Thailand: 45 Tage Visumfreies reisen

Thailand verlängert das Visum bei der Ankunft und den visumfreien Aufenthalt ab Oktober

Planen Sie in naher Zukunft eine Reise nach Thailand? Wenn ja, gute Nachrichten: Das Land hat endlich beschlossen, die Aufenthaltsdauer für diejenigen zu verlängern, die mit einem Visa On Arrival (VOA) oder Visa-Free nach Thailand einreisen.

Laut dem Sprecher des Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA), Taweesilp Visanuyothin, wird der verlängerte Aufenthalt zwischen Oktober 2022 und März 2023 für internationale Touristen angeboten.

Die Entscheidung, die Aufenthaltsdauer für ausländische Touristen zu verlängern, soll die wirtschaftliche Erholung unterstützen, da der Druck durch Covid-19 nachlässt.

Thailand 45 Tage Visumfrei reisen
45 Tage visumfrei durch Thailand reisen

Aufenthaltsdauer für Visum bei Ankunft und Visumbefreiung

Ausländische Touristen aus 18 Gebieten, die im Rahmen des Visums bei der Ankunft nach Thailand einreisen, können ihren Aufenthalt um bis zu 30 Tage verlängern. Diejenigen aus über 50 Ländern, die derzeit 30 Tage erhalten, können bis zu 45 Tage bleiben.

 

Ab Oktober wird Thailand auch die Dauer seines Visa-on-Arrival-Programms, das für Staatsangehörige Indiens, Chinas und Saudi-Arabiens gilt, von 15 auf 30 Tage verlängern.

„Wir möchten ihren Aufenthalt verlängern. Dies wird dazu beitragen, die Touristenausgaben zu erhöhen, die Wirtschaft wiederzubeleben und die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu verringern.“

sagte der CCSA-Beamte.

Früher erhielt der Einreisestempel damals 15 zusätzliche Tage, um die zweiwöchige Quarantäne- oder „Sandbox“-Zeit auszugleichen, die Gäste durchstehen mussten, bevor sie frei durch das Königreich reisen konnten.

In ähnlicher Weise sind die meisten westlichen Pässe, die für eine Befreiung von der Visumpflicht in Frage kommen, mit 30-tägigen Einreisestempeln versehen, die bei einer örtlichen Einwanderungsbehörde einmal um weitere 30 Tage verlängert werden können.

Thailand-Visum bei der Ankunft

Thailands Visa on Arrival ist derzeit für Reisende aus 18 Ländern verfügbar. Zu beachten ist, dass der Antragsteller mindestens 21 Tage am Stück in einem der förderfähigen Länder gelebt haben muss.

  • Touristen aus Deutschland, Schweiz und Österreich erhalten momentan bei der Einreise eine 30-tägige Aufenthaltserlaubnis, welche sich auf 45 Tage verlängern lässt.
  1. Bulgaria
  2. Bhutan
  3. China
  4. Cyprus
  5. Ethiopia
  6. Fiji
  7. Georgia
  8. India
  9. Kazakhstan
  10. Malta
  11. Mexico
  12. Nauru
  13. Papua New Guinea
  14. Romania
  15. Saudi Arabia
  16. Taiwan
  17. Uzbekistan
  18. Vanuatu
Grafik: Bedingungen & Anforderungen rundum 45 Tage ohne Visum in Thailand reisen
Grafik: Bedingungen & Anforderungen rundum 45 Tage ohne Visum in Thailand reisen

Visumbsefreiung für Thailand

Die Visa Exemption Rule erlaubt Touristen aus 64 Ländern ohne Visum in das Land einzureisen. Sie dürfen maximal 30 Tage bleiben, wenn sie über einen internationalen Flughafen oder einen Landgrenzkontrollpunkt aus einem Nachbarland nach Thailand einreisen.

Thailand Visumbefreite Länder

Im Folgenden finden Sie eine Liste der 64 Länder, die nach der Visumbefreiungsregel nach Thailand einreisen dürfen.

S. No Country S. No Country    
1 Andorra 33 Luxembourg  
2 Argentina (90 days) 34 Macau  
3 Australia 35 Malaysia  
4 Austria 36 Maldives  
5 Bahrain 37 Mauritius  
6 Belgium 38 Myanmar (14 days only)  
7 Brazil (30 days and 90 days) 39 Monaco  
8 Brunei 40 Mongolia  
9 Cambodia (14 days only) 41 Netherlands  
10 Canada 42 New Zealand  
11 Chile (90 days) 43 Norway  
12 Czech Republic 44 Oman  
13 Denmark 45 Peru (30 days and 90 days)  
14 Estonia 46 Philippines  
15 Finland 47 Poland  
16 France 48 Portugal  
17 Germany 49 Qatar  
18 Greece 50 Russia  
19 Hong Kong 51 San Marino  
20 Hungary 52 Singapore  
21 Iceland 53 Slovak Republic  
22 Indonesia 54 Slovenia  
23 Ireland 55 South Africa  
24 Israel 56 Spain  
25 Italy 57 Sweden  
26 Japan 58 Switzerland  
27 Korea (30 days and 90 days) 59 Turkey  
28 Kuwait 60 Ukraine  
29 Laos 61 United Arab Emirates  
30 Latvia 62 United Kingdom  
31 Liechtenstein 63 United States  
32 Lithuania 64 Vietnam

Autorin, Tida von Thailand-Spezialisten
Autorin: Tida aus der Redaktion Thailand-Spezialisten.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    Thomas Zurek (Freitag, 02 September 2022 01:12)

    Hallo,
    ich finde auf keiner Botschaftsseite noch im Internet etwas offizielles zu der Verlängerung auf 45 Tage bei Einreise ohne Visum. Ist dies nun offiziell? Warum findet man auf keiner Botschaftsseite etwas zu dieser Thematik?
    Mit freundlichen Grüßen
    Tom

  • #2

    Jean (Freitag, 02 September 2022 10:44)

    Hallo, mir geht es genauso wie Thomas. Momentan wird auf jeder offiziellen Seite lediglich die Einreise mit einem Aufenthalt von 30 Tagen angegeben. Habe Hoffnung, dass sich dies ab 01.10. ändert und es dann verlässliche Infos gibt.

  • #3

    Annika (Freitag, 09 September 2022 12:10)

    Hallo Thomas und Jean,
    die Botschaftsseite schleicht immer hinterher :) Ja, das ist offiziell. Für Deutsche Staatsbürger gilt: 30 Tage Stempel (Visumfreies Reisen) bei Einreise und kann vor Ort um 15 Tage verlängert werden.

    Beste Grüße
    Annika von Thailand-Spezialisten.com

  • #4

    Uwi (Dienstag, 13 September 2022 10:01)

    Hallo Annika,
    könntest du das vielleicht präzisieren.
    Was heisst denn problemlos vor Ort??

    Ist ein Besuch im Immigration Office notwendig mit all dem Papierkram aber kostenfrei, od. passiert das dann gleich am Flughafen bei Einreise vom Immigration Officer??

    Gruss Uwe

  • #5

    Uwi (Dienstag, 13 September 2022 11:01)

    kurzer Nachtrag:
    Ich würde mal vermuten , so wie ich das lese und interpretiere (und so wie ich meine thailändischen Freunde kenne)...

    ..man bekommt seinen Einreisestempel Visa On Arrival (VOA) am Flughafen und dann ist eine Ausreise eben nicht mehr nach spätestens 30, sondern erst spätestens nach 45 Tagen fällig...
    Sie drücken sich manchmal nur etwas komplizierter aus. ;-)

  • #6

    Bob (Dienstag, 13 September 2022 22:36)

    Ich lese hier von 30 Tage auf 45 Tage verlängern lassen. Ich gehe davon aus, dass es automatisch nun 45 Tage sind und diese können nochmals gegen eine Gebühr um 30 Tage verlängert werden. Sprich 75 Tage.

  • #7

    Thomas Edelmann015253544588 (Montag, 26 September 2022 15:31)

    Hallo das ist aber verwirrend. Wird jetzt bei Ankunft In BKK bei der Immigration 45 Tage eingestempelt oder 30 Tage. Nächste Frage wieviel Tage sind es dann bei einem Visarun nach Cambodia ? Danke Thomas E.

  • #8

    Michael (Montag, 26 September 2022 16:03)

    Hallo zusammen,

    Zur Klarstellung: Abgestempelt werden für Deutsche, Schweizer und Österreicher 30 Tage bei Ankunft – diese sind dann vor Ort nochmal 15 Tage verlängerbar.

    Herzliche Grüße aus Chiang Mai,
    Michael

  • #9

    Michael (Montag, 26 September 2022 22:05)

    NACHTRAG:

    Es sind nun 45 Tage am Stück! Wer nach Thailand einreist, bekommt 45 Tage Stempel (Visumfrei)

  • #10

    Ralf Thomas (Montag, 26 September 2022 23:17)

    Es ist sehr schwer geschrieben. Ich habe 36 Nächte. Wenn nun nur 30 Tage gestempelt wird. Komme ich vielleicht gar nicht in Flieger. Obwohl man 15 Tage verlängern kann. Oder wird 45 Tage eingestempelt ? Weil ansonsten macht es mehr Sinn gleich ein Online Visa beantragen , bevor man Zoff, beim einchecken hat. Ausser es so d gleich 45 Tage.. Extrem schlecht geschrieben..

  • #11

    Melanie (Dienstag, 27 September 2022 01:19)

    Hallo Thomas,

    Du bekommst bei der Einreise einen Stempel und kannst dich 45 Tage in Thailand aufhalten.

    Beste Grüße,
    Melanie

  • #12

    Thomas (Dienstag, 27 September 2022 20:15)

    Kann man dann vor Ort den Aufenthalt nochmals bei der Immigration Office um 45 Tage verlängern oder bleibt es bei den 30 Tagen?
    Grüße
    Thomas

  • #13

    Rainer Zimmermann (Mittwoch, 28 September 2022 01:15)

    Zwischen Oktober 2022 und März 2023. Mal für die Doofen, wie ich einer bin :))
    Heißt das jetzt, wenn ich z.B. am 30 März Einreise auch noch einen Stempel für 45 Tage bekomme ?
    Grüße Rainer

  • #14

    Karin (Freitag, 30 September 2022 02:16)

    Hallo ich möchte in Thailand am 9.11.22 einreisen, kann ich die 45 Tage nochmals auf 45 Tage verlängern, sodass ich insgesamt 90 Tage in Thailand bleiben darf ????
    Finde nichts darüber. LG Karin

  • #15

    Annika (Freitag, 30 September 2022 11:18)

    Hallo Karin,

    das ist leider nicht möglich. Da sollten Sie lieber ein Visum abschließen, wenn Sie sich länger als 45 Tage in Thailand aufhalten möchten.

    Beste Grüße,
    Annika

  • #16

    Wolfgang (Freitag, 30 September 2022 19:14)

    Hallo kann man auch im Zeitraum von Oktober bis März auch mehrfach für 45 Tage einreisen z.B. von Mitte Dez. bis Ende Januar und dann von Mitte Februar bis Ende März?
    Danke für Eure Antworten ich glaube zwar schon aber glauben ist ja nicht wissen �

  • #17

    Johanna (Samstag, 01 Oktober 2022 14:31)

    Hallo Wolfgang,

    was genau planst du? Mehrfache Einreise über Land? Denke, das wird funktionieren, denn es ist dasselbe VoA Prinzip wie mit 30 Tage, nur jetzt eben 45 Tage.

    Es kann sein, dass die Thais vielleicht etwas skeptisch schauen, wenn du nur einen Visarun nach Kambodscha machst und wieder 45 Tage haben willst.

    Ganz sicher bekommt man immer 45 Tage Stempel, wenn man mit dem Flugzeug einreist. (Selbst wenn nicht, kannst du ja immer noch vor Ort verlängern.)

    Liebe Grüße,
    Johanna

  • #18

    Wolfgang (Samstag, 01 Oktober 2022 18:23)

    Hallo Johanna,
    Danke für Deine Antwort. Ja jeweils 14 bis 21 Tage dazwischen und An und Abreise mit dem Flugzeug muss zwischendurch in Deutschland geschäftlich nach dem Rechten sehen
    Lg

  • #19

    Johanna (Samstag, 01 Oktober 2022 20:06)

    Hallo Wolfgang,

    das klappt mit Sicherheit. Sowas hatte ich ebenfalls mal, wo ich für 10 Tage in Taiwan war und wieder einreiste nach Thailand. Es wurde zwar nachgehackt, dass ich kein Visarun mache, aber ich konnte Flugticket etc. vorzeigen.

    Das sollte also kein Problem sein, wieder 45 Tage zu bekommen.

    Lieben Gruß

  • #20

    Wolfgang (Samstag, 01 Oktober 2022 22:17)

    … gibt es eigentlich irgendwas zu berücksichtigen wenn man für 1 Jahr in Thailand eine Wohnung mietet? Visa mal außen vor aber jetzt mal rein wegen Wohnung mieten als Deutscher in Thailand??