Pferdesport und Reitferien

Reiten im Thailand Urlaub | Wie und wo reitet man sanft und mit Freude die Pferde im Königreich?

"Anmut ist eine schöne Zierde der Kunst. Ohne Anmut gibt es kein feines Reiten, und ohne Feingefühl kann man nicht an Kunst denken. Härte, Gewalt und Kraft sind die Mitgift der Mittelmäßigen, die niemals wahrhaftig sein wollen."

Pferdesport und Reitferien in Thailand
Pferde reiten im Thailand Urlaub

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - und dieses Glück kann auch in Thailand während des Urlaubes gefunden werden. Ob bei einem Ausritt am Strand oder bei einer sogenannten Thai Horse Farm - der Fantasie der Touristen für das Reiten im Urlaub, sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

Thailand hat sowohl für Einheimische als auch für Touristen einiges zu bieten, wenn es ums Reiten geht. Auf dem Rücken der Pferde einfach mal am Strand galoppieren, und dem Sonnenuntergang entgegen Reiten - das kann den Urlaub in Thailand schon mal abrunden. Diese Bilder werden einfach einen bleiben Eindruck hinterlassen. Die beliebteste Zeit für einen Reiturlaub in Thailand ist zwischen Dezember und Februar, da in diesen Monaten mit einem geringen Niederschlag gerechnet werden kann. Allerdings gilt dies weniger für den südlichen Golf von Thailand, wie dem Koh Samui-Archipel. Mehr zu den besten Thailand Reisezeiten

Reitferien am thailändischen Strand

Koh Samui, Krabi, Phuket, Hua Hin und Pattaya  |  All diese Regionen haben eine Gemeinsamkeit: Touristen und Einheimische können hier am Strand reiten. Mit dem Reiten kann für ein aufregendes Abenteuer und einen Urlaub abseits der Norm gesorgt werden. Es muss eben nicht immer der herkömmliche Badeurlaub oder das Sightseeing sein. Das Reiten in Thailand hat ebenfalls seinen ganz besonderen Reiz.

Urlaub auf Koh Samui und in Phuket - Reiten am Strand steht hier an der Tagesordnung.

Es gibt einige touristische Inseln, die sich an die Vorlieben der Touristen angepasst haben. Für

viele besteht der Urlaub eben nicht mehr nur aus Schwimmen im Meer und dem Bestaunen von

Sehenswürdigkeiten, die dann auf der ToDo Liste abgehakt werden können. Es gibt immer mehr

Touristen, die ihrem Hobby im Urlaub ebenfalls nachkommen wollen. Und für viele bedeutet dies, dass sie im Urlaub nicht auf die Leidenschaft des Reitens verzichten müssen.

 

In Thailand können sich aber nicht nur Profis und Reitbegeisterte auf den Rücken der Pferde

schwingen, und über den Strand galoppieren. Anfängern steht diese Möglichkeit mit Begleitung zur Verfügung. Wer einen Reiturlaub auf den touristischen Inseln in Betracht zieht, kann schon beim Hotel nachfragen, ob es in der Nähe die Möglichkeit für Strandritte, Ausritte oder Reitschulen

gibt. Der klassische Reitschulunterricht wird vor allem in größeren Städten angeraten. Wer sich aber mit dem Pferd über einen langläufigen Strand bewegen möchte, der sollte seinen Urlaub eher auf einer der touristischen Inseln buchen.

Reitferien in Phuket, Thailand
Reiten im Urlaub in Thailand am Strand von Phuket

Reitschulen in Bangkok

Wer seinen Urlaub in Bangkok plant, der muss auf den Ausritt zu Pferd nicht verzichten. In Bangkok und Umgebung gibt es zahlreiche Pferdeställe und Reitschulen. Hier gibt es sogar hochqualifizierte Ausbildungen zu Dressur- und Springreiten. Die meisten Reitschulen sind in dieser Region allerdings auf die Wünsche und Interessen von Touristen eingestellt. So werden immer wieder Reittouren angeboten, die entlang der zauberhaften Strände und mitten durch den Dschungel von Thailand führen. Mehr Abenteuer ist zu Pferd kaum noch möglich.

Frau in Reiterhose und Reitstiefel reitet auf einem Pferd in der Reitschule in Bangkok
Reitschulen in Bangkok
Reitshop, Reitausrüstung für die Reitstunden auf dem Reithof in Thailand
Kleines Mädchen auf dem Reiterhof

Thai Horse Farm  |  Alles rund ums Pferd

Wer möchte nicht mal auf dem Pferd einem Abenteuer im Dschungel entgegen reiten? Mit einem Urlaub bei der Thai Horse Farm ist das möglich. Abseits der bekannten Touristenangebote für

Reitbegeisterte, bietet die Thai Horse Farme eine Idylle, der nur schwer zu widerstehen ist. Auf dem Pferd können bisher kaum bewanderte Pfade erkundet werden. Die Bergwelt, die von Dschungel bewachsen ist, bietet selbst für Anfänger eine gelungene Abwechslung beim Thailandurlaub. Das Pferdereitabenteuer liegt in der Nähe von Chiang Mai, und hat alles zu bieten, was Pferdeliebhaber suchen. Der nachhaltige Tourismus wird hier großgeschrieben, weswegen, weder die Bergregionen noch der Dschungel oder die Bevölkerung durch den Tourismus leiden. Das Credo der Thai Horse Farm liegt darin, dass die individuellen Wünsche der Touristen erfüllt werden.

Im Norden von Thailand geht es zu Pferd über geheime Wege in den Sri Lanna Park, der an Flora und Fauna kaum zu überbieten ist. Die Reitgruppen werden von erfahrenen Reitern begleitet, da Sicherheit stets vorgeht. Wer für einen außergewöhnlichen Pferdeurlaub sorgen möchte, wird mit der Thai Horse Farm auf jeden Fall eine gute Wahl treffen.

Pferdesattel auf einem Pferd
Pferdesattel

Apropos reiten in Südostasien: Was ist mit den gemütlichen Dickhäutern?

Wer an Thailand und Reiten denkt, verbindet oftmals das Elefantenreiten damit. Dies ist aufgrund der Qualen und der nicht-artgerechten Haltung in den letzten Jahren immer mehr in Verruf geraten. Der Elefant ist ein fester Bestandteil der thailändischen Kultur. Das bedeutet allerdings nicht, dass er Touristen durch die Straßen transportieren muss.

Wie wäre es als Alternative? Denn die sanften Riesen können in Elefanten Parks besucht werden. In der Provinz Chiang Mai liegt der Elephant Nature Park, in welchem gequälte Elefanten eine neue und fürsorgliche Heimat gefunden haben. Den sanften Riesen wird hier ein Leben ohne Zwang und Gewalt nähergebracht.

Im Norden von Thailand befindet sich das Boon Lott´s Elephant Sanctuary. Auf rund 400 Hektar finden Elefanten hier ihren Frieden. Touristen können den Dickhäutern näherkommen, können bei der Pflege und der alltäglichen Arbeit helfend zur Hand gehen. Allerdings wird zum Wohle der Tiere darauf geachtet, dass nicht zu viele Besucher auf einmal vor Ort sind. Maximal sechs Besucher sind gleichzeitig gestattet. Wer sich dieses Abenteuer nicht entgehen lassen möchte, sollte schnell sein.

 

Großes Thema bei den Thailand-Spezialisten und daher ein starker Artikel dazu:
Tierwelt im Tourismus  | Heile Katalogwelt und die Realität

 

Das Reiten in Thailand bietet zahlreiche eindrucksvolle Facetten. Es muss eben nicht immer nur der Strandurlaub sein. Thailand hat auf dem Rücken von Pferden einiges zu bieten.

Team gewinnt Bronzemedaille bei Asian Games
Thailand gewinnt Bronzemedaille bei den 18th Asian Games

Autorin Melanie Meiers & Fotograf Michael Schaller, Gründer von Thailand-Spezialisten.com ©

 

Welche Erfahrungen haben Sie bisher gemacht? Oder haben Sie noch Ideen und Gedanken zum Thema Reiturlaub in Thailand? Bitte halten Sie diese nicht zurück und teilen Sie diese mit uns und den Lesern in unserem Kommentarbereich. 1001 Dank.

Weiterführende interne Links:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lisa (Donnerstag, 11 November 2021 12:55)

    Wunderschöne Pferdefotos!!! Ich will auch mal am strand reiten.