Fr

06

Mai

2016

MBK Center in Bangkok

Warum das MBK Shopping-Center in der Hauptstadt Bangkok auf Ihrem Reiseprogramm stehen sollte

Als erfahrener Thailandurlauber verwenden Sie vermutlich einen nicht unwesentlichen Teil Ihrer Ferien für das Einkaufen der verschiedensten Dinge. Gerade in der Hauptstadt Bangkok sind die gebotenen Shopping-Optionen breit über die ganze Metropole verteilt. Der folgende Beitrag will Ihnen mit einer objektiven Auflistung das Shoppen zum Vergnügen machen. Wir stellen Ihnen die klassischen sowie neueren Hotspots vor und zeigen Ihnen das jeweilige Angebot auf. Zudem informieren wir Sie ausführlich über ein Shopping-Center, dass seit Anbeginn den Bedürfnissen einheimischer Käufer ebenso gerecht wird wie den Ansprüchen ausländischer Touristen: das Maaboonkrong oder kurz das MBK.

Das MBK Shopping-Center in Bangkok
MBK Center in Bangkok

Shopping in Bangkok ohne Stress

Wer vor etwa 20 Jahren seinen Thailandurlaub mit einer Shopping-Tour durch Bangkok beginnen wollte, sah sich enormen Herausforderungen seitens des chaotischen Verkehrs ausgesetzt. Dies hat sich jedoch seit der Inbetriebnahme von Sky-Train und Metro wesentlich verbessert. Mit den vergleichsweise neuen Öffentlichen sind Sie als Urlauber preiswert unabhängig, Sie erreichen alle nachfolgend aufgelisteten Shopping-Places schnell und stressfrei.

Rund um die Patpong in Bangkok

Unabhängig davon, wo sich Ihr Hotel befindet, erreichen Sie die weltweit bekannten Einkaufsboulevards Silom-Road oder Surawong-Road mithilfe der Sky-Train (Station Sala Daeng) oder mit der Metro (Station Silom). Beide Straßen werden durch die Patpong miteinander verbunden und bieten sich zu einem Besuch an. Sollten Sie hochpreisige und originale Markenware favorisieren, finden Sie im zur Central-Gruppe gehörendem Silom-Complex sowie im Robinson Departement-Store umfangreiche Auswahl. Wenn Sie lieber im Freien einkaufen, dürfte der Silom-Nachtmarkt Ihren Vorstellungen entgegenkommen. Hier wird Ihnen ab Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht ein folkloristisches Repertoire an typischen Souvenirs offeriert, welches durch Textilien, Uhren und Sonnenbrillen umfassende Ergänzung findet.

 

Etwas weiter westlich lockt das Geschäftsviertel Mahesak mit zahlreichen Juweliergeschäften zwischen Edelboutiquen und Shopping-Malls. Sie erreichen das nahe am Mae Nam Chao Phraya gelegene Viertel mit Sky-Train, Metro und auch per Expressboot. 

Faszinierende Märkte unter freiem Himmel

Sie sollten unbedingt einen Abstecher zum Wochenendmarkt Chatuchak machen, hier erwarten Sie etwa 8.000 Händler aus allen Regionen Thailands mit teilweise sehr reizvollen Angeboten. Auch diesen Markt erreichen Sie mit der Sky-Train (Station Mo Chit) oder mit der Metro (Station Kamphaeng Phet).

 

Seit Jahrzehnten locken die Khao San Road in Bangkok und der Banglamphu-Markt Rucksacktouristen aus aller Welt. Das vielseitige Angebot wird durch niedrige und verhandelbare Preise noch attraktiver. Überall laden dazwischen neu eröffnete Restaurants und Bierbars zu verweilen ein, ohne jedoch dem Viertel seinen ursprünglichen Charme zu nehmen. 

Edelshopping am Siam Square

Wer auf gewohnten Luxus im Urlaub nicht verzichten möchte, ist mit der Shopping-Mall Siam Paragon bestens bedient. Alle Offerten sind originale Markenartikel, für die allerdings ebenso viel wie in Europa bezahlt werden muss. Günstigere No-Name-Produkte finden Sie im benachbarten Siam-Center.

Siam Paragon
Shopping-Mall Siam Paragon

MBK Shopping Center in Bangkok: Alles unter einem Dach!

Insbesondere, wenn Sie als kritischer Kunde zwischen Markenartikeln und preiswerten Alternativen schwanken, möchten wir Ihnen das Maaboonkrong Shopping-Center ans Herz legen. Hier finden Sie ein harmonisches Nebeneinander beider Produktschienen und müssen für Vergleiche keine langen Wege zurücklegen.

 

  • Kurze Historie: Schon als das MBK 1985 seine Pforten öffnete, galt es als die größte Shopping-Mall des asiatischen Kontinents. Seinen Namen verdankt das Center den Eltern der Gründer Sirichai Bulakul, Mah und Boonkrong, deren Skulpturen Sie bis zur Gegenwart im Erdgeschoss vorfinden.
  • Standort und Erreichbarkeit: Sie finden das MBK Center im Distrikt Pathum Wan unweit der Kreuzung von Rama I Road und Phaya Thai Road. Auch hier empfiehlt sich die Anreise mit der Sky-Train (Station National Stadium). Sollten Sie die An- und Abfahrt per Taxi bevorzugen, beachten Sie bitte, dass der Taxi-Stand an der Rückseite des Gebäudes liegt und die Fahrer nicht am Haupteingang halten dürfen. UND beachten Sie bitte unsere Sicherheitshinweise zum Thema Taxi fahren in Bangkok!
MBK
MBK Center Shopping Mall Bangkok

Zwölf Stunden täglich ungetrübtes Shopping-Vergnügen

  • Die ersten drei Stockwerke offerieren Ihnen Bekleidung, Lederwaren, Kosmetikartikel und echten Schmuck.
  • Die vierte Etage ist für Elektronik wie Smartphones, Datenträger und Zubehör reserviert.
  • Der fünfte Stock empfängt Sie mit diversen Restaurants, einer internationalen Nahrungsmittelhalle und Produkten wie Computer oder Möbel.
  • Der sechste Stock bietet Ihnen neben dem Food Court etliche Souvenir-Shops.
  • Die Etagen sieben und acht sind dem Entertainment gewidmet, hier wechseln sich Bowlingbahnen mit Kinos und Karaokebars ab.
  • Modernes japanisches Ambiente und viele Markenartikel werden Ihnen an der rechten Center-Seite im Kaufhaus Tokyu geboten.

Kaum übersehbar

Sie können zu keiner Tageszeit das MBK übersehen, denn die markante Fassade hebt sich deutlich von anderen Gebäuden ab. Auf allen Etagen findet ein eindrucksvolles Wechselspiel zwischen verlockend preiswerten Artikeln und originalen Markenprodukten statt. Oft finden Sie im gleichen Geschäft passende Alternativen zu beidem, erleben überaus freundliches Personal und werden so oder so fündig. Falls dabei das Bargeld ausgehen sollte, können Sie an ATM's auf allen Etagen sowie bei Bankfilialen im Erdgeschoss schnell neue Liquidität generieren. 

Fazit: Einkaufen im MBK in Bangkok

Angesichts der zahlreichen positiven Aspekte bietet sich ein Besuch des MBK für jeden Urlauber an, dafür spricht das umfassende und breit diversifizierte Angebot in einem gut klimatisierten Umfeld. Täglich besuchen 100.000 thailändische und internationale Kunden das Center. Die wissen das bestechend günstige Warenangebot zu schätzen, nehmen den umfangreichen Gastronomiesektor in Anspruch und erleben einen abwechslungsreichen Tag in Bangkoks berühmtester Shopping-Mall: dem MBK.


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige