So

27

Mai

2012

Nachhaltiger Tourismus

Nachhaltiger Tourismus wird mit der Zeit immer wichtiger und nimmt in den Katalogregalen der Reisebüros auch immer mehr an Platz ein. Die Reiseveranstalter ziehen mit und schicken Ihre Mitarbeiter in Fortbildungen, um auch nach außen hin mit diversen Qualifikationen zu werben.

Wo fängt Nachhaltigkeit an?

Was jedem bekannt sein dürfte ist, dass ein Flug nach Thailand unheimlich ins Gewicht fällt und man hierbei schon den größten Teil dazu beiträgt, der Welt zu schaden. Aber wie soll man sonst nach Thailand gelangen? Es gibt mittlerweile „exotische“ Unternehmen, die Reisen auf Fracht- und Containerschiffen anbieten. Mit einer Aida-Kreuzfahrt ist dies bestimmt nicht zu vergleichen und außerdem verschmutz ein Schiff genauso extrem die Umwelt wie ein Flugzeug. Wahrscheinlich wird hier nur versucht etwas Dämliches in etwas Cleveres zu verwandeln. 

 

Wir kommen nicht drum herum, wer die Welt sehen will, der muss fliegen. Das heißt aber nicht, dass man nichts zur Nachhaltigkeit beisteuern kann.

Ökotourismus in Thailand

Wo man etwas beisteuern kann

Wenn Sie jemand sind, der lieber in einem Reisebüro bucht anstatt bei Online-Portalen, achten Sie doch einmal darauf, ob Ihr Reisebüro auch eine umweltfreundliche Büroausstattung besitzt und ob die Mitarbeiter Sie auch über die Möglichkeiten der Nachhaltigkeit informieren. Ziehen Sie auch Reiseveranstalter vor, die ihnen Individualität im Urlaub bieten können – kein Massentourismus. Einige Beispiele:

  • Besitzt Ihr Reisebüro Energiesparlampen?
  • Oder eine Überflüssige Beleuchtungen?
  • Werben sie mit nachhaltigem Tourismus - jedoch nur um eine neue Zielgruppe zu gewinnen?
  • Bieten sie Ihnen Alternativen zu Inlandsflügen an, auch wenn diese weniger Gewinn bedeuten?
  • Wie führen die Reisebüromitarbeiter die Beratung? Werden Ihnen Hotels, Touren etc. angeboten, die den Aspekt der Nachhaltigkeit besitzen und fördern?
  • Wem kommt der größte Teil Ihres Geldes zugute? Bleibt es im Land oder geht es zurück nach Europa?
Nationalparks in Thailand

Interesse für Land und Leute

Nicht nur die Umwelt fällt unter Nachhaltigkeit, sondern auch der soziale Aspekt trägt eine wichtige Rolle. Bringen Sie Interesse mit nach Thailand und öffnen Sie sich gegenüber den Menschen denen Sie begegnen. Sie könnten z.B. vor Ihrer Reise lernen was ‚Bitte‘ und ‚Danke“ auf Thai heißt und wenn Sie dann eine Flasche Wasser z.B. kaufen, können Sie das Erlernte anwenden. Sie glauben nicht wie beeindruckt die Einheimischen sein werden und welch großes Lächeln sich bei ihnen auftun wird.

Natürlich sollten Sie sich auch fürs Land und dessen Geschichte allgemein interessieren. Kombinieren Sie Ihren Badeurlaub in Thailand mit einigen Tagen in Nordthailand und entdecken Sie exotische und historische Tempelanlagen. Sprechen Sie mit den einheimischen Reiseführern vor Ort und erkundigen Sie sich nach Land und Leute – nicht nur ständig Fotos knipsen, sondern sich mit den Menschen austauschen!

Fazit

Schon vor Ihrem Thailand Urlaub können Sie sich mit Hilfe eines Reiseführer informieren und einige Wörter auf Thai lernen, um den Menschen vor Ort ein Lächeln abzugewinnen. Dieses werden Sie anschließend in Ihrem Reisegepäck mit nach Hause nehmen und es wird Ihnen in Erinnerung bleiben. Versprochen. ;)



Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige