So

01

Jun

2014

Thailändisches Bier - Bierbraukünste im Land des Lächelns

Bierdurst kennt keine Grenzen

Thailändische Biere
Welches Bier im Thailand Urlaub genießen?

Reinheitsgebote aus Zeitaltern, wo die hiesige Zivilisation sich noch mit Knüppeln, Schwertern und Kriegselefanten beschäftigte, spielen nicht wirklich eine Rolle. Daher wundert es auch niemanden, dass es solche Bestimmungen im Königreich Thailand gar nicht erst gab. Kein thailändisches Bier mit nennenswertem Marktanteil erfüllt deshalb die mittelalterlichen Gebote der Bierbrauerzunft in Deutschland. Das muss nicht dem Geschmack abträglich sein und der statistische pro Kopf Verbrauch im Land steigt schon seit Generationen kontinuierlich an. Bier wird hier aber nicht als Nahrungsmittel betrachtet, sondern als feudale Erfrischung mit Alkoholbestandteil. Konsumiert wird es aus Flaschen und Dosen. Nur ein kleiner Teil wird als Fassware an gastronomische Betriebe ausgeliefert. Die Spitzenreiter unter den Biermarken sind Singha, Chang und Leo Bier.

Wer stellt das Bier denn her?

Singha braut in den Betrieben der Boon Rawd Brewery, diese braut seit 1933 und hat mit der Pathum Thani Brewery eine moderne Großbrauerei zur Produktion im Norden von Bangkok. Singha Beer ist so etwas wie der Platzhirsch am lokalen Biermarkt und braut ca. eine Milliarde Liter jährlich. Der Alkoholgehalt liegt bei 5%. Beer Chang wird von dem Getränkekonzern Thai Beverage Public Company Limited seit 1995 gebraut und entspricht auch den Kriterien eines Lagerbiers. Der höhere Alkoholgehalt von 6,4% und eine heftige Kampfansage an den Platzhirschen über den Verkaufspreis, sorgte für flächenbrandartige Angriffswellen auf Marktanteile. Laut Statistiken erreichte Beer Chang für kurze Zeit die Vorreiterposition, musste diese dann aber wieder an Singha abgeben.

Singha – die Marke mit dem mythischen Löwen

Thailändisches Singha Bier
Singha Beer

Singha ist die einzige Brauerei, die den königlichen Wappenvogel Garuda auf seinen Produkten abbilden darf. Dem Singha Bier (Lager) ist von den Biertrinkern das Premiumbier-Signet erteilt worden. Preislich liegt es im oberen Marktsektor.


Leo Bier – die bei Touristen sehr beliebte Marke

Thailändisches Leo Bier
Leo Beer

Leo wird ebenfalls von der Boon Rawd Brewery produziert und vertrieben. Auch hier sind chemische Zusätze zwar vorhanden, aber geschmacklich nicht beeinträchtigend. Das Leo Bier wird in Verbrauchermärkten und Convenient Stores landesweit verkauft. Der jährliche Leo Bier Kalender mit den kessen Girls erlangte schnell einen Kultstatus und wurde zum begehrten Wandschmuck. Leo wird auf einer moderateren Preisschiene angeboten und gehört zu den Favoriten unter den Besuchern des Landes.


Beer Chang – für die richtige Dröhnung

Thailändisches Chang Bier
Chang Beer

Kein Bier in Thailand ist so sehr für „Hangovers“ berüchtigt, wie dieses. Der relativ hohe Alkoholgehalt und die Additive (Geschmacksverstärker, Haltbarmacher, etc.) sorgten schon bei etlichen Chang Verköstigern für entsprechende Nachwirkungen bei Genuß im Übermaß. Geschmacklich nicht wirklich übel, erinnert dieses thailändische Reisbier aber schon an Bier und wird auch gerne von durstigen Touristen getrunken. Bedenklich stimmen manchmal die Momentaufnahmen des eigenen Kopfkinos, dass die „Bierleichen“ der Khao San Road oder anderer Backpackerziele und Partyorte wirklich auffällig oft eine leere Beer Chang Flasche umarmt halten.


Archa Beer – die Discountbrause in Thailand

Bierfreunde verstehen, warum ich dieses Billigbier der Chang Brauerei nur am Rande erwähne. Archa ist nach Ansicht der hiesigen Expats nur „A sorry excuse for a beer“, was soviel bedeuted wie „Eine unvollkommene Entschuldigung für Biergenuß“. Der geschätzte Leser darf sich aber gerne selbst dieser Vergewaltigung der Geschmacksknospen hingeben. Aus dem Gefrierfach mit Eis drin serviert, betrachten Archafans es als trinkbar.


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige