So

19

Jan

2014

Bangkok aktuell: Neue Handgranaten Attacken am hellichten Tag!

Tag 6 des “Bangkok Shutdowns”

Police in Bangkok
Police in Bangkok

Bangkok. 19. Januar 2014. 16:00 Uhr Ortszeit. Es gibt keine Ruhe in Bangkok und an den Protestbühnen fallen Schüsse und es wird mit Sprengkörpern, wahrscheinlich Handgranaten geworfen. Heute um den Mittag am Victory Monument, dem zentralen Dreh- und Angelpunkt für den innerstädtischen Busverkehr, eskalierte die Situation. Man spricht von 29 verletzten Personen. Den Täter verfolgend, wurde eine Schusswaffe auf die hinterhereilenden Protestler gerichtet und abgefeuert, er warf dann auch einen zweiten Sprengkörper nach denen und konnte entkommen.

Richtigstellend, vermeldet die lokale Nachrichtenpresse heute, dass es sich bei dem am Donnerstag verwendeten Sprengsatz um das ehemalige UdSSR Fabrikat RGD-5 handelte und nicht (wie zunächst vermeldet wurde), um eine des US amerikanischen Typs M 26. Exakte forensische Untersuchungen der Fundstücke am Explosionsort belegen das, wurde heute mitgeteilt. Bei beiden Versionen handelt es sich um Uralt-Handgranaten mit vorfragmentiertem Splittereffekt und ähnlichem Aussehen und Bauweise. Das russische Modell wird gerne global von Attentätern eingesetzt. Wahrscheinlich handelte es sich bei dem heutigen Attentat ebenfalls um Handgranaten. Die Proteste scheinen etwas abzuflauen, gehen aber unverändert weiter.

Gibt es etwas Neues von der Regierung?

Nein, die halten am Wahltermin Anfang Februar fest und wollen auch nicht zurücktreten, wie von den Protestlern seit Wochen gefordert wird. Der Generalsekretär der Premierministerin Yingluck Shinawatra und auch ihr provisorischer Deputy PM erklärten heute der Presse, dass ihre Chefin keinen Verhandlungsbedarf mit der mächtigen Wahlkommission hat. Die Wahlkommission hatte bereits kundgetan, dass sie eine Verlegung der Wahl auf einen späteren Termin empfehlen. Die Wahlposter der populistischen Regierungspartei sind bereits an den Straßenrändern aufgestellt. Ein großer Teil davon in einigen Provinzen wurde bereits beschädigt oder vernichtet.

Wie sollten sich Touristen verhalten?

Es wird sicherheitsrelevant für den einzelen Reisenden, sich möglichst schnell von Menschenansammlungen zu entfernen und jeglichen Protesten auszuweichen. Der Airport in Bangkok funktioniert noch normal, eine Weiterreise in verschiedenste Regionen, kann bereits vom Airport aus angetreten werden. Niemand kann vorhersagen, wann die Volksseele überkocht, oder feige Attentäter mit tödlichen Sprengkörpern um sich werfen. Protestzonen bitte möglichst weiträumig zu Ihrer eigenen Sicherheit meiden.



Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige