Exklusivreise durch Thailand

Exklusivreise von Thailand-Spezialisten | Kultururlaub und Inselerlebnis - einmal komplett durch das Königreich reisen!

Dies ist eine absolute "hall of fame" Reise - seit 1988 - in unserem Sortiment!

Thailand Exklusivreise
Einmal komplett durch Thailand bitte. Eine Exklusivreise von Thailand-Spezialisten

1.Tag: Bangkok - Ankunft

Ihre Thailand-Rundreise beginnt in Bangkok – der Stadt der Engel, wie sie die Einheimischen liebevoll nennen. Sie werden am Flughafen Suvarnabhumi (IATA - Code BKK) von Ihrem persönlichen Fahrer erwartet und von dort aus in Ihrem Privatwagen in Ihr Hotel gebracht, in dem Sie ab 14 Uhr einchecken können. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erholen Sie sich von den Strapazen der langen Anreise, lassen Sie sich bei einer wohltuenden Thai-Massage verwöhnen oder starten Sie erste Erkundungen der Hauptstadt auf eigene Faust.

Idee für den Abend: Vielleicht stürzen Sie sich ja gleich in das vielschichtige und berüchtigte Nachtleben von Bangkok mit seinen farbenfrohen legendären und vor allem spaßigen Ladyboy Shows oder einem Thai Box Kampf im Lumphini Stadion. Beides können wir gerne für Sie extra organisieren. Und so ein wenig "grotesk" dies beides zuerst klingt, in einer thailändische Kultur-Rundreise, hat beides jedoch hier seine Tradition gefunden und ist bei vielen Urlaubern sehr beliebt. Zwei Übernachtungen im Bangkok Cha-Da Hotel in einem Deluxe room, inkl. Frühstück.

 

Mehr zu diesem Thema: 

  • Muay Thai - Thaiboxen hat eine lange Geschichte zu erzählen und ist für die Thailänder enorm wichtiger Bestandteil Ihrer Kultur.
Thailand Kultur-Rundreise mit Badeurlaub am Ende der Reise
Kulturrundreise mit den Thailand-Spezialsiten buchen

2. Tag: Bangkok – Beeindruckende Tempel und buntes Treiben auf den Klongs (F)

Heute werden Sie nach dem Frühstück von uns zu einer Stadtbesichtigung der pulsierenden Metropole Bangkok eingeladen. Es erwarten Sie zahlreiche beeindruckende Fotomotive. Das erste Ziel am Morgen ist der Tempel Wat Pho aus dem 16. Jahrhundert, der vor allem wegen seiner beeindruckenden 46 Meter langen liegenden Buddhastatue bekannt ist. Hier können Sie meist auch den meditativen Gesangsritualen der buddhistischen Mönche lauschen. Im nahe gelegenen Königspalast (Grand Palace) schlendern Sie über die Terrassen vorbei an den zahlreichen Gebäuden, Monumenten und kleinen Gärten und tauchen ein in die Zeit als hier noch der König von Thailand residierte. Im Wat Phra Khaeo, einstiger Tempel des Königs innerhalb der Gemäuer des Palastes, befindet sich der berühmte Smaragd-Buddha. Von hier aus geht es weiter zum Fluss Chao Phraya, wo Sie mit einer Bootstour starten, die Sie im weiteren Verlauf durch die geschäftigen Klongs, die Wasserkanäle der Hauptstadt Thailands, führen wird. Endstation des Tages ist der Tempel Wat Arun, oder auch Tempel der Morgenröte, am Ufer des Mae Nam Chao Phraya. Besonders eindrucksvoll ist die fast 70 Meter hohe Pagode, die mit abertausenden von chinesischen Porzellanstücken verziert ist und das Stadtbild Bangkoks seit jeher prägt. 

3. Tag: Kanchanaburi – Auf den Spuren der Brücke am River Kwai (F)

Ihre Rundreise durch Thailand führt Sie heute in die Stadt Kanchanaburi, die sich etwa zwei Stunden westlich von Bangkok befindet.
Bekannt ist der Ort besonders wegen der Brücke am River Kwai. Kanchanaburi ist auch der Startpunkt der bekannten Eisenbahnstrecke, welche einst Thailand mit Myanmar verband. Sie haben die Möglichkeit ein Stück mit der Eisenbahn auf dem Death Railway zu fahren. Weiterhin besichtigen Sie in Kanchanaburi den Soldatenfriedhof und das Jeath-Kriegsmuseum, dessen Ausstellung auf die Zeit des Zweiten Weltkrieges fokussiert ist. Es wird anschaulich gezeigt, welche Umstände herrschten diese Region Thailands von ausländischen Truppen besetzt war, um dort mithilfe von Kriegsgefangenen die berüchtigte Todeseisenbahn zu errichten. In Kanchanaburi übernachten Sie im U-Inchantree Hotel in einem Superior room.

U-Inchantree Hotel in Kanchanaburi
Das U-Inchantree Hotel in Kanchanaburi - Gute Lage, sauber, freundlich und Preis/Leistung stimmt.

4. Tag: Khao Yai – Natur pur im drittgrößten Nationalpark Thailands (F)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf in den ältesten Nationalpark Thailands, den Khao-Yai-Nationalpark. Sie gehen mit Ihrem Guide zu Fuß auf eine Entdeckungstour durch die alten Wälder und wandern zwischen riesigen Bäumen umher. Neben der beeindruckenden Flora sehen Sie zahlreiche Vögel, Affen und vielleicht Krokodile. Mit etwas Glück entdecken Sie sogar den ein oder anderen Elefanten des Parks. Zum Abschluss des ereignisreichen Tages entspannen Sie am Haew-Suwat-Wasserfall, wo das kühle Frisch 20 Meter weit in die Tiefe stürzt.

Übrigens: Hier war auch einer der Drehorte von The Beach mit Leonardo DiCaprio. Mehr zu diesem Thema: Berühmte Drehorte in Thailand

Khao Yai Nationalpark
Khao Yai Nationalpark - einer der bekanntesten Parks in Thailand

 

In Khao Yai übernachten Sie in der Eco Valley Lodge, in einem Bungalow.

 

Eco Valley Lodge Bunglow und saubere Gartenanlage
Eco Valley Lodge, saubere Bunglows mit gepflegter Gartenanlage.

5. Tag: Archäologische Funde und Tempel in Ban Prasat, Phimai und Khon Kaen (F)

Der heutige Tag führt tief hinein in den Nordosten Thailands – in der Landessprache spricht man hier von dem Isan. Es handelt sich um eine sehr ländliche Gegend mit vielen landwirtschaftlichen Betrieben. Neben den zahlreichen Reisfeldern gibt es auf ihrer Strecke heute einige kulturelle Sehenswürdigkeiten, die Ihnen die Geschichte Thailands näher bringen wird. Erster Halt ist die archäologische Ausgrabungsstätte von Ban Prasat. Ausgestellt sind hier unter anderem Waffen der alten Khmer und viele weitere Funde.

Ihrer Fahrer bringt Sie daraufhin in das wenige Kilometer entfernte verschlafene Städtchen Phimai. Der erste unscheinbar wirkende Eindruck von Phimai schwindet, sobald man die Ruinen der alten Tempelstadt betritt, welche einst als Vorbild für die weltberühmten Tempelanlagen von Angkor Wat dienten. Wandern Sie durch die Gemäuer und den Park und lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken. Nach der Besichtigung bringt Sie Ihr Fahrer nach Khon Kaen, wo Sie auch die Nacht verbringen werden. Auf einer nachmittäglichen Stadtrundfahrt erkunden Sie die Stadt. Übernachtung im Avani Khon Khaen im Avani Room

Phimai Tempel
Phimai Historical Park
Avani Khon Khaen Hotel - Avani room
Avani Khon Khaen Hotel - Zimmerkategorie: Avani room

6. Tag: Ausgrabungen in Kalasin und Ban Chiang – Udon Thani (F)

Ihr Thailand-Urlaub verspricht auch heute einen Einblick in längst vergangene Zeiten. Etwa 80 Kilometer östlich von Khon Kaen liegt Kalasin. Hier besuchen Sie das Sirindhorn Museum sowie die dazugehörige berühmte Ausgrabungsstätte Phu Kum Khao, wo Sie die Überreste von Dinosauriern und lebensgroße Nachbildungen der Giganten bestaunen können. Auf dem Weg in die Stadt Udon Thani machen Sie noch Halt in dem kleinen Dorf Ban Chiang, das im Jahre 1992 aufgrund seiner archäologischen Funde zum UNESCO-Kulturerbe erklärt worden ist. Die Ausgrabungsstücke, insbesondere Werkzeuge aus der Bronzezeit und Keramiken, lassen darauf schließen, dass die Gegend bereits vor 5000 Jahren besiedelt war. Der Abend in Udon Thani steht Ihnen zur freien Verfügung. 
Übernachtung im President Hotel im Deluxe Room

President Hotel  Udon Thani
President Hotel in Udon Thani in der Zimmerkategorie; Deluxe room

7. Tag:  Loei – Ein Ausflug an den Mekong (F)

Sie sind immer noch tief im Isaan und bewegen sich heute Richtung Norden. Nach dem Frühstück machen Sie einen Stopp im Geschichtspark Phu Phrabat mit seinen zahlreichen mystischen Felsformationen. Fahren Sie danach weiter in die Provinz Loei, die einen großen Teil ihrer Grenze mit Laos teilt. Die natürliche Begrenzung zum Nachbarland stellt der Mekong dar, die wichtigste Wasserstraße Südostasiens. Auch Sie unternehmen eine kleine Bootstour auf dem mächtigen Fluss, dessen Erscheinungsbild je nach Jahreszeit von blau-türkis bis zu braun-rot reicht. 

Sakura Garten in Loei
Sakura Garten in Loei - Hier spazieren gehen? Urlaubsbilder knipsen? WOW!

8. Tag: Eine abwechslungsreiche Fahrt von Loei nach Phitsanulok (F)

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel in der Stadt Loei besichtigen Sie die Pagode Phra-That-Sri-Song-Rak und das Phi-Ta-Khon-Museum im Amphoe Dansai, welches Ihnen einen kleinen Einblick in das spektakuläre gleichnamige Fest bietet, das so nur in dieser Region alljährlich abgehalten wird und viele Elemente des Geisterglaubens wie auch des Buddhismus und Hinduismus aufweist. Die Fahrt geht nun weiter Richtung Phitsanulok. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den Phu-Hin-Rong-Kla-Nationalpark mit seinen eigenartigen Gesteinsformationen. Sie genießen im Park traumhafte Aussichtspunkte auf die friedvolle Umgebung. Übernachtung im Grand Riverside Hotel mit der Zimmer-Kategorie Superior Room.

Aussichtspunkt Phukradung bei Loei
Aussichtspunkt Phukradung bei Loei
Grand Riverside Hotel in Phitsanulok
Grand Riverside Hotel in Phitsanulok im Superior room

9. Tag: Mit dem Fahrrad durch den Geschichtspark Sukhothai (F)

Entdecken Sie heute nach einer kurzweiligen Anreise von Phitsanulok aus die Wiege der Kultur Thailands – die alte Stadt Sukhothai. Sie wurde im 13. Jahrhundert gegründet und erlebte unter König Ramkhamhaeng ein goldenes Zeitalter und stellte das erste wirklich unabhängige Königreich Thailands dar. Im heutigen archäologischen Park, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, sind die zahlreichen Tempelbauten, Monumente und Buddhastatuen aus der Blütezeit thailändischer Kunst im größtenteils gut restaurierten Zustand vorzufinden. Nutzen Sie das schillernde Licht am Nachmittag um die Ruinen und fast 200 Chedis im weitläufigen Park mit dem Fahrrad zu erkunden. Übernachtung im Legendha Sukhothai Resort im Superior Room

10. Tag: Auf dem Weg nach Chiang Rai: Tempel und Elefantenkrankenhaus Lampang (F)

Morgens geht Ihre Thailand-Rundreise weiter in die Region Lampang. Dort besichtigen Sie den alten Tempel Wat Phra That Lampang Luang, der mit zu den schönsten Nordthailands zählt. Etwa eine halbe Stunde Fahrzeit außerhalb der Stadt Lampang machen Sie Halt im Thai Elephant Conservation Center Lampang.

 

Hier befinden sich unter anderem das weltweit erste Elefantenkrankenhaus, in dem verletzte oder kranke Tiere professionelle medizinische Behandlungen erfahren sowie ein Elefantenwaisenhaus für Kälber ohne Mutter. Wenn noch genug Zeit bleibt, haben Sie vielleicht die Möglichkeit zu erleben, wie man aus Elefantendung Papier herstellt. Im kleinen Shop können kunstvoll hergestellte Waren aus diesem Dungpapier erstanden werden. Von hier aus geht es weiter Richtung Norden.

Den Abend verbringen Sie in der schönen Stadt Chiang Rai. Besonders empfehlenswert ist hier der Besuch des Nachtmarktes, auf dem Sie leckere Köstlichkeiten erstehen und bei thailändischen Tanz oder Livemusik mitten zwischen den Einheimischen genießen können.

Zwei Übernachtungen  im Wiang Inn Hotel in einem Superior Room.

Kleiner Insider-Tipp: Hier betreiben Tida und Michael, aus unserem Thailand-Spezialisten-Team ein kleines aber feines Familien-Restaurant namens Steak-Specialists

Viele Reisende, bekommen nach einer Rundreise durch den Isan, einfach mal großen Appetit auf westliches Essen wie ein originales deutsches Schnitzel! Oder eben ein perfekt gegrilltes Steaks importiert aus Australien. Pizza, Burger oder auch auserlesenes thailändische Essen. So oder so; Jeder Kunde von uns welcher Chiang Rai besucht, erhält einen Gutschein von 15 % für Steak-Specialists. Aber es gibt natürlich noch andere leckere Essensmöglichkeiten in der Stadt. Besonders auf dem Nachtmarkt finden Sie eine große Auswahl an lokalen Spezialitäten. 

11. Tag: Doi Tungs Berglandschaft und das Goldene Dreieck im hohen Norden (F)

Chiang Rai liegt hoch im Norden in einer atemberaubenden Naturlandschaft und eignet sich ideal als Ausgangspunkt für Erkundungen der Umgebung. Sie fahren heute in die Bergwelt von Doi Tung und schlendern durch den botanischen Garten von Mae Fah Luang.
Danach geht es weiter in das Goldene Dreieck, wo der Mekong die natürliche Grenze zwischen Thailand, Myanmar und Laos bildet. Genießen Sie den Ausblick auf das Dreiländerdreieck von einem der Aussichtspunkte auf thailändischer Seite. Sie besichtigen abschließend die nahe gelegene "Hall of Opium", in der Sie einen interessanten Einblick in diese berühmt-berüchtigte Gegend und ihre Geschichte erhalten. Auch heute können Sie noch einmal das abendliche Treiben in Chiang Rai erleben und wenn Sie möchten vielleicht bei einer wohltuenden Massage den Tag ausklingen lassen.

Goldene Dreieck in Chiang Rai
Goldene Dreieck Blick nach Myanmar und Laos

12. Tag: Chiang Mai – die Rose des Nordens (F)

Sie verlassen nach dem Frühstück Chiang Rai und machen sich auf den Weg in die Stadt Chiang Mai, die auch die Rose des Nordens genannt wird. Doch zuvor halten Sie am berühmten Wat Rong Khun, besser bekannt als der Weiße Tempel. Ein ortsansässiger Künstler begann vor etwa zwei Jahrzehnten mit seinem eher unkonventionellen buddhistisch-hinduistischen Kunstwerk, das Thais wie auch ausländische Touristen von Nah und Fern in seinen Bann zieht. Angekommen in Chiang Mai starten Sie mit einer ersten Besichtigungstour der lebendigen Stadt. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug auf den nahe gelegenen Berg Doi Suthep, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Umgebung genießen, und den dort errichteten  Tempel Wat Phra That Doi Suthep, dem heiligsten Tempel Nordthailands. Zwei Übernachtungen in Chiang Mai, im Kampaeng Ngam Hotel in einem Standard Room.

Wat Phra Singh in Chiang Mai Old City
Wie jeder Tourist bestaunen auch wir den Wat Phra Singh in Chiang Mai, Old City.

13. Tag: Erkundungstour von Chiang Mai (F)

Den heutigen Tag verbringen Sie in und um Chiang Mai. Auf dem Mae Ping Fluss fahren Sie mit einem Langschwanzboot bis zum bekannten und von den Einheimischen gut besuchten Warorot-Markt, wo Sie unbekannte exotische Früchte erstehen können und in den thailändischen Alltag eintauchen. Nach dem Bunten Treiben auf dem Markt geht es mit der Rikscha,  einem landestypischen Gefährt mit Fahrrad- oder Motorantrieb, weiter zum Tempel Wat Phra Singh, der bereits im Jahre 1345 errichtet wurde und heute etwa 700 Mönchen ein Zuhause bietet. Den eindrucksvollen Tag in Chiang Mai können Sie auf dem täglich stattfindenden Nachmarkt ausklingen lassen und dort Shoppen was das Herz begehrt.

14. Tag: Ein Abstecher nach Phrae auf dem Weg nach Phitsanulok (F)

Die Rundreise führt Sie heute in die älteste Stadt Thailands – nach Phrae, die in einem Tal umgeben von einer malerischen Berglandschaft liegt. Unweit von Phrae besichtigen Sie den Tempel Wat Phra That Suthon Mongkhon Khiri, dessen Besonderheiten vor allem die 89 Meter lange liegende Buddha-Figur sowie die im Sonnenlicht hell schimmernde über 20 Meter hohe, goldene Pagode sind. In den Nachmittagsstunden erreichen Sie Phitsanulok, wo Sie dem Tempel Wat Mahathat am Fuße des Nan Flusses einen Besuch abstatten. 

15. Tag: Städtetour in Zentralthailand: Uthai Thani – Lopburi – Ayutthaya (F)

Am heutigen Tag entdecken Sie ein Stück von Zentralthailand. Sie visieren zuerst Uthai Thani an, wo Sie mit einer Reisbarke gemächlich über den Fluss Sakaekrang schippern. Weiter geht es in die Affenstadt Lopburi. Ihren Namen trägt sie aufgrund der zahlreichen Affen, die hier über die ganze Stadt verteilt leben. Sie besuchen hier das Heiligtum Prang Sam Yod sowie den bekannten Affentempel. Das letzte Tagesziel ist die einstige Hauptstadt Thailands – Ayutthaya. Besichtigen Sie dort den Wat Yai Chai Mongol, den Wat Phra Sri Sanphet und den Wat Chaiwattanaram. Übernachtung im Krungsri River Hotel in einem Luxury Room.

Lopburi
Lopburi

16. Tag: Auf dem Chao Phraya nach Bang Pa In Richtung Bangkok (F)

Ihre Kultur-Rundreise durch Thailand neigt sich dem Ende entgegen und Sie nähern sich langsam wieder Bangkok. Nach dem Frühstück bringen wir Sie nach Bang Pa In, wo Sie die imposante Sommerresidenz der königlichen Familien Thailands bestaunen werden. Entstanden und aktiv bewohnt wurde sie in der Blütezeit der Ayutthaya-Periode. Der riesige Palastkomplex steht auf einer Insel, die der Fluss Mae Nam Chao Phraya bildet und kann zu Fuß erkundet werden. Er ist für Besucher größtenteils zugänglich, da die jetzige Königsfamilie das Anwesen nur noch selten zu besonderen Anlässen aufsucht. Anschließend geht Ihre Fahrt weiter in die Hauptstadt Thailands, wo Sie die Nacht verbringen. 

Übernachtung im Bangkok Cha-Da Hotel in einem Deluxe room.

17. Tag: Abschied oder Weiterreise zum Badeort in Bangkok (F)

Heute ist der letzte Tag Ihres Urlaubs in Thailand. Je nach Abreisezeit können Sie noch gemütlich Ihr Frühstück im Hotel genießen und den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten. Sie werden von Ihrem privaten Fahrer zum Flughafen in Bangkok gebracht. Optional bieten wir Ihnen noch einen kurzen Badeaufenthalt in Thailand an. Je nach Reisezeit empfehlen wir Ihnen Die beliebte Urlaubsinsel Koh Samui oder die "wilde" Insel Koh Lanta.

Option 1 - Badeurlaub auf Koh Samui

Koh Samui Badeurlaub
Badeurlaub auf Koh Samui

17. Tag: Von Bangkok nach Koh Samui (F)

Nach Ihrer Ankunft in Bangkok geht es direkt weiter auf die Urlaubsinsel Koh Samui, die nicht nur für ihre Strände, sondern auch für die schier unendlichen Aktivitäten bekannt ist. Unser Fahrer empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie im Anschluss zu Ihrem Resort, dem „The Fair House Beach Resort“ am Chaweng Noi Beach.

Dieses Resort verwöhnt Sie nicht nur mit eigenem Strand, sondern auch mit einem Außenpool, Kinderbecken, Fitnesscenter und natürlich einem Spa mit Massagen und Schönheitsbehandlungen.

 

Hier können Sie die nächsten fünf Tage in einem komfortablen Superior Room damit verbringen, in den klaren Gewässern zu Planschen, zahlreichen sportlichen Aktivitäten nachzugehen oder einfach nur das Leben am Strand zu genießen. Der Chaweng Beach ist einer der Hauptstrände Koh Samuis und es erwarten Sie unzählige Aktivitäten: Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten wie dem Big Buddha, Dschungeltouren mit dem Jeep, oder Shopping in den zahlreichen kleinen Boutiquen am Strand – es gibt immer etwas zu erleben!

 

22. Tag: Heimreise über Bangkok (F)

Heute heißt es Abschied nehmen von Koh Samui! Nach einem letzten Frühstück unter Palmen werden Sie die kurze Strecke zum Flughafen gefahren und fliegen von dort mit den Bangkok Airways zurück in die thailändische Hauptstadt. Von hier aus können Sie die Heimreise antreten – oder Sie hängen einfach noch ein paar Tage dran und erkunden das Königreich mit uns weiter! 

Option B: Badeurlaub auf Koh Lanta. Wild im Insel-Inneren, viele Ausflugsmöglichkeiten und Traumstrände an den Küsten

17. Tag: Von Bangkok über Krabi nach Koh Lanta (F)

Nach Ihrer Ankunft in Bangkok heißt es Umsteigen in den Flieger von Air Asia Richtung Krabi. Dort angekommen begrüßt Sie unser Fahrer und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft auf Koh Lanta, dem Southern Lanta Resort auf Koh Lanta Yai, der größeren der Doppelinsel in der Andamanensee.

 

Sie verbringen die nächsten fünf Tage und Nächte in einem Standard Bungalow, der mit allerlei Annehmlichkeiten wie beispielsweise kostenlosem WiFi, Gartenblick und Minibar bestückt ist. Das Southern Lanta Resort verfügt Restaurants und Bars, Massagen, Whirlpools und die Möglichkeit, Ausflüge auf der Insel zu unternehmen. Aber das Beste ist wahrscheinlich der Aussenpool und der wundervolle Strand, die nur wenige Meter voneinander entfernt liegen!

 

Auf Koh Lanta können Sie hervorragend Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln, doch auch an Land erwartet Sie viel zu sehen. Beispielsweise die mysteriöse Diamantenhöhle, die prächtigen Orchideenfarm nahe dem Long Beach oder Lanta Old Town, die malerische alte Hauptstadt von Koh Lanta.

 

22. Tag: Rückreise nach Bangkok (F)

 

Nach einem letzten leckeren Frühstück in der wundervollen Atmosphäre des Southern Lanta Resorts werden Sie von unserem Fahrer zum Flughafen in Krabi gefahren, wo der Flieger von Thai Airways nach Bangkok-Suvarnabhumi schon wartet. Hier endet Ihre Rundreise durch Thailand – falls Sie nicht auch dem thailändischen Flair verfallen sind und doch noch ein wenig länger bleiben möchten! 

Hinweise zur Buchung der "Kultur-Rundreise mit Badeurlaub in Südthailand"

Im Reisepreis enthalten: 

  • Persönlicher Chauffeur im klimatisiertem PKW bzw. Minivan.
  • Private Rundreise mit lizenziertem englischsprachigem Reiseleiter.
  • Einen deutschsprachigen Tour-Guide können wir Ihnen natürlich auch gegen einen Aufpreis anbieten.
  • Übernachtungen in den aufgeführten Hotels/ Resorts inkl. Frühstück.
  • Eintrittsgelder für alle ausgeschriebenen Ausflüge, Aktivitäten lt. Beschreibung.
  • Die Mahlzeiten, die im Reisepreis bereits inkludiert sind, sind wie folgt gekennzeichnet: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Nicht eingeschlossen:

  • Ausgaben persönlicher Art und Trinkgelder
  • Getränke & Mahlzeiten die oben nicht aufgeführt sind
  • Internationaler Flug an/ab Thailand

Optional buchbar:

  • Familienzimmer oder Einzelzimmer sowie Zimmerkategorien Upgrade
  • Anschlussprogramm in LaosKambodschaMyanmarVietnam und natürlich in Thailand
    Seit 1988 sind wir Südostasien-Spezialisten in der Touristik tätig

Preise pro Person | Doppelzimmer | Privatreise

Koh Samui

Thai Baht

Euro

2 Personen

117.450

3.000

4 Personen

82.400

2.110

6 oder mehr

Gruppenpreis

 

Einzelzimmer

Auf Anfrage

 

Koh Lanta

Thai Baht

Euro

2 Personen

110.650

2.830

4 Personen

71.700

1.830

6 oder mehr

Gruppenpreis

 

Einzelzimmer

Auf Anfrage

 

Alle Preise gültig bis 31. Oktober 2022

Je nach Ihrem individuellen Angebot auch günstiger

Vielleicht den Reiseverlauf für später ausdrucken?


Kultur-Rundreise mit Badeurlaub in Thailand
office@thailand-spezialisten.com

Der Reiseverlauf kann selbstverständlich individuell Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

 

Unsere charmanten Reiseberater - Bettina, Michael, Julian, Stephan und Norbert - stehen "Gewehr bei Fuß"!



Zusammenfassung der Exklusivreise von Thailand-Spezialisten & Reisekarte:

Sie möchten tiefer eintauchen in das heutige und vergangene Leben der Menschen im Land des Lächelns? Dann wird diese Thailand-Rundreise genau das Richtige für Sie sein. Erleben Sie die pulsierende Hauptstadt Bangkok, spazieren Sie über die berühmte Brücke am River Kwai und bestaunen Sie die beeindruckende Flora und Fauna im drittgrößten Nationalpark Thailands.

 

Karte der Reise - Kulturrundreise mit Badeurlaub
Ihre Reiseroute