Große Isan Rundreise

Ostthailand und dessen Geheimnisse entdecken

Seit 1988 die meistverkaufte Ostthailand-Rundreise von uns 
Eine "hall of fame" Reise von Thailand-Spezialisten!

Eine lange Reise durch den Osten Thailands
Große Isan Rundreise von Thailand-Spezialisten

1. Tag: Von Bangkok über Khao Yai nach Pakchong

Ihre Isaan Reise startet frühmorgens: Sie werden an Ihrem Hotel in Bangkok abgeholt und machen sich auf zur ersten Station Nakon Nayok. Die kleine Stadt liegt ungefähr 100 km nordöstlich der Hauptstadt und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf dem Obstmarkt mit frischen Früchten zu versorgen. Von hier aus geht es weiter zum Khao Yai Nationalpark, der der erste Nationalpark Thailands überhaupt war. Hier leben über 2000 verschiedene Tierarten - unter anderem auch Tiger und Elefanten!

Nach Ankunft im Park erwartet Sie eine ca. 20-minütige Wanderung zum Heio Nayok Wasserfall, der mit ca. 80 Metern Fallhöhe ein atemberaubendes Fotopanorama bietet.

 

Nach einem Stopp am Hauptquartier geht es durch den dicht bewachsenen Dschungel zum Heio Suwat Wasserfall, der sowohl für seine wunderschönen Orchideen als auch für seinen Badesee bekannt ist. Zum Ende der heutigen Tour geht es noch auf einen Abstecher ins Park-Museum, von wo aus danach das Hotel angesteuert wird. Sie übernachten in einem Superior room im Nature Life Resort, das etwas außerhalb des Nationalparks inmitten üppiger grüner Landschaft liegt. Doch bevor es zum Hotel geht, können Sie Zeuge eines wohl einmaligen Naturschauspiels werden: Millionen von Fledermäusen, die auf einen Schlag ihre Höhlen verlassen, um in der Dunkelheit auf die Jagd zu gehen.

Trekking im Khao Yai während der großen Isan Rundreise von Thailand-Spezialisten
Trekking-Touren im Khao Yai Natiopnalpark

2.Tag: Von Pakchong über Prasat Phanom Rung nach Nangrong

Am heutigen Tag Ihrer Reise durch den Isaan geht es weiter in den Osten, nämlich 120 km weiter in die Provinz Buriram. Hier besuchen Sie den Wat Prasat Phanom. Diese Tempelanlage aus der Blütezeit der Khmer wurde unter dem gleichen Herrscher erbaut wie das weltberühmte Angkor Wat und Phimai. Das Wat Prasat Phanom Rung wurde auf einem erloschenen Vulkan angelegt und beherbergt zahlreiche kunstvolle Skulpturen und Statuen aus dem 10. Jahrhundert. Hier haben Sie einen längeren Zeitraum zur Verfügung, um alle Eindrücke in sich aufnehmen zu können.

Danach geht es ca. 15 km weiter zu einer weiteren Tempelanlage: Prasat Mueang Tam. Diese Tempelanlage zeichnet sich besonders durch die filigranen architektonischen Details aus - vor allem die Torbögen sind wahre Kunstwerke. Sie verbringen die Nacht im Hotel Phanomrungburi in der Nähe der Provinz-Hauptstadt Buriram.

3. Tag: Von Nangrong über Ubon Ratchathani nach Kong Chiam

Der Isaan ist für seine zahlreichen Überreste aus der Khmer-Zeit bekannt, und so fahren Sie am Morgen des dritten Tages nach einem leckeren Frühstück zum Prasat Sikhoraphum. Diese Tempelanlage in der Provinz Surin ist in ihrer Form für Thailand einzigartig, denn hier wurde wie in Kambodscha ein Wassergraben um die Tempel ausgehoben, der ihn von anderen Tempeln abhebt.

Nach einem kleinen Abstecher in die historische Stadt Ubon Rachathani geht es weiter zum kleinen Städtchen Kong Chiam, welches an der Mündung des Moon-Rivers zum Mekong liegt. Am späten Nachmittag geht es dann mit einem kleinen Motorboot auf den Mekong rausgefahren - genau an die Stelle, an der sich Mekong und Moon-River miteinander vereinigen - und sich das grün-blaue Wasser des Moon-Rivers mit dem schlammig braunen des Mekongs vermischt. Ein sehr beliebtes Motiv gerade unter Hobby-Fotografen im Thailandurlaub.

 

Nach dem Frühstück geht die Fahrt zu einer weiteren alten Khmer Tempel-Anlage, dem Prasat Si Khoraphum, vor ca. 800 Jahren erbaut. In östlicher Richtung geht die Fahrt dann über Ubon Rachathani bis nach Kong Chiam, einem kleinen Städtchen an der Einmündung des Moon-Rivers in den Mekong River gelegen. Am späten Nachmittag werden Sie in einem kleinen Motorboot auf den Mekong Fluss hinausfahren, zu der Stelle, die bezeichnenderweise "2-Farben-Fluss" heißt. Hier trifft das braune warme Mekong Wasser auf das blaugrüne Wasser des Moon-Flusses. Nach diesem imposanten Erlebnis geht es zur Übernachtung ins Thorsaeng Kong Chiam Resort.

4.Tag: Kong Chiam über Pha Them nach Mukdahan

Nach dem Frühstück geht es in den knapp 15 km entfernten Nationalpark Pha Taem. Der Park verfügt über die größte Ansammlung an Felszeichnungen: Über 300 Kunstwerke überlebten hier seit 3000 bis 4000 Jahren! Während Ihrer Wanderung durch den Nationalpark kommen Sie an zahlreichen Aussichtsplattformen vorbei, unter anderem an den riesigen Tisch-Felsen, die einen atemberaubenden Blick auf das Mekong-Tal ermöglichen.

Nach dieser ausgiebigen Wanderung durch den Pha Taem Nationalpark werden Sie in die kleine Stadt Mukdahan am Ufer des Mekongs gebracht - auf der anderen Seite sehen Sie nun Laos! In Mukdahan verbringen Sie die Nacht im Ploy Palace Hotel.

5.Tag: Von Mukdahan über That Phanom nach Nongkhai

Am fünften Tag werden Sie über Nakhon Phanom nach Prathat Phanom gefahren, wo Sie den Wat Prathat Phanom besichtigen können. Er gilt als eine der bedeutendsten Tempelanlagen in Nordosten Thailands, schließlich befindet sich hier eine Reliquie Buddhas - sein Schlüsselbein.

Danach geht es nach Ban Chiang, wo Sie sich in einem sehr schönen Museum Eindrücke über die frühe Kultur des Isaan machen können. Schließlich kommen Sie am frühen Nachmittag über Udon Thani in die Stadt Nongkhai, wo noch die Besichtigung des Wat Kek auf dem Programm steht. Danach checken Sie für die Nacht im Royal Nakara Hotel (superior room) in Nongkhai ein.

6. Tag: Von Nong Khai über Chiang Khan nach Loei

Am Morgen des sechsten Tages Ihrer Tour durch den Isaan steht ein Besuch auf einem Markt am Ufer des Mekhong Flusses an. Hier können Sie für kleines Geld zahlreiche laotische und vietnamesische Spezialitäten und Souvenirs erwerben. Danach geht die Fahrt die Uferstraße am Mekhong entlang, wo Sie unter anderem in Si Chiang Mai die Gelegenheit haben an einigen Aussichtspunkten wunderschöne Landschaftsaufnahmen zu machen (oder einfach die Schönheit der Szenerie zu genießen).

Ihr Ziel an diesem Tag ist Loei - die höchstgelegene Stadt Thailands. Ziehen Sie sich warm an, denn Loei ist nicht nur die höchste, sondern auch die kälteste Stadt des Landes. Nach Ihrer Ankunft am späten Nachmittag checken Sie für die Nacht im Forra Hill Resort ein."

Chiang Khan im Isan
Alte Stadt Chiang Khan

7. Tag: Von Loei zum Nationalpark Phu Luang und nach Dansai

Nach einem sehr frühen Start geht es ca. 40 km in die Berge, um zum Nationalpark Phu Luang zu gelangen. Den Großteil des Tages werden Sie heute mit einer Wanderung verbringen, die sich lohnen wird. Der Phu Lang Nationalpark präsentiert sich in seiner vollen Pracht: über 200 Orchideen-Arten, Elefanten und andere landestypische tierische Bewohner machen den Besuch im Park zu einem einzigartigen Erlebnis.

Die Wanderung ist am frühen Nachmittag zu Ende und Sie werden nach Dansai gefahren, wo Sie im Eco Boutique Hotel Phunacome einchecken und den Rest des Tages die Seele am schönen Pool inmitten von grüner Natur baumeln lassen können.

8. Tag: Dansai – Khon Kaen (F)

Am letzten Tag Ihre Rundreise durch Ostthailand fahren Sie in Richtung Khon Kaen auf. Während der  Fahrt halten wir noch an einigen tollen Aussichtspunkten. Gegen Nachmittag erreichen Sie den Flughafen wo schon der  der inkludierte Rückflug mit Thai Airways Int. zum Internationalen Flughafen Bangkok wartet.


Buchungshinweise | Große Isan Rundreise

Unsere Leistungen:

  • Alle Autofahrten im klimatisierten Minibus und privatem Fahrer
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • 8 x Frühstück mit Übernachtungen in den aufgeführten Resorts
  • Rundreise mit interessanten Ausflügen, Eintrittsgelder, Aktivitäten laut Beschreibung
  • Die Mahlzeiten, die im Paketpreis bereits inkludiert sind, sind wie folgt gekennzeichnet: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Nicht eingeschlossen:

  • Ausgaben persönlicher Art und Trinkgelder
  • Getränke & Mahlzeiten die oben nicht aufgeführt sind
  • Internationaler Flug an/ab Thailand

Optional buchbar:

  • Einzelzimmer – sowie Familienzimmer
  • Deutsch oder englischsprachiger Reiseleiter
  • Anschlussprogramm in LaosKambodschaMyanmarVietnam und natürlich in Thailand
    Seit 1988 sind wir Südostasien-Spezialisten in der Touristik tätig

Preise pro Person | Doppelzimmer | Privatreise

 

Personen

Thai Baht

Euro

2 Personen

59.500

1.520

4 Personen

39.200

   995

6 oder mehr

Gruppenpreis

 

Einzelzimmer

Auf Anfrage

 

Alle Preise gültig bis 31. Oktober 2022

Je nach Ihrem individuellen Angebot auch günstiger

Vielleicht den Reiseverlauf für später ausdrucken?


Ganz gleich, ob Sie sich alleine auf die Rundreise begeben wollen oder den Partner und die Kinder noch mit im Gepäck haben, das Team von den Thailand-Spezialisten geht gerne im Vorfeld auf Ihre besonderen Wünsche und Ansprüche an. Es ist kein Problem, eine von uns vorgestellte Rundreise zu modifizieren. Zum Beispiel möchten Sie diesen einen Tempel unbedingt besuchen? Oder die letzten Tage an einem Strand Ihrer Wahl verbringen? Unsere freundlichen Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr für Sie und gehen gerne auf Ihre Änderungswünsche ein.

Große Isan Rundreise mit Spezialisten durch Ostthailand reisen
office@thailand-spezialisten.com

Wie Sie sicher jetzt schon genügend bei uns gelesen haben: Wie all unsere Reisen, ist auch diese zu 100 % individuell auf Ihre Wünsche abstimmbar!

 

Unser Team von charmanten und professionellen Reiseberatern steht "Gewehr bei Fuß"! 

  •  +49 7955 4763 499 


Zusammenfassung dieser Großen Isan Rundreise & Reisekarte:

Der südliche Teil Thailands ist bekannt für seine zahlreichen Küsten und vorliegenden Inseln, die Thailand seinen Ruf als Strand-Paradies verschafft haben. Dabei sind natürlich Namen wie Koh Samui und Phuket die bekanntesten Anlaufstellen für Urlauber - aber der Süden hat noch mehr in petto. Im Landesinneren des schmalen Streifens finden sich zahlreiche kulturelle Schmuckstücke wie alte Tempelanlagen und eine extrem abwechslungsreiche Landschaft mit Dschungel, Kalksteingebirgen und einer atemberaubenden Flora und Fauna.

Karte dieser Isaan Reise: Große Isan Rundreise von Thailand-Spezialisten buchen
Ihre Reiseroute durch Ostthailand