben gesehen ein buntes Flickwerk bilden.

Es ist der perfekte Ort, um Ihre Thailand-Reise zu beginnen und mit einer Verkostung von fantastischem thailändischem Streetfood zu beginnen. (Achtung aber: Montezumas Rache - worauf muss man achten bei Garküchen?) Direkt daneben befindet sich ein Einkaufszentrum, das einen epischen Blick über den Markt bietet.

Bangkok Urlaub - Streetfood
Streetfood in Bangkok

Wer es etwas schicker mag, kann seinen ersten Abend in Thailand auch mit einer der vielen Rooftop-Bars in Bangkok beginnen.

Die bekannteste ist die Sky Bar, die Sie vielleicht aus dem berühmten Film The Hangover kennen. Getränke sind teuer (ich habe 35 € für einen Cocktail bezahlt!), aber die Aussicht auf den Sonnenuntergang ist atemberaubend.

Es gibt auch viele süße Cafés in Bangkok, die Sie zu jeder Tageszeit besuchen können.

Unsere ersten Nächte in Thailand verbrachten wir im SO Sofitel Bangkok, einem der besten Hotels in Bangkok mit Pool auf dem Dach.

Es war das perfekte Hotel für den Beginn unserer Reise, sehr luxuriös und mit einem Pool auf dem Dach, der der perfekte Ort ist, um nach einem langen Flug zu entspannen oder der thailändischen Hitze nach einem langen Tag in Bangkok zu entfliehen.


Tag 2: Erkunden Sie die Tempel in Bangkok

Der Buddhismus ist die am meisten praktizierte Religion in Thailand, wie Sie nach einem kurzen Spaziergang durch Bangkok sofort sehen werden. Allein in Bangkok gibt es über 400 Tempel!

Sie alle zu besuchen ist nicht wirklich machbar, also bereiten Sie sich für Ihren ersten vollen Tag in Bangkok auf ein vollständiges Eintauchen in Kultur und Geschichte vor.

Beginnen Sie Ihren Tag früh mit einem Besuch des Königspalastes. Es öffnet um 7 Uhr morgens, aber Sie möchten früher dort sein, um die Menge zu besiegen.

Der Königspalast, auch bekannt als Grand Palace, ist ein Gebäudekomplex, der seit dem 18. Jahrhundert die offizielle Residenz des Königs von Siam ist.

Es bietet das Beste der thailändischen Architektur, mit markanten Farben in Creme, Blau und Gold. Es ist ein wahres Wunder, es zu erkunden.

Nach dem Königspalast können Sie Wat Pho besuchen, der nur einen kurzen Spaziergang entfernt ist.

Wat Pho ist berühmt dafür, einer der schönsten Tempel Thailands zu sein und eine der größten liegenden goldenen Buddha-Statuen der Welt zu beherbergen.

Auf der anderen Seite des Flusses von Wat Pho befindet sich Wat Arun, ein weiterer berühmter buddhistischer Tempel. Es ist tatsächlich der erste Tempel in der Liste von sechs buddhistischen Tempeln in Thailand, die als königliche Tempel erster Klasse eingestuft werden.

Es wird auch von der UNESCO im Programm „Memory of the World“ anerkannt. Der Tempel beherbergt auch eine Schule für thailändische Medizin und ist der Geburtsort der traditionellen Thai-Massage.

Viele Reisende unternehmen Tagesausflüge von Bangkok nach Ayutthaya. Obwohl dies eine wunderschöne historische Gegend ist, fand ich die Tempel in Bangkok beeindruckender.


Tag 3: Besuchen Sie die schwimmenden und Eisenbahnmärkte

Am dritten Tag verbringen Sie die Hälfte des Tages damit, die berühmten schwimmenden und Eisenbahnmärkte zu erkunden. Diese befinden sich außerhalb von Bangkok und Sie können sie auf einer organisierten Tour für nur 350 TBH pro Person besuchen.

Die Touren beginnen gegen 8:00 Uhr und kehren gerade rechtzeitig für ein spätes Mittagessen zurück. Sie liegen etwa 1,5 bis 2 Autostunden außerhalb von Bangkok. Die Reihenfolge, in der Sie die Märkte besuchen, hängt weitgehend davon ab, wann Sie aufbrechen.

Sie werden die Zeit so einstellen, dass Sie den Zug auf dem Eisenbahnmarkt sehen können. Der Eisenbahnmarkt ist cool, aber seltsam.

Einen Moment lang gehst du die Gleise entlang und siehst dir die verschiedenen Stände an, dann siehst du plötzlich, wie Leute ihre Produkte mit Decken zudecken oder hineinnehmen, und einen Moment später kommt der Zug!

Sie werden ziemlich eng am Rand stehen, da der Abstand zwischen dem Zug und den Häusern, die die Gleise umgeben, wirklich minimal ist.

Ayutthaya schwimmender Markt
Jede Menge Essen auf dem Schwimmenden Markt

Der schwimmende Markt ist ziemlich nah dran und ist ganz anders. Es ist viel chaotischer, mit richtigen Bootsstaus entlang des Flusses zu Stoßzeiten.

Es gibt eine Reihe von Einheimischen, die Produkte von ihren Booten oder Verkaufsständen entlang des Flusses verkaufen, aber es gibt auch einen ziemlich großen Markt, den Sie zu Fuß erkunden können.

Wir fanden die Erfahrung des Feilschens im Fluss etwas ganz Besonderes, da alle unterwegs sind, Verhandlungen viel kürzer sind und Sie eher ein Schnäppchen machen!

Unsere Tour beinhaltete keine Kreuzfahrt auf den typischen Holzbooten, aber Sie können dies für 50 THB pro Person buchen, wenn Sie dort ankommen.

Nach Ihrer Rückkehr nach Bangkok haben Sie verschiedene Möglichkeiten für Ihren Nachmittag.

Ich würde empfehlen, sich in Ihrem Hotel zu entspannen und am Pool zu entspannen und dann bei Sonnenuntergang zum Nachtmarkt Khao San Road zu fahren.

Die Khao San Road ist eine der belebtesten Straßen in Bangkok, wo Sie alles finden, was Sie suchen.

Der Markt hat den gleichen Charme wie jeder thailändische Markt – chaotisch schön. Es gibt auch jede Menge Restaurants und Bars, in denen Sie bis in die frühen Morgenstunden trinken und feiern können.

Khao San Road Bangkok
Melanie beobachtet die Khao San Road und schreibt darüber

Tag 4: Flug nach Chiang Mai

Am vierten Tag reisen Sie nach Chiang Mai. Es gibt mehrere Möglichkeiten, von Bangkok nach Chiang Mai zu gelangen, einschließlich Busse, Züge, Taxis und Flugzeuge. (Siehe: Transport-Optionen & Transportunternehmen in Thailand)

Es ist zwar nicht das billigste, aber Fliegen ist offensichtlich das schnellste und wenn Sie nur 2 Wochen in Thailand haben, kann ich es wärmstens empfehlen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Flug am frühen Morgen buchen, damit Sie am Nachmittag Zeit haben, Chiang Mai zu erkunden. Eine der beliebtesten Aktivitäten in Chiang Mai ist die Teilnahme an einem Thai-Kochkurs.

Die meisten Pakete beinhalten den Abhol- und Bringservice von Ihrer Unterkunft und bringen Sie direkt zur Kochschule oder Farm, wo sie Ihnen zeigen, wie man traditionelle thailändische Gerichte wie Pad Thai, Tom Yum-Suppe, Penang-Curry und zubereitet Mango-Klebreis.

Khao Soi Suppe beim Thai-Kochkurs zubereitet
Mein Lieblingsgericht in Thailand: Khao Soi

Es gibt ganztägige oder halbtägige Kochkurse. Zu den ganztägigen Erlebnissen gehören auch ein Besuch auf dem lokalen Markt, wo Ihnen gezeigt wird, wie die richtigen Zutaten ausgewählt werden, oder eine Tour über den Bauernhof, wo Sie sie selbst ernten.

Wir landeten gegen Mittag in Chiang Mai und beschlossen, den halbtägigen Kochkurs zu machen, und es war die perfekte Art, unseren ersten Nachmittag und Abend in Chiang Mai zu verbringen.

Während des Kochkurses kochen Sie zusammen mit einem lokalen thailändischen Koch, der Ihnen jeden Schritt erklärt, was Sie tun müssen. Am Ende des Kurses können Sie die köstlichen Gerichte, die Sie zubereitet haben, essen!

 

Die thailändische Küche ist sehr lecker und einzigartig, da sie sowohl von indischen als auch von chinesischen Aromen beeinflusst wurde. Manche Gerichte sind recht scharf, aber viele sind an westliche Gaumen angepasst und trotzdem superlecker.

Gibt es einen besseren Weg, die thailändische Küche kennenzulernen, als sie zu kochen? Wir haben unseren Kochkurs mit Omas Home Cooking School gemacht und können ihn nur wärmstens empfehlen. Das Personal war freundlich und professionell und das Essen war fantastisch!

In Chiang Mai übernachteten wir im Le Meridien, einem großartigen Hotel, wenn Sie sich auf Ihren Reisen verwöhnen lassen möchten.

Die Zimmer sind geräumig und bieten eine wunderschöne Aussicht über Chiang Mai mit den Bergen in der Ferne und es hat einen tollen Pool auf dem Dach, wo Sie sich entspannen und den Sonnenuntergang genießen können.
Wir haben nur ein paar Tage in Chiang Mai und Umgebung verbracht, aber es gibt so viel Cooles zu tun, dass man locker eine Woche in Chiang Mai verbringen könnte und trotzdem nicht alles sehen kann!

 

Ein Beispiel für einen Ausflug in der Umgebung von Chiang Mai: Mieten Sie sich einen Roller und fahren Sie vorsichtig zum Grand Canyon in Chiang Mai.


Tag 5: Verbringen Sie einen Tag mit Elefanten im Elephant Nature Park

Chiang Mai entwickelt sich zu einem der beliebtesten Orte in Thailand für ethische Elefantenbegegnungen.

Die meisten Reisenden, die Thailand besuchen, verbringen mindestens einen halben Tag im Elephant Nature Park, einem ethischen Elefantenschutzgebiet, das als Rettungs- und Rehabilitationszentrum für Elefanten und sogar andere Tiere wie Hunde und Katzen dient.

Dank der ENP beginnen die Einheimischen, die in der Elefantentourismusbranche tätig sind, zu erkennen, dass es rentabler ist, ein ethisches Schutzgebiet zu betreiben als ein Reitcamp, was bedeutet, dass in den letzten Jahren mit einer Zunahme ethischer Elefantenschutzgebiete eine große Veränderung stattgefunden hat.

ENP ist zwar das bekanntere Schutzgebiet mit mehr Elefanten, aber wenn Sie ein noch spezielleres  Erlebnis wünschen, würde ich empfehlen, eines der kleineren Schutzgebiete zu wählen, die mit dem Elephant Nature Park verbunden sind.

Wir haben uns entschieden, Elephant Green Hill zu besuchen, ein Schutzgebiet, das Teil des „Saddle Off“-Projekts der ENP ist, in dem die Tiere aus Reitcamps gerettet werden.

Sie hatten nur drei Elefanten, aber ich und meine Freunde waren die einzigen drei Touristen dort, also hatten wir eine wirklich unglaubliche Begegnung mit den Elefanten.

Das Erlebnis kostet ca. 80 € pro Person, einschließlich Ihres Mittagessens und der Abholung und Rückgabe vom Hotel. Sie verbringen den Tag damit, sich um die Tiere zu kümmern; Du wirst sie füttern, baden und im Wald spazieren gehen.

Wenn Sie Elefanten in Thailand oder irgendwo in Asien treffen möchten, empfehle ich dringend, ein Schutzgebiet wie den Elephant Nature Park und kein Reitcamp zu besuchen.

Elefanten sind unglaublich intelligente Tiere und werden in Reitcamps nicht gut behandelt.

(Hierzu hat, unser Team-Mitglied Michael einen gut recherchierten Artikel verfasst: Tierwelt und das Touristenspektakel - heile Katalogwelt & die Realität)

Elephant Nature Park, Chiang Mai
Beim Elefanten-Baden haben wirklich beide Spaß!

Während einer ethischen Begegnung wie dieser werden Sie in der Lage sein, länger mit ihnen zu verbringen und sich etwas mit ihnen zu verbinden, nicht nur sie zu reiten und zu ihrem Missbrauch beizutragen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie eines besuchen, da nicht alle Camps so ethisch sind, wie sie behaupten.


Tag 6: Fahrt nach Chiang Rai & "Tempeljagd"

Dieser Tag beginnt mit einer langen Reise, also stellen Sie sicher, dass Sie sich am Vorabend gut ausruhen, um früh morgens aufzustehen und den Morgenbus von Chiang Mai nach Chiang Rai zu nehmen.

Oder feiern Sie die ganze Nacht und schlafen Sie im Bus, ganz bei Ihnen! Die Busfahrt dauert etwa 4 Stunden, je nachdem, ob Sie einen schnelleren oder langsameren nehmen.

Sie werden rechtzeitig in Chiang Rai ankommen, um sich niederzulassen, ein wenig zu entspannen und dann einen Trip zum Blauen Tempel zu nehmen. Der Blaue Tempel, auch bekannt als Wat Rong Suea Ten, ist ein weiterer buddhistischer Tempel, der in einem sehr lebendigen Blau gestrichen ist.

Der Tempel beherbergt einen großen blauen Buddha und verschiedene Artefakte der buddhistischen Religion.

Während es ein aktiver Tempel und Kultstätte ist, ist es aufgrund seiner ungewöhnlichen blauen Farbe, die der traditionellen thailändischen Architektur eine einzigartige Note verleiht, als Tempel für Touristen beliebter.

Blauer Tempel in Chiang Rai
Blauer Tempel in Chiang Rai | © Thailand-Spezialisten.com

Vom Blauen Tempel aus können Sie einen Ausflug zum Weißen Tempel nehmen, die Fahrt dauert etwa 20 Minuten und kostet 100 THB. Beachten Sie jedoch, dass es um 17:00 Uhr schließt!

Wir haben daran nicht gedacht, da wir voller "Reiseenergie high waren", dass dies der Fall war, und wir haben das Timing falsch festgelegt, da wir dort ankamen, als es zu Ende ging. Dies erwies sich tatsächlich als Segen, da wir im Weißen Tempel ganz allein einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen konnten. (Wir sind am nächsten Tag gleich früh morgens wieder hin, um das Innere des Tempels zu sehen.)

Ja, wir konnten nicht hineingehen, aber die Sonne ging dahinter unter und überall war ein atemberaubendes goldenes Licht. Der Weiße Tempel (Wat Rong Khun - (Thai: วัดร่องขุ่น) ist ein weiterer buddhistischer Tempel, der, wie der Name schon sagt, vollständig weiß ist.

Auch in der Architektur des Weißen Tempels werden weitgehend auf die Götter anspielende Motive von Drachen, Halbdrache und Halbmensch-Hybriden verwendet.

Die meisten Leute besuchen die Tempel in Chiang Rai auf einem Tagesausflug von Chiang Mai aus, aber ich persönlich finde es ziemlich anstrengend, so viele Stunden an einem Tag zu fahren. Warum also nicht eine Nacht in Chiang Rai verbringen?

Immerhin in 14 Tagen in Thailand passt es leicht dazu, und es gibt Ihnen die Möglichkeit, den Nachtmarkt in Chiang Rai zu besuchen. In Chiang Rai übernachteten wir im Baan Malai Guesthouse, einem hübschen Boutique-Hotel mit sauberen und geräumigen Zimmern. Die Besitzer kennt unser Thailand-Spezialisten-Team schon mehr als 10 Jahre. Es ist eine sehr nette thailändische Familie und die Atmosphäre ist Familienfreundlich.


Tag 7: Weitere Tempel & Rückkehr nach Chiang Mai

Ich hoffe, Sie haben noch nicht genug von Tempeln, denn es gibt noch ein paar weitere, die Sie sich ansehen sollten, bevor Sie Chiang Rai verlassen!

Erster Halt auf dem Programm ist Wat Huay Pla Kung, wenn Sie früh genug aufstehen können, um den Sonnenaufgang noch besser zu besuchen.

Es ist zu dieser Zeit geschlossen, sodass Sie die Tempel nicht betreten können, aber die Außenseite dieser Tempel ist bei Sonnenaufgang absolut atemberaubend.

Der Wat Huay Pla Kung besteht aus drei Gebäuden, zwei Tempeln und einer riesigen, weißen Statue, auch bekannt als der große Buddha von Chiang Rai.

Es ist eine Statue, die der Göttin der Barmherzigkeit geopfert wurde, und in Kombination mit den riesigen weißen Drachen, die entlang der Treppe gebaut wurden, ist es ein absolut großartiger Anblick, besonders bei Sonnenaufgang.

Weißer Tempel in Chiang Rai, 2 Wochen Reise
Der weiße Tempel bei Sonnenuntergang ohne Touristen auf dem Urlaubsbild

Wir sind dann noch einmal zum weißen Tempel gefahren - gleich nach der Eröffnung -  damit wir auch das Innere des Tempels sehen konnten.

So gut der Sonnenuntergang am Vortag auch war, wir wollten diesen wunderschönen Tempel trotzdem aus der Nähe sehen! Für den Eintritt in den Tempel wird eine Gebühr von 50 THB erhoben.

Am Nachmittag fuhren wir dann mit dem Bus zurück nach Chiang Mai, wo wir dann den letzten Abend in Chiang Mai damit verbrachten, über den Nachtmarkt zu schlendern.

Wenn Sie all dieses Hin und Her mit der "Tempeljagt" vermeiden wollen, können wir auch einen Tagesausflug machen und in einem uns die wichtigsten Tempel ansehen.


Tag 8: Fliegen Sie nach Phuket: Der Strandurlaub beginnt! Entspannen Sie beim Baden und alles was zum Beach dazu gehört

Wenn Sie etwas wie ich sind, sind Sie zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich ein wenig ausgelaugt und haben die Straßenmärkte satt. Mach dir keine Sorgen, denn für den letzten Teil deiner zweiwöchigen Reise ist es endlich Zeit für ein bisschen Strand-Chilling!

Sie können von Chiang Mai direkt nach Phuket fliegen und von dort eine Stunde nach Patong fahren. Patong ist das wichtigste Touristengebiet in Phuket.

Entspannen Sie sich nach Ihrem Flug am Strand und versuchen Sie dann, den Big Buddha bei Sonnenuntergang zu besuchen. Ich weiß, dass ich gesagt habe, dass es keine Tempel mehr gibt, aber dies ist eine Ausnahme, da es eher ein Aussichtspunkt als ein Tempel ist.

Der Big Buddha von Phuket liegt hoch oben auf einem Hügel und bietet einen atemberaubenden 360-Grad-Blick über die Küste von Phuket.

Stellen Sie sicher, dass Sie viel Zeit mitbringen, da die Tuk-Tuks ziemlich langsam sein können und der Verkehr verrückt werden kann. Sie wollen den Sonnenuntergang nicht verpassen!

Wenn Sie einen rauschenden Abend in Phuket verbringen möchten, können Sie die Bangla Road in Patong besuchen.

Bangla Road in Patong
"Wir mußten Melanie und Michael "hinprügeln" zur Recherche

Muss geschrieben werden: Es ist eine ziemlich verrückte Straße mit unzähligen Bars, Restaurants und Clubs und der perfekte Ort, um das Nachtleben in Thailand zu genießen. (Wenn Sie dies wollen! Ich "hege einen Groll gegen" Patong, um ganz offen schreiben zu dürfen. Aber aus Recherchegründen habe ich mich breitschlagen lassen.)

In Phuket übernachteten wir im The Crib Patong, einem wirklich süßen Boutique-Hotel, das nah am Nachtleben der Bangla Road liegt, aber gerade weit genug entfernt, dass der Lärm beim Schlafen nicht stört.

  • Und wie betont: Wir können diese 2-wöchige Reise auch individuell neu gestalten und Sie verbringen die Zeit auf Phuket woanders als am überfüllten Patong Beach.

Tag 9: Inselhüpfen in Phang Nga Bay & James Bond Island

Der Strand in Patong ist nicht unglaublich, weshalb Phuket von vielen Reisenden als Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu den umliegenden Inseln genutzt wird. Die Touren zur Phang Nga Bay gehören zu den beliebtesten.

