Fr

19

Jun

2015

Der MERS Virus nun in Thailand

Thailand registriert die erste Erkrankung

Seit etwas mehr als vier Wochen hat der Mers-Virus Südkorea fest im Griff. Nachdem nun der erste bestätigte Mers-Fall in Thailand gemeldet wurde, lag umgehend der Verdacht nahe, es würde sich dabei um einen Erkrankungsfall handeln, der seinen Ursprung in Südkorea hatte. Doch dem war glücklicherweise nicht so, denn der Erkrankte ist bereits mit dem Virus nach Thailand eingereist.

Wachsames Krankenhaus in Bangkok!

Ein 75-jähriger Mann aus dem Nahen Osten, dem Sultanat Oman, ist am Montag den 15. Juni mit seiner Familie nach Bangkok gereist, im sich in einer dortigen Privatklinik wegen seiner Herzprobleme behandeln zu lassen. Dem behandelnden Arzt ist umgehend aufgefallen, dass der Patient Mers-typische Symptome zeigen würde und er wurden unverzüglich in der Stadt Nonthaburi im BamrasnaraduraInfectious Disease Institute unter Quarantäne gestellt. In diesem Spezialinstitut wird der Patient aktuell behandelt. Da Thailand sehr gewissenhaft mit dem Mers-Virus umgeht, wurden nicht nur die mitreisenden Angehörigen, sondern auch noch 56 weitere Personen, die einen möglichen Kontakt zum Infizierten hatten, unter Beobachtung gestellt. Aufgrund der Reiseroute des Mannes und seiner Familie steht jedoch unstrittig fest, dass dieser Mers-Fall unter keinen Umständen mit den aktuellen Fällen in Südkorea zusammenhängt, wo bisher 23 Menschen am Virus verstorben sind und wo 165 weitere Fälle von Mers, 17 Patienten davon befinden sich in einem lebensbedrohlichen Zustand, bestätigt wurden.

Keine Gefahr für Thailand-Touristen

Wie Thailands Gesundheitsminister Rajata Rajatanavin mitteilte, dessen Situationseinschätzung von der Weltgesundheitsorganisation WHO geteilt wird, besteht für Touristen in Thailand keinerlei Risiko oder gar eine Gefahrenlage. Eine akute Ansteckungsgefahr kann ebenso die Gesellschaft für Virologie (GfV) nicht verorten. Bislang gab es in Thailand 20 Verdachtsfälle auf den Mers-Virus, aber kein Verdachtsfall konnte sich erhärten. BamrasnaraduraInfectious Disease Institute.

Was ist Mers genau und wie wird es übertragen?

MERS Virus Thailand
MERS Virus Thailand

Der Mers-Virus (Das Middle East Respiratory Syndrom) ist ein Virus, welches der Wissenschaft seit dem Jahr 2012 bekannt ist. Der Erreger stammt aus der Gruppe der Coronaviren, in welche Gruppe auch die meisten Erkältungsviren einzuordnen sind – oder der sogenannte Sars-Erreger. Mers verhält sich in seinem Verlauf eine Grippe und bringt als Begleitmusiken Husten, Fieber und massive Kurzatmigkeit mit. Handelt es sich um einen schweren Krankheitsverlauf, entwickelt sich eine Lungenentzündung und anschließendes Nierenversagen. Ein schwerer Kranheitsverlauf zeigt sich in der Regel dann, wenn beim Infizierten Vorerkrankungen verzeichnet werden. Diabetiker, Herzpatienten, Krebspatienten, Lungen- oder Nierenerkrankte, also Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, haben ein hohes Risiko, schwer an Mers zu erkranken. 


Was die Übertragung angeht, es ist es gar nicht so einfach, sich mit dem Virus zu infizieren. Primär läuft die Krankheitsübertragung vom Tier (Dromedaren) auf den Menschen. Um sich bei einem Menschen mit Mers zu infizieren, muss schon sehr enger Kontakt bestehen – vorzugweise im identischen Haushalt leben. Eine großflächige Ansteckung, indem man nur mit einem Menschen in einem Raum ist, der sich mit Mers infiziert hat, schließen Ärzte weitgehend aus. 

Zur Übersicht: Thailand Blog


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige