Anspruchsvoller Erlebnisurlauber

Erleben Sie Thailands faszinierendste Ecken bei dieser aufregendenden Erlebnis-Rundreise durch das Königreich!

Von der quirligen Hauptstadt Bangkok aus führt die Rundreise Sie zunächst nach Westen Richtung Kanchanaburi und Erawan-Nationalpark. Ein Abstecher in der alten Königsstadt Ayutthaya gewährt Einblicke in die Vergangenheit Siams, bevor Sie nach Nordthailand reisen. Hier wartet die „Rose des Nordens“ Chiang Mai und Karen-Bergdörfer, von Ihnen erkundet zu werden. Abgerundet wird Ihr Rundreise durch Thailand mit einem Badeurlaub auf Koh Samui oder Koh Lanta.

Anspruchsvolle Erlebnis-Rundreise durch Thailand
Anspruchsvolle Erlebnisrundreise durch Thailand

1 Tag: Ankunft in Bangkok

Willkommen in der thailändischen Hauptstadt Bangkok! Der erste Tag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung. Einer unserer deutschsprachigen Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Kontakt setzen, um Sie über den Ablauf des nächsten Tages zu informieren. Die Zwischenzeit können Sie dazu nutzen, Bangkok auf eigene Faust zu erkunden. Und zu sehen gibt es einiges, von riesigen Shoppingmalls über die mehr als 400 buddhistischen Tempel, den königlichen Palast und farbenfrohen Märkten – oder Sie nutzen den Tag, um sich von der Anreise zu erholen und im Hotel zu erholen. 

2 Tag: Sightseeing in Bangkok (F, M)

Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück in Ihrem Hotel, bevor es heute auf große Entdeckungstour durch Bangkok geht! Gegen 8.30 werden Sie vor Ihrer Unterkunft abgeholt und zunächst zum Wat Traimit, bekannt für seinen Goldenen Buddha. Die über 700 Jahre alte Goldstatue wurde einst von einer Gipsschicht ummantelt, um ihren wahren Wert zu verschleiern, doch bei Restaurierungsarbeiten kam die Wahrheit doch ans Licht.

 

Anschließend bummeln Sie durch das chinesische Viertel zum Pak Klong Talad, dem größten und wahrscheinlich besten Frischmarkt Bangkoks in der Nähe der Memorial Bridge. Blumen, Obst, Gemüse und Gewürze verwandeln die Umgebung in eine Symphonie aus Farben und Gerüchen – und leckeres Streetfood gibt es auch!

 

Als nächstes besuchen Sie Wat Pho in der historischen Altstadt. Der „Tempel des liegenden Buddha“ ist nach der 46 m langen vergoldeten Buddha-Statue benannt und beherbergt heute zusätzlich zu den religiösen Stätten auch eine Schule für traditionelle Thai-Massagen.

Bevor es zu einem leckeren Mittagessen in einem lokalen Restaurant am Flussufer geht, besichtigen Sie zunächst den großen Palast, die ehemalige offizielle Residenz der Königsfamilie mit ihren zahlreichen imposanten Gebäuden wie dem Krönungsgebäude und Wat Phra Kaeo, den Tempel des Smaragd-Buddha.  Das wichtigste Heiligtum, der Smaragd-Buddha, sitzt auf einem vergoldeten Thron in 11 Metern Höhe, flankiert von weiteren Buddha-Figuren und Ohra Samphuttha Ohanni, eine Buddha-Statue, die eine echte Reliquie enthalten soll.

 

Nach dem Mittagessen am Fluss wechseln Sie auf ein Longtailboot und erkunden damit die Kanäle der Schwesterstadt Bangkoks Thonburi. Schippern Sie hindurch und beobachten Sie das Leben am Wasser, die üppig-blühenden Obst- und Gemüsegärten, traditionelle Wohnsiedlungen und das gemächliche Treiben am Fluss. Ihre Fahrt endet am Tempel der Morgenröte, Wat Arun.

Der Tempel am Westufer des Chao Phrayas erstrahlt im kambodschanischen Stil mit fünf majestätischen Prangs. Der Hauptprang „Phra Prang“ soll, je nach Angaben, zwischen 66 – 86 m hoch sein und wird von einer goldenen Krone gekrönt. Falls Sie schwindelfrei sind und die beste Aussicht weit und breit genießen möchten, erklimmen Sie rund 30 Meter des Phra Prangs und bestaunen Sie die Tempelanlagen von Wat Pho und Wat Phra Kaeo aus einer vollkommen neuen Perspektive!

 

Nach solch einem aufregenden Tag geht es nun mit der normalen Fähre wieder zurück auf die Ostseite des Flusses, wo Sie am späten Nachmittag in Ihrem Hotel ankommen.

Übernachtung in Ihrem Hotel in Bangkok. 

3 Tag: Von Bangkok nach Kanchanaburi und Erawan Nationalpark

Nach Ihrem Frühstück im Hotel erkunden wir heute Bangkok noch ein wenig weiter, beispielsweise bei einer Bootsfahrt durch die Khlongs (Kanäle) oder einem Besuch auf den Schwimmenden Märkten. Dort werden frische Früchte, leckere Snacks und andere Waren direkt von kleinen Ruderbooten aus verkauft – ein einmaliges Erlebnis!

 

Im Anschluss lassen Sie die Hauptstadt hinter sich und fahren rund 2 Stunden westlich, nach Kanchanaburi. Dort besuchen Sie die legendäre Brücke am Fluss Kwai, die nicht nur aus der traurigen Geschichte des 2. Weltkriegs, sondern auch durch den gleichnamigen Film weltberühmt wurde.

Sie besuchen nicht nur die eigentliche Brücke, sondern auch das dazugehörige Museum und die Gedenkstätte für die gefallenen Kriegsgefangenen.

Aber der Westen Thailands zeichnet sich auch durch seine wundervolle Natur aus, die Sie unter anderem im Erawan Nationalpark genießen können. Der Park ist vor allem bekannt für den gleichnamigen Wasserfall, der der größte der Region ist.

Im Anschluss übernachten Sie in einem komfortablen Hotel in Kanchanaburi. 

4 Tag: Ausflüge in die Natur rund um Kanchanaburi

Auch heute werden Sie die pralle Schönheit des thailändischen Westens bewundern dürfen. Am Morgen nach dem Frühstück werden Sie zum Huai Mae Khamin Wasserfall gefahren, der sich rund 110 km von Kanchanaburi im Khuean Srinigarindra Nationalpark. Während der Erwanan-Wasserfall zwar imposanter sein mag, kann er (vor allem an Wochenenden) sehr überfüllt sein. Am Huai Mae Khamin Wasserfall müssen Sie sich nicht erst für ein erfrischendes Bad anstellen und kriegen sogar Fotos ohne unbekannte Urlauber im Hintergrund hin! Ein himmlisches Stückchen Erde in der friedvollen Umgebung üppiger Banyan- und Bambuswälder!

 

Im Anschluss Rückfahrt nach Kanchanaburi und Übernachtung im Hotel. 

5 Tag: Von Kanchanaburi nach Ayutthaya und Weiterreise nach Chiang Mai

Nach dem Frühstück werden Sie in die ehemalige Königs- und Hauptstadt des siamesischen Reichs Ayutthaya gefahren. Die Stadt liegt auf einer Art Insel inmitten des Chao Phraya und während sich auf der Ostseite der Insel die „moderne“ Stadt findet, ist die Westseite mit alten Tempeln und Ruinen aus der Königszeit übersät.

Nach dem Einfall der Burmesen befinden sich die meisten Gebäude und Tempel in Ruinen. Am bekanntesten sind der Wat Phra Si Sanphet mit dem 16 m hohen Buddhakopf, oder auch die Reihen an kopflosen Buddha-Statuen und der Baum, der mit seinen Wurzeln den Kopf eines Buddhas umschlossen hat. Kameras nicht vergessen, hier warten unzählige stimmungsvolle Fotomotive!

Am Abend besteigen Sie den Nachtzug Richtung Nordthailand und Chiang Mai – natürlich stilecht im 1. Klasse Sleeper – so kommen Sie frisch und ausgeschlafen in der inoffiziellen Hauptstadt des Nordens an. 

Wat Chaiwatthanaram , Ayutthaya
Wat Chaiwatthanaram , Ayutthaya

6 Tag: Freizeit in Chiang Mai

Der heutige Tag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die quirligen Märkte von Chiang Mai mit traditionellem Kunsthandwerk der ethnischen Minderheiten aus den Bergen zu bestaunen oder besuchen Sie die zahlreichen Tempel in der historischen Altstadt – oder relaxen Sie in der ruhigen Umgebung Ihres Hotels.

 

Einer unserer Mitarbeiter wird sich mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen und Sie über den morgigen Tagesablauf informieren. 

7 Tag: Fahrradtour rund um Chiang Mai

Heute erkunden Sie die wundervolle Umgebung Chiang Mais auf dem Rücken eines Drahtesels! Nach dem Frühstück geht es frisch gestärkt um 8.30 Uhr vor Ihrem Hotel los. Nach einer kleinen Introduktion und der Ausstattung mit Fahrrad, Helm und Co. geht es auf die Straße. Die etwa 45 km lange Route wird Sie durch das Flachland rund um Chiang Mai entlang des Ping Flusses führen. Bei Ihrer Tour passieren Sie kleine Dörfer, in denen die Zeit stillzustehen scheint, besuchen einen kleinen chinesischen Tempel am Wegesrand und fahren vorbei an blühenden Obstgärten und fruchtbaren Reisfeldern. Ein besonderes Highlight ist das Dörfchen Baan Tawai, welches bekannt für seine detailreichen und kunstvollen Holzschnitzereien ist.

Nach so viel Radelei kommt das Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit authentischem Thai Food genau richtig! Mit neuer Energie geht es nun wieder zurück Richtung Chiang Mai, aber nicht ohne einen Stopp an den Ruinen der ehemaligen Mon Stadt Wiang Kum Kam einzulegen.

Diese restaurierte Siedlung stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde von dem wohlbekannten König Mengrai gegründet. Sehenswürdigkeiten wie Wat Chedi Liam, einem Tempel aus 1288 und einer stufenförmigen Chedi oder Wat Kann Thom mit einer Stupa im burmesischen Stil.

 

Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel und können den Rest des Abends nach Ihrem Gusto gestalten. Übernachtung im Hotel. 

8 Tag: Erlebnis im Ran-tong Elefantencamp

Heute erwartet Sie etwas ganz Besonderes! Am Morgen nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zu dem in der Umgebung von Chiang Mai liegenden Ran-tong Elefantencamp gebracht. Der Unterschied zu „üblichen“ Elefantentouren? Hier steht das Wohlergehen- und Befinden der sanften Dickhäuter im Vordergrund!

Sie werden heute lernen, wie man Futter für die teilweise schon älteren Tiere zubereitet, wie man sie dazu bewegt, sich zu bewegen und natürlich darf ein erfrischendes Bad für die Elefanten im Fluss nicht fehlen! Schrubben Sie die Elefanten sauber und gönnen ihnen eine Extra-Portion Zuneigung!

 

Nach dieser einmaligen Erfahrung geht es zurück in Ihr Hotel in Chiang Mai. Übernachtung im Hotel. 

9 Tag: Ausflug in das Karen-Bergdorf Baan Mae Jok

Ab in die Berge! Nach dem Frühstück geht es heute noch weiter Richtung Norden zum Dschungeltrekking! Aber zunächst legen Sie einen kleinen Stopp am Mae Malai Markt ein, wo die Einheimischen ihre handgefertigten Waren anbieten. Kunterbunte Textilien, detailreiche Holzschnitzereien, Töpferwaren, aber auch exotische kulinarische Spezialitäten warten hier darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Anschließend geht es in den Doi Suthep Nationalpark, wo Sie den Mork Fah Wasserfall besichtigen werden. Dieser ist bei Urlaubern noch relativ unbekannt, und so können Sie die Gelegenheit nutzen, sich ungestört in einem der kleinen natürlichen Pools abzukühlen und ein leckeres Mittagessen am Ufer einzunehmen.

Weiter geht es zu einem Shan-Dorf im Huay Nam Nationalpark, dem Ausgangspunkt für eine rund 1,5 – 2-stündige Trekkingtour durch den Dschungel. Ihr Ziel: das Karen-Dorf Baan Mae Jok. Erleben Sie die unglaubliche Gastfreundschaft dieser ethnischen Minderheit und die traditionelle Lebensweise, die hier immer noch gepflegt wird.

Anschließend Abendessen und Übernachtung. 

10 Tag: Trekkingtour durch den Norden nach Baan Pa Khao Lam

Auch heute geht es auf Schusters Rappen weiter, denn nach dem Frühstück nehmen Sie eine rund dreistündige Trekkingtour zu einem Elefantencamp in Angriff. Genießen Sie die frische Luft und die atemberaubenden Aussichten, die sich Ihnen auf dem Weg immer wieder präsentieren!

Im Camp angekommen, haben Sie Gelegenheit, sich bei einem leckeren Mittagessen zu stärken und anschließend die Umgebung bei einem etwa einstündigen Ritt auf dem Rücken eines Elefanten in sich aufzunehmen.

 

Im Anschluss gibt es ein wohlverdientes Abendessen und eine komfortable Übernachtung. 

11 Tag: Rafting und Rückkehr nach Chiang Mai

Der heutige Tag wird abenteuerlich! Denn nach dem Frühstück besteigen Sie ein Bambusfloß und unternehmen eine turbulente Flussfahrt, die Sie für zwei Stunden durch die grüne Landschaft führt. Vorbei an am Fluss gelegenen Dörfern, wilden Dschungeln und Reisfeldern landen Sie schließlich in dem Shan Dorf Sob Kai an, wo Sie ein schmackhaftes Mittagessen erwartet.

 

Nach Chiang Mai geht es dann allerdings doch lieber wieder mit dem PKW, wo Sie am frühen Abend in Ihrem Hotel ankommen werden. 

Rafting Chiang Mai
Rafting in Chiang Mai. Erlebnisreich!

Und nun geht es zum Badeurlaub! Hier empfehlen wir Ihnen 2 Optionen:

Bade-Urlaub Koh Samui
Bade-Urlaub Koh Samui

Option A -12 Tag: Von Chiang Mai über Bangkok nach Koh Samui

Im Laufe des Tages wird der Transfer von Chiang Mai nach Bangkok für Sie organisiert. Von Bangkok aus fliegen Sie im Anschluss auf die Insel Koh Samui im Golf von Thailand.

Die nächsten sieben Tage können Sie die Seele baumeln lassen, sich am Strand in der Sonne bräunen oder unzählige Aktivitäten erleben. Unternehmen Sie Tagesausflüge zum Schnorcheln nach Koh Tao oder erkunden Sie das Inselinnere von Koh Samui, gehen Sie shoppen oder sausen an einer Zipline durch den Dschungel – die Möglichkeiten sind schier unendlich!

 

Und wenn Sie nur mit einem kühlen Cocktail am Strand relaxen möchten ist das natürlich auch überhaupt kein Problem!

 

 

18. Tag: Rückreise nach Bangkok 

Koh Lanta Bade-Urlaub
Koh Lanta Bade-Urlaub

Option B - 12. Tag: Von Chiang Mai über Bangkok nach Koh Lanta

Nach 11 Tagen durch Zentral- und Nordthailand geht es nun in den Süden für einen krönenden Badeurlaub! Der Transfer führt Sie über Bangkok nach Krabi, wo unser Fahrer Sie in Empfang nimmt und in Ihr Resort auf Koh Lanta bringt.

 

Die Doppelinsel Koh Lanta ist ein echtes Südsee-Paradies in der Andamanensee. Hier können Sie Baden, Schnorcheln, Tauchen, Surfen oder einfach nur in der Sonne braten. Genießen Sie romantische Sonnenuntergänge und tropisch-fröhliche Atmosphäre und bummeln Sie durch Old Lanta Town, die Hauptstadt der Insel mit traditionellen Stelzenholzhäusern und jeder Menge Charme!

 

18. Tag Rückreise nach Bangkok

Sieben Tage gehen schnell rum, und schon steht die Abreise vor der Tür. Sagen Sie Adieu zu Koh Lanta, wenn unsere Mitarbeiter Sie im Laufe des Tages abholen und zum Flughafen von Krabi bringen. Hier besteigen Sie den Flieger von Thai Airways, der Sie zum internationalen Flughafen Suvarnabhumi von Bangkok bringt. Von hier aus können Sie nun die Heimreise mit einem ganzen Koffer voll unvergesslicher Erinnerungen antreten! 

Diese Rundreise wurde gerade erst von unserem Spezialisten-Team ausgearbeitet. Wir bitten um Verständnis; Preis sowie inkludierte Leistungen folgen in kürze.


Selbstverständlich können Sie jedoch jetzt schon diese Rundreise bei uns anfragen und wir erstellen Ihnen ein individuelles Reiseangebot.

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen,

schreiben Sie uns: office@thailand-spezialisten.com

 

Der Reiseverlauf kann selbstverständlich individuell Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.


Zurück zur Übersicht: Thailand Rundreisen


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige