Do

02

Mai

2013

Reisen in Thailand - Einblicke in Land & Leute

Thailand gilt nicht umsonst als eines der beliebtesten Fernreiseziele für deutsche Urlauber, denn hier bekommt man wirklich das komplette Programm geboten: wunderschöne Strände mit atemberaubenden Unterwasserwelten, Einblicke in die vielfältige und faszinierende Kultur Thailands, aber auch die raue Schönheit der Regenwälder im Norden, die zu manchem Abenteuer einladen. Ein Urlaub in Thailand ist ein einmaliges Erlebnis, das Sie nie wieder vergessen werden - denn wer einmal hier hinkommt, muss sich einfach in Land und Leute verlieben!

Eine Rundreise durch Thailand

Thailand Rundreisen sind ein optimaler Weg, wirklich das ganze Land zu erkunden und kennenzulernen. Dabei bietet es sich an, die Reise in Bangkok zu starten. Hier landen auch die meisten Flieger aus Deutschland und so kann die aufregende Metropole nicht nur zur Anreise, sondern auch für einen ersten Shoppingtrip genutzt werden. Aber Sie sollten sich auch die ausgedehnten Tempelanlagen und anderen kulturellen Stätten nicht entgehen lassen - denn kaum irgendwo trifft Tradition und Moderne so imposant aufeinander wie in Bangkok.

Da sich Thailand über eine extrem große Fläche von Nord nach Süd erstreckt, gibt es hier natürlich auch sehr verschiedene Landschaften zu entdecken: Von den bergigen Regenwäldern des Nordens mit seiner Hauptstadt Chiang Mai und ihren kulturellen und historischen Schätzen über die kilometerlangen Sandstrände und Inseln vor der Küste des südlichen Thailands, auf einer Rundreise durch Thailand können Sie tief in die Geschichte und Schönheit dieses aufregenden Landes eintauchen.


Was muss man gesehen haben?

Thailand wartet mit einigen absoluten "Must-Sees" auf, die Sie sich bei einer Reise durch das Land auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Einige davon sind:

Die thailändische Hauptstadt wird liebevoll auch mit "Stadt der Engel" übersetzt und besticht nicht nur durch seine über 400 buddhistischen Tempelanlagen, sondern auch mit modernen Einkaufzentren, exklusiven Hotels und einem enormen gastronomischen Angebot. Unbedingt ausprobieren sollten Sie das traditionelle Essen aus einer der mobilen Garküchen - ein kulinarisches Erlebnis, dass Ihnen garantiert in Erinnerung bleiben wird.

Auch die "Nightmarkets" locken mit außergewöhnlichem Essen und günstigen Souvenirs und Andenken. Bangkok liegt nördlich des Golfs von Thailand am Chao Phraya Strom, der der Stadt früher auch den Beinamen "Venedig Thailands" einbrachte. Von Bangkok aus starten viele der Reisen quer durchs Land und auf die beliebten Inseln Koh Samui oder Koh Phuket.


Die "Rose des Nordens" ist die größte Stadt Nord-Thailands und liegt malerisch in einem windgeschützten Tal am Fuße des Berges Doi Pui am Fluss Ping. Die Stadt gilt besonders bei kulturell begeisterten Touristen als absolutes Muss bei einer Reise durch Thailand, denn hier finden Sie über 200 buddhistische Wats (Tempel) sowie die wunderschönen traditionellen Teakholzbauten, für die die Stadt berühmt ist. Ein besonderes Erlebnis bietet der Chiang Mai Night Safari Park, bei dem Sie bei Dunkelheit mit einem Zug durch Freigehege, Lichtspiele und mehr reisen und einen ganz besonderen Blick auf die atemberaubende Natur werfen können.


Die wohl beliebteste Insel Thailands überzeugt mit ihren kilometerlangen, weißen Sandstränden, dem kristallklaren Wasser und seinen gemütlichen Hotels. Dank eines Gesetzes ist es hier nämlich verboten, Häuser "höher als Palmen" zu bauen - so kann Ihnen bei einer Reise nach Koh Samui nichts den Blick auf das wunderschöne Meer verhageln! Doch auch hier finden sich natürlich auch die Spuren und Zeugnisse des Buddhismus - zum Beispiel in Form des Golden Buddha, einer über 12 Meter großen Goldstatue an der Küste. Von Koh Samui können Sie auch wunderbar zu Tages Reisen in den Nationalpark Ang Thong aufbrechen und die über 40 Inseln und ihre einzigartige Flora und Fauna über und unter dem Meer entdecken.


Insidertipps

Natürlich hat Thailand gerade in den letzten Jahren einen unglaublichen Boom in Sachen Tourismus erlebt. Und trotzdem gibt es sie noch, die Ecken, in denen Sie eine vollkommen entspannte und ruhige Reise verbringen können, ohne überall auf andere Touristen zu treffen. Im Süden Thailands gelegen, bieten die Inseln Koh Hai, Koh Lanta oder die winzige und versteckte Insel Koh Jum unberührte Strände und garantierte Erholung.


Auch der Koh Chang Archipel bietet mit den beiden Inseln - Koh Mak und Koh Kood - ein paradiesisches Reiseziel. Wenn Sie hingegen in das "wahre" Thailand abseits des Tourismus und der Strände reisen wollen, dann bietet sich der Nordosten des Landes, der sogenannte "Isaan" an. In Städten wie Nong Khai erleben Sie, wie das "echte" Thailand tickt - nämlich um einiges gemächlicher und weniger hektisch als in den touristischen Metropolen.

Das beste Wetter für Reisen nach Thailand

Aufgrund der Größe und den landschaftlichen Unterschieden zwischen Nord- und Südthailand ist es etwas schwierig, eine pauschale Aussage für die beste Reisezeit für Thailand zu treffen. Generell gilt die trockene Zeit zwischen Mitte Dezember bis Ende Februar als beliebte Zeit für eine Reise hierhin, denn dann ist sowohl das Meer relativ ruhig als auch die Tage angenehm warm ohne viel Regen. Allerdings kann auch die Zeit von Juni bis August für Reisen in die Region genutzt werden, wenn Sie es gerne heiß mögen. Generell gilt, dass es im Norden Thailands zu ausgeprägteren Formen der Jahreszeiten kommen kann, so wird es hier nachts schon mal empfindlich kalt, vor allem, wenn Sie in die höheren Gebiete reisen sollten.


Nicht ohne Schutz nach Thailand reisen

Gemeint ist hierbei natürlich der Impfschutz, der vor einer Reise nach Thailand unbedingt aufgefrischt werden sollte. Beim Besuch des Hausarztes wird der aber ganz sicher auch darauf hinweisen, wie und zu welchem Zeitpunkt mögliche Impfungen durchgeführt werden sollten oder gar müssen.

Darunter fallen nicht nur die üblichen Impfungen gegen Tetanus, Keuchhusten, Polio und Co., sondern vor allem auch eine Reiseimpfung gegen Hepatitis A, und bei längeren Aufenthalten auch gegen Hepatitis B, Tollwut, Japanische Encephalitis und Typhus.


Zudem ist es ratsam ein Mittel gegen Durchfall und Elektrolyt-Lösung in der Reiseapotheke mitzuführen, falls es mal zu Problemen mit dem Essen oder Wasser kommen sollte. Gerade die Nahrungsumstellung - wenn man nicht nur in den touristischen Hochburgen verkehren will, sondern auch landestypisch essen möchte - ist es, die Touristen zeitweilig Probleme bereitet, denen man aber leicht vorbeugen kann.


Infografik über Thailand
Infografik
Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige