Berühmte Drehorte in Thailand

Thailand ist ein Abenteuer für alle Filmliebhaber, die mehr als nur Kino wollen

Thailand ist bunt, vielseitig und faszinierend. Das haben auch viele Drehbuchautoren und Regisseure erkannt. Daher spielen nicht wenige berühmte Hollywoodstreifen in Thailand. Nicht nur James Bond hat sich schon in der Metropole Bangkok durch die Straßen gekämpft, auch die Helden von Hangover 2 und natürlich Leonardo DiCaprio haben unter der Sonne Thailands ihre Abenteuer bestanden. Daher hat sich fast schon so etwas wie Filmtourismus entwickelt. In Thailand gibt es besonders viele Orte, an denen man berühmte Filmszenen nachstellen kann. 

Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio

Bangkok in Hollywood

Gleich der Flughafen von Bangkok, der moderne Suvarnabhumi Airport, ist deutschen Kinofans bekannt aus dem Film "Fack ju Göthe 2". Das futuristische Gebäude taucht im Film auf, als die gesamte Schulklasse hier ihre Klassenfahrt beginnt. 

 

Häufiger aber ist Bangkok in Filmen aus Hollywood zu sehen. Die lustige Truppe um Phil, Stuart, Allen und Doug macht sich in "Hangover 2" auf ins exotische Thailand, um in den Straßen Bangkoks nach dem kleinen Bruder von Stuarts Verlobter zu suchen. Dabei sind zahlreiche Straßenszenen aus Bangkoks quirliger Innenstadt auf der Kinoleinwand zu sehen. 

 

Die lebendige und bunte Soi Cowboy Straße in Bangkok mit ihren auf etwa 200 Metern dicht aneinander gedrängten Gogo-Bars und Stripclubs (Siehe Nachtleben in Bangkok) taucht gleich in mehreren Filmen auf, so zum Beispiel in "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns" aber auch wieder in "Fack ju Göhte 2´´, für die beide Szenen in der Tilac Bar gedreht wurden. Der Film "Bangkok Dangerous" mit Nicolas Cage spielte teilweise in der Soi Cowboy Straße, ebenso wie wiederum 2010 "Hangover 2". 

Drehort in Bangkok
Drehorte in in Bangkok

James Bond 007 in Bangkok

James Bond darf in der Liste natürlich nicht fehlen. Es war Roger Moore, der mit dem Schurken Christopher Lee damals im alten Stadion Ratchadamnoen für den Film "James Bond - Der Mann mit dem goldenen Colt" drehte. Heute finden in dieser ehemaligen Filmkulisse regelmäßig Muay Thai Kämpfe, aber auch zunehmend Fußballspiele. Tickets kann man online bestellen. Sie kosten um die 2000 Bath, je nach Kategorie und es wird fast jeden Abend etwas geboten. 

 

James Bond war aber nicht nur einmal in Bangkok. Im Film "Der Morgen stirbt nie" kam er 1997 in Form von Pierce Brosnannach Bangkok zurück. Obwohl die Szene eigentlich in Saigon, also Ho Chi Minh Stadt in Vietnam spielt, ist sie in Bangkok gedreht worden und zwar am Sin Sathorn Tower in der Taksin Road im Stadtteil Thonburi. 

Und natürlich kennt jeder den "James Bond Felsen"

James Bond Felsen
Der weltbekannte James Bond Felsen

Filmreife Traumstrände in Krabi

Die Provinz Krabi ist die Kinodiva unter den thailändischen Inseln. Sie war schon vielfach Filmkulisse und Drehort. Wegen ihrer Traumstrände, Höhlen, Sonne, Inseln, Palmen und die typischen Kalksteinformationen ist die Gegend geradezu prädestiniert für Schatzsuchen, Urlaubsszenen und paradiesische Aufnahmen. Zur Region Krabi gehört zum Beispiel auch die Insel Koh Phi Phi, auf der der berühmte Film "the beach" mit Leonardo Dicaprio gedreht wurde. Diese wunderschöne und idyllische Insel hat seit dem Start des sozialkritischen Thrillers mit Superstarbesetzung einen erheblichen Aufschwung in Sachen Tourismus erlebt. Viele Besucher wollten seit dem Jahr 2000 schon das Paradies erleben, das Leonardo Dicaprio im Film durch eine handgeschriebene Karte fand und das geheim gehalten werden sollte. Ein Geheimnis ist die Schönheit Koh Phi Phis nicht mehr. Aber wunderschön sind die Strände, vor allem der Maya Bay, an dem die meisten Filmszenen gedreht wurden, trotzdem. 

 

Auch der Ao Nang Beach oder Ao Nang Strand befindet sich in der Provinz Krabi. Er war schon mehrfach auf der großen Kinoleinwand zu sehen, zum Beispiel 1994 in "Men of War". In diesem Film soll Dolph Lundgren die Einheimischen auf einer paradiesischen kleinen Insel dazu zwingen, ihr Land an gierige Wirtschaftsbosse zu verkaufen, so dass diese dort Rohstoffe abbauen können. Men of War endet in einem blutigen Kleinkrieg an den wunderschönen Stränden von Ao Nang an Festland und auf den vorgelagerten Inseln. 1995 war schließlich Christopher Lambert in Krabi unterwegs, um ebenfalls einen etwas blutigen Film zu drehen. 

Mortal Kombat wurde weltberühmt und machte auch Krabi etwas bekannter als Urlaubsziel. Ebenfalls in Ao Nang wurde der Film "Mysterious Island" mit Patrick Stuart und Kyle McLachlan gedreht. Er erschien 2005 und begeisterte wieder einmal mit Traumstränden, Sonne und einer alten aber längst nicht altmodischen Geschichte aus der Feder von Jules Verne die Zuschauer. 

 

In der Nähe des Örtchens Ban Naisa wurde der Film Rescue Dawn mit Christian Bale gedreht. 2006 erzählte dieser Streifen die wahre Geschichte des deutschstämmigen US-Piloten Dieter Dengler, der in Laos mit seinem Hubschrauber abgeschossen und von freundlichen Einheimischen gefangen gehalten wurde. Die schöne passende Kulisse in Ban Naisa, wo Filmcrews im Gegensatz zu Laos immer gerne eine Drehgenehmigung erhalten, sorgte dafür, dass der Film schließlich in Thailand gedreht wurde.

 

Ban Naisa war 2006 auch wieder Drehort für eine Neuverfilmung des Streifens "Treasure Island" (die Schatzinsel), der auf einer Geschichte von Robert Stevenson basiert. Vincent Rottiers und Michael Culkin waren die Stars in diesem Kinohit vor tropischer Kulisse. Auch eine deutsche Produktion von Pro 7, die wiederum das Buch "Die Schatzinsel" wiedergab, wurde 2007 in der Nähe von Ban Naisa aufgenommen. 

Film the beach
Aus dem Film "the beach"

Thailands Filmkulissen für echte Fans

Filme wie James Bond und The Beach mit Leonardo Dicaprio haben Thailand sicherlich auch touristisch Aufschwung verliehen und das Land als traumhaftes Paradies bekannter gemacht. Leider hat dies nicht nur positive Auswirkungen auf die verschiedenen Inseln und Landschaften Thailands. Krabi und vor allem Koh Phi Phi sind unter der Flut vieler Backpacker, die sich oft zu sehr dem Alkoholgenuss hingeben, punktuell zu kleinen Ballermann-Zielen geworden. Wer aber einfach nur mal einen Abstecher zu einem berühmten Drehort machen will, der findet rund um Koh Phi Phi auch noch ein Dutzend unberührter Inseln, auf denen das Paradies noch hautnah erlebt werden kann.


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns charakteristisch und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Urlaub im Hotel am Strand. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen mit Badeurlaub

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Bangkok & 3 Inseln behüpfen

Einige Tage Bangkok erkunden und weiter über Land und Wasser zum Samui-Archipel, um Koh Tao, Koh Phangan und Koh Samui zu bereisen. 

Inselurlaub in Thailand
Bangkok und Koh Samui Archipel Inselhopping

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden Thailands. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gerne und gekonnt was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für Thailand Reisen 2019 und 2020. KEINE Werbeangebote!