Die Tagesausflüge von Phuket nach Phang Nga Bay kosten normalerweise 500 THB pro Person und beinhalten Abholung, Rückgabe und Mittagessen.

Die Abholung erfolgt normalerweise gegen 7:00 Uhr, während die Rückgabe ungefähr um 18:00 Uhr erfolgt. Die Fahrt zum Hafen dauert etwa 1 Stunde, von wo aus Ihr Boot ablegt.

Während der Tour fahren Sie mit dem Kajak in geheime Lagunen, schnorcheln mit Fischen, entspannen an wunderschönen Stränden und besuchen sogar die berühmte James-Bond-Insel, die nach ihrer Rolle im Hollywood-Film Agent 007 zu einer beliebten Touristenattraktion wurde.

Auf der James-Bond-Insel finden Sie Touristenläden und Stände, an denen Sie Souvenirs und Essen kaufen können, wenn Sie hungrig werden.

Phang Nga Bucht Mangrovenwälder
Phang Nga Bucht Mangrovenwälder

Tag 10: Machen Sie eine Bootstour nach Koh Yao Noi

James Bond Island und Phang Nga Bay sind sehr cool, können aber auch ziemlich voll werden. Nach einem Tagesausflug dorthin kann ich mir gut vorstellen, dass Sie jetzt etwas Spezielleres sehen möchten.

Die Inseln von Koh Yao Noi sind noch nicht so berühmt wie die Phang Nga Bay. Sie werden langsam zu einem beliebten Ziel für Inselhüpfen, sind aber immer noch abseits des touristischen Radars.

Es ist etwas teurer als die James Bong Island-Reise, wobei die Touren rund 1.000 THB pro Person kosten, einschließlich Abholung und Rückgabe, Mittagessen und Snacks den ganzen Tag über.

Den zehnten Tag wird in Bezug auf den Zeitplan dem Tag 9 ziemlich ähnlich sein, mit einer Abholung am frühen Morgen, einer etwa 1-stündigen Fahrt zum Hafen und einem ganzen Tag mit Inselhüpfen.

Wir machten mehrere Stopps zum Schnorcheln und Strand-Chilling, die Spots waren nicht so berühmt, aber die Strände waren deutlich weniger voll und wir waren sehr glücklich darüber.

Alternativ können Sie auch die Similan Islands (die Similian-Inseln sind im Eigentlichen ein großer und wunderschner Marine-Natinalpark) erkunden, ein weiterer sehr beliebter Tagesausflug ab Phuket.

Similan Inseln
Similan Inseln - Urlaub in Thailand | © Thailand-Spezialisten.com

Tag 11: Reise zu den Surin-Inseln

Die Reise zu den Surin Islands ist lang, aber es lohnt sich. Es ist eine vierstündige Autofahrt zum Hafen von Khura Buri und eine Stunde mit dem Boot schnell.

Der Autotransfer hängt davon ab, wie gut Sie verhandeln (wir haben 700 THB pro Person bezahlt) und das Schnellbootticket kostet etwa 1.700 THB pro Person.

Die Surin Islands sind ein wahres Strandparadies! Mit kristallklarem türkisblauem Wasser, weichen weißen Sandstränden und einem reichen Meeresleben mit vielen Korallen und Fischen.

Sie sind noch immer abseits des touristischen Radars, und das Fehlen von Hotels oder angemessenen Unterkünften auf den Inseln ist ein Beweis dafür. Die einzige Möglichkeit, auf den Inseln zu übernachten, besteht darin, entweder einen Tauchausflug an Bord zu machen oder am Strand zu zelten.

Wir haben auch einen ganz besonderen Reisebaustein im Angebot: Die Seenomaden bei den Surin-Inseln erleben. Dieser Kurzreise ist natürlich individuell änderbar. Vielleicht möchten Sie ja auch nur einen Tagesausflug zu den Nomaden unternehmen.


Tag 12: Entspannen Sie auf den Surin-Inseln

Ich empfehle, hier auf den Surin-Inseln gut zwei Nächte zu verbringen, um wirklich die Möglichkeit zu haben, die Seele baumeln zu lassen, den Strand zu genießen und die lange Reise von Phuket wirklich wert zu machen.

An diesen zwei Tagen kannst du weiter schnorcheln (es ist immerhin einer der besten Schnorchel- und Tauchplätze in Thailand!), Bootsausflüge machen, um die Insel wandern, das lokale Moken Village besuchen, tauchen und einfach nur chillen und entspannen am Strand. (Dies ist die Kurzreise, wovon wir oben gesprochen haben)


Tag 13: Zurück nach Phuket

Nach 2 Nächten im Paradies ist es Zeit, nach Phuket zurückzukehren. Die genaue Rückkehrzeit von den Surin-Inseln zum thailändischen Festland hängt von den Gezeiten ab.

Sie werden normalerweise gegen 13:00 Uhr mit dem Longtail-Boot vom Campingplatz zum Absetzpunkt des Schnellboots aufbrechen.

Das eigentliche Schnellboot kommt normalerweise gegen 15:00 Uhr, aber erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Guide, damit Sie sich vorher am Strand entspannen können.

Es wird eine lange Autofahrt zurück nach Phuket und ich empfehle, im Sirinat-Nationalpark zu schlafen. Es liegt näher am Flughafen und bietet einen schönen Strand mit herrlichem Blick auf den Sonnenuntergang.

Baden im Wasserfall während der 2 Wochen Thailand-Rundreise
Ruhig oft im frischhen Quellwasser der Wasserfälle baden. Tropische Wasserfällen finden Sie in ganz Thailand bei dieser 2-wöchigen Rundreise

Tag 14: Zurück nach Bangkok | Reiseverlängerung oder Ende des 2 Wochen Thailand Urlaubs

Chillen Sie morgens an den Stränden von Phuket und fliegen Sie später am Tag von Phuket nach Bangkok. Je nachdem, wie viel Zeit Sie vor Ihrem internationalen Flug haben, können Sie weitere Streetfood-Märkte in Bangkok erkunden, das berühmte Einkaufszentrum Paragon (auch das siebtgrößte Asiens) besuchen oder am Flussufer in Bangkok genießen.

Buchungshinweise für diese 14 Tage Thailand-Tour:

Der Preis wird heute (12. 12. 2021) von unserem Produktmanager berechnet. Wir bitten um ein wenig Geduld. Sie können natürlich vorab uns eine unverbindliche Buchungsanfrage zukommen lassen.

Sie können Ihren 2-wöchigen Thailand Urlaub verlängern. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot. Zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns, für weitere Fragen oder falls Sie Informationen benötigen. office@thailand-spezialisten.com 

 

33 Jahre buchen wir Urlaub in Thailand für unsere Kunden - Thailand-Spezialisten.com © | offizielle Website
call-to-action_thailand_spezialisten_rückruf
Urlaub in Thailand buchen mit Thailand-Spezialisten
Thailand Urlaub 2022 trotz Corona Reisen

Wir nutzen eine deutsche Skypenummer und wodurch Sie zum deutschen Festnetztarif bei uns in Bangkok anrufen. +49 795 5476 3499

2 Thailand  Urlaub buchen mit www.Thailand-Spezialisten.com
© Thailand-Spezialisten.com 2009

Gut zu wissen: Mit uns reisen Sie bequem in einem privaten PKV oder Van, je nach Ihrer Teilnehmeranzahl.

Privat-Van von den Thailand-Spezialisten
Aus unserer Privatflotte: Minivan von innen
Wie kann man sich in Thailand fortbewegen

Sich in Thailand fortzubewegen ist ziemlich einfach. Thailand hat eine sehr entwickelte Tourismusindustrie, was bedeutet, dass es normalerweise ziemlich einfach ist, überall hinzukommen und Transporte vor Ort zu arrangieren.

Ihr bevorzugtes Verkehrsmittel ändert sich in der Regel je nachdem, wie weit Sie reisen müssen.

Busse in Thailand können sehr effizient sein. Es gibt auch Fähren und Minivans, je nachdem, wohin Sie reisen. Für kurze Strecken sind Tuk-Tuks das beliebteste Verkehrsmittel.

 

Mehr Information für die Vorbereitung einer Thailand Reise finden Sie hier:

Außerdem möchten wir Ihnen noch unsere Thailand-Angebote vorstellen: