Bangkok und Koh Samui Reise

Bangkok erforschen, die Kultur des Nordens erleben und anschließend folgt ein entspannter Badeurlaub auf Koh Samui oder in Khao Lak.

Diese Rundreise (luxuriöse Variante) kann - wie jede unserer Reisen - zu 100 % maßgeschneidert werden. Sollten Sie Wünsche haben oder möchten Sie Ihre persönlichen Ideen miteinringen, passen wir den Reiseverlauf entsprechend an. Wir möchten Ihren Thailand Urlaub ganz individuell gestalten! 

Kurzübersicht:
Entdecken Sie auf dieser Bangkok und Koh Samui Reise die unterschiedlichen Facetten Thailands: Von der quirligen Weltmetropole Bangkok geht es bis in den hohen Norden des Landes. Über Phitsanulok, Sukhothai bis Chiang Mai ins "Goldene Dreieck“ bewegen Sie sich immer auf den Spuren der bewegenden Geschichte und Traditionen der Bevölkerung - immer hautnah an den unbeschreiblichen Naturschönheiten und der einheimischen Tierwelt. Eine perfekte Abrundung finden Sie in einem Badeurlaub an den Traumstränden in Süden Thailands - Entspannung pur an Koh Samuis Stränden und türkisblauem Meer.

Thailand Rundreise im Norden und Baden auf Koh Samui.
Rundreise und Baden

1. Tag: Bangkok (A)

Ihre Thailand Rundreise beginnt mit der Ankunft in Bangkok. Ihr privater Transfer bringt Sie in das elegante Siam Heritage Hotel, das nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt.

Das Boutiquehotel ist zwischen dem Chao Phraya und dem Lumphini Park positioniert, in kurzer Entfernung befinden sich zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten sowie die Skytrain Station Saladaeng. Freuen Sie sich auf ein liebevoll eingerichtetes Superior-Zimmer, das mit traditionell handgefertigten Möbeln geschmackvoll ausgestattet ist und vielerlei Annehmlichkeiten zu bieten hat. Auf dem Dach ist neben dem Terrassenrestaurant und Pool ein kleiner tropischer Garten angelegt. 

In den frühen Abendstunden entführen wir Sie zu einer mystischen Flussfahrt auf dem legendären Chao Phraya - dem Fluss der Könige, der sich in endlosen Schleifen durch die Stadt windet. Bestaunen Sie in aller Ruhe auf der zweistündigen Flussfahrt in einer umgebauten Reisbarke das bunte Treiben in der quirligen Metropole. Es erwarten Sie nicht nur unvergessliche Panoramen des abendlichen Bangkok, sondern auch ein reichhaltiges Dinner mit traditionellen Speisen.

2. Tag: Bangkok (F)

Nach einem genüsslichen Frühstück im wunderschönen Ambiente des Siam Heritage Hotels beginnt die private Stadtbesichtigung mit einer Fahrt zum Hua Lamphong, dem Hauptbahnhof Bangkoks. Sie spazieren gemütlich durch die kleinen Straßen von Chinatown. Hier finden Sie immer etwas Unterhaltsames - und auch jede Menge interessante chinesische Gerichte. Der Weg führt Sie zum berühmten Wat Trimit: Der Tempel ist bekannt für seine fünf Tonnen schwere Buddhastatue aus purem Gold. Vor über 700 Jahren erbaut, wurde die Statue später mit Gips überzogen, um sie vor den burmesischen Invasoren zu verbergen. Nur durch Zufall wurde sie vor etwa 40 Jahren wiederentdeckt, aber erst in 2010 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Gegen Mittag geht es weiter zu einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Bangkoks: Wat Phra Kaeo. Der Tempel des Königs wirkt wie ein Märchen aus längst vergangener Zeit. Kunstvoll verzierte Türmchen und farbenfrohe Pagoden stehen von hohen Mauern umgeben in der Stadt. Grimmig blickende Figuren und Fabelwesen bewachen das Heiligtum. Doch die wichtigste Attraktion im Palast ist nur ganze 66 Zentimeter hoch: Das Nationalheiligtum Thailands, der Smaragd-Buddha. Die Statuette ist übrigens nicht aus Smaragd gefertigt, sondern aus Jade.

Der turbulente Tag klingt auf einer Flussfahrt im Longtailboot aus, das bereits am Chao Phraya auf Sie wartet. Auf der beschaulichen Reise bis zur Saphan Taksin Brücke bieten sich immer wieder ungeahnte Einblicke in das Leben der Thais.

3. Tag: Bangkok - Nonthaburi (F, M)

Nach einer weiteren Übernachtung mit Frühstücksbuffet holen wir Sie gegen 08:00 Uhr mit Ihrem Gepäck vom Siam Heritage Hotel ab. Die Reise beginnt mit einer romantischen Fahrt durch die Kanäle von Thonburi. Die Entwässerungskanäle - sogenannte Khlongs - dienten früher der Bewältigung des Personennahverkehrs und ziehen sich noch heute durch die Hauptstadt Thailands. Auch wenn ihre Bedeutung mit der Zeit deutlich abgenommen hat, so sind sie doch eine wunderbare Alternative, das ursprüngliche Leben und Treiben der Stadt zu erkunden. Die Fahrt führt in das etwa 20 Kilometer entfernte Nonthaburi, wo Sie bequem im Thai House Homestay einchecken. Die familiär geführte Pension bietet komfortable Zimmer mit einer ganz besonderen Ausstrahlung. Nach einer Einführung lädt die Familie zu einem erlebnisreichen Kochkurs (6 Stunden) ein, in dem Sie in die Geheimnisse der traditionellen wie modernen thailändischen Küche eingeweiht werden. Begleitet werden sie dabei vom hauseigenen englischsprachigen Reiseleiter. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Nonthaburi - Phitsanulok (F)

Frühaufsteher können dem Mönch, der gegen 06:00 Uhr in seinem Ruderboot vorbeifährt, zusammen mit den Einheimischen Opfergaben darbringen. Nach dem reichhaltigen Frühstück werden Sie gegen 09:00 Uhr von unserem Fahrer abgeholt und die Rundreise geht weiter Richtung Phitsanulok. Unterwegs besuchen Sie in Uthai Thani den gläsernen Tempel Wat Thasung, auch Spiegeltempel genannt. Der Wat Thasung gehört zu den weltweit größten Tempelbauten, bei denen in großem Umfang als Baumaterial Glas und Spiegel verwendet wurden.

Zweite Station ist das Gebiet Boung Pharaphet bei Nakhon Sawan. Hier liegt in einem Sumpfgebiet der größte Süßwassersee Thailands. Er ist bei Naturliebhabern sehr beliebt wegen seiner üppigen Seerosenfelder und den zahlreichen Zugvögeln aus Russland, die hier ihre Winter verbringen. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Phitsanulok und besichtigen dort zunächst den Tempel Wat Mahathat, bevor Sie in Ihrer Unterkunft einchecken. Das buddhistische Tempelgebäude am Ufer des Nan-Flusses zeigt ein gewaltiges Portal, das mit Perlmutt-Einlagen versehen ist. Im Hintergrund prangt der 36 Meter hohe, vergoldete Turm in Khmer-Stil.

Heute übernachten Sie im Pattara Resort & Spa. Hier finden Sie inmitten der Stadt eine einmalige Oase der Ruhe und Gelassenheit: kunstvoll gestaltete Teiche und Pools, ruhige Zimmer - für den höchsten Komfort eingerichtet.

5. Tag: Phitsanulok - Sukhothai (F)

Der Tag beginnt spannend: Nach dem Frühstück begleitet Sie unser Tour-Guide zu den Wahrsagern hinter dem Wat Mahathat. Hier können Sie sich Ihre Zukunft aus der Hand, Karten oder den Sternen voraussagen lassen.

Die Rundreise geht weiter durch die ausgedehnten Reisebenen zur imposanten Ruinenstadt Sukhothai, der Wiege Thailands, die seit 1991 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Gegen 10:00 Uhr checken Sie im Tharaburi Hotel ein. Als idealer Ort für Freizeit und Entspannung liegt das Resort im Bezirk Historischer Park in wohlgepflegter Umgebung. Gegen 14:30 starten Sie Ihre Erkundungstour durch die weitläufigen Anlagen des Sukhothai Geschichtsparks. Auf dem Fahrrad geht es hinter der alten Stadtmauer vorbei an den Ruinen königlicher Paläste, Hinduschreinen, Zierteichen, Kanälen und Festungswällen - immer mit einer passenden Erklärung oder Anekdote Ihres Reiseleiters im Gepäck. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

6. Tag: Sukhothai - Chiang Mai (F)

Die Rundreise führt Sie weiter in den Norden Thailands nach Chiang Mai. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie ein typisch thailändisches Dorf. Etwas abseits der üblichen Touristenrouten gelegen ist die Gegend durch ihren Reisanbau bekannt. Hier können Sie hier eine Menge über das einfache Leben und den Tagesablauf der Landbevölkerung erfahren.

Die zweite Station führt in Lamphun zum Wat Haripunchai. Einzigartiges Wahrzeichen der vor etwa 800 Jahren erbauten Anlage ist der 46 Meter hohe, goldene Chedi, einem turmähnlichen Bau mit quadratischem Sockel und glockenförmiger Spitze, die an einen neunstufigen Schirm erinnert.

Nach der Ankunft im Hotel können Sie bei einer 60-minütigen Thaimassage in einem öffentlichen Spa herrlich Körper und Seele baumeln lassen. Das Boutique-Hotel Bodhi Serene, welches das klassische Ambiente der Lanna Tradition mit den Annehmlichkeiten der Moderne verbindet, ist ein idealer Ort zum Entspannen oder die Umgebung zu erkunden.

7. Tag: Chiang Mai (F)

Was wäre eine Thailandreise ohne eine Tuk-Tuk-Fahrt? In Thailands legendären Taxis entdecken Sie Chiang Mai inklusive der Tempelanlagen Wat Chedi Luang und Wat Chiang Man. Später am Tag geht es zum Wahrzeichen der Stadt, Wat Doi Suthep - ein absolutes Muss für jeden Chiang-Mai-Besucher. Der Tempel liegt an den Hängen des Berges Doi Suthep im gleichnamigen Nationalpark. Wer Buße tun will oder eine gute Kondition hat, kann die 309 Stufen zum Tempel zu Fuß erklimmen, alle anderen dürfen auch den Lift benutzen. Um den Tempel herum befinden sich zahlreiche kleinere Schreine, Andenken- und Getränkeläden - bei schönem Wetter bietet sich zudem ein atemberaubender Ausblick über Chiang Mai.

In Chiang Mai wird Langeweile kaum aufkommen, denn für die abendliche Unterhaltung wird reichlich gesorgt. Deshalb lassen wir den Tag auf dem aufregenden Nachtbasar am Mae Ping Fluss ausklingen. Auf dem Markt, der erst gegen 17:00 Uhr öffnet (bis 24:00 Uhr), gibt es einfach alles, was das Herz begehrt, selbst die verrücktesten kulinarischen Spezialitäten: vom deutschen Grillwürstchen über uns völlig unbekannte Früchte bis hin zu frittierten Käfern und Larven.

8. Tag: Chiang Mai - Elephant Nature Park (F)

Heute fahren Sie nach dem Frühstück in einer kleinen Gruppe in den Elephant Nature Park. Dieser Park bietet dem Besucher eine völlig andere Art von Erlebnis mit asiatischen Elefanten. Statt Zirkusvorführungen oder Elefantenreiten steht hier der Tierschutz an erster Stelle. Seit 1995 ist der Nature Park Heimat von zwei Dutzend Elefanten - vom Baby bis zum alten Tier, die aus Missbrauch und Vernachlässigung gerettet wurden und nun hier den Rest ihres Lebens mit Würde und in Frieden verbringen dürfen. Der Besucher kann die Elefanten dabei beobachten, wie sie grasen, baden oder zärtlich miteinander kommunizieren - eben wie in freier Wildbahn, nur hautnah.

Der Ablauf eines Tages für Touristen im Elephant Nature Park richtet sich nach den Elefanten und ihren Bedürfnissen und nicht an einen strikten Zeitplan. Es gibt jedoch einen Gestaltungsrahmen für die Besucher:

  • Nach einer etwa einstündigen Fahrt durch die malerische Landschaft Nordthailands werden Sie im Park vom Team willkommen geheißen.
  • Daraufhin lernen Sie die liebevollen Elefanten kennen. Mit dem frischem Obst, das Ihnen zur Verfügung gestellt wird, können Sie die Dickhäuter füttern und werden so schnell Freundschaft mit ihnen schließen. Sie sind den Tieren hautnah, können sie berühren und ihr Verhalten beobachten.
  • Zum Mittagessen gibt es für Sie ein reichhaltiges Buffet mit asiatischen wie auch internationalen Gerichten.
  • Am Nachmittag folgen Sie den Elefanten zum nahe gelegenen Fluss, in dem die Tiere ihr tägliches Bad nehmen. Wenn Sie möchten, dann helfen Sie den Mahouts die Elefanten zu schrubben und beobachten Sie die grauen Riesen beim Plantschen und Rumtollen im Wasser.

Ein erlebnisreicher Tag neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit Abschied vom Elephant Nature Park und seinen Bewohnern zu nehmen.

9. Tag: Chiang Mai - "Goldenes Dreieck" (F)

Ihre Rundreise geht weiter Richtung Norden zum "Goldenen Dreieck". Hier treffen Thailand, Laos und Myanmar am Mekong zusammen. Der Name "Goldene Dreieck" ist auf die Geschichte des Opiumhandels zurückzuführen, denn hier wird seit Generationen Schlafmohn angebaut und mit Opium gehandelt, das zu früheren Zeiten mit Gold aufgewogen wurde. Nach einem Zwischenhalt bei den heißen Quellen von Wiangpapao besuchen Sie das Opium-Museum, das auf beeindruckende Weise die Geschichte des Opiumhandels in diesem Gebiet nahebringt.

In den Abendstunden erreichen Sie die Provinz Chiang Rai, die "Krone des Nordens" und reisen weiter nördlich nach Chiang Saen. Die Nacht verbringen Sie im Imperial Golden Triangle mit herrlichem Panoramablick auf den Fluss.

10. Tag: Flussfahrt auf dem Mekong

Was wäre ein Besuch des Goldenen Dreiecks ohne eine Bootsfahrt auf dem weltberühmten Mekong? Ihre Flussreise führt Sie vorbei an den Ufern der Nachbarländer. Neben spektakulären Aussichten erfahren Sie auch Verblüffendes und Interessantes über die Lebensader Südostasiens.

Auf der Rückfahrt nach Chiang Mai machen wir einen Zwischenstopp, um den weißen Tempel in Chiang Rai zu besichtigen. In seiner Bauweise einmalig auf der Welt zieht der Wat Rong Khun, das Werk eines zeitgenössischen Künstlers, der mit seinem Bau ein irdisches Paradies schaffen möchte, sowohl Einheimische wie auch Touristen in seinen Bann. Die weiße Farbe steht symbolisch für die Reinheit Buddhas, seine Weisheit wird durch das weiße Glas ausgedrückt.

Sie verbringen die Nacht noch einmal im bekannten Boutique-Hotel Bodhi Serene.

11.-16. Tag: Badeurlaub und Entspannung

Nach einer spannenden Rundreise durch den Norden Thailand ist es nun an der Zeit, sich Richtung Süden zum Baden auf Koh Samui aufzumachen. Nach einem stärkenden Frühstück werden Sie vom Bodhi Serene abgeholt und zum Flughafen in Chiang Mai gebracht. Um die Reise perfekt ausklingen zu lassen, darf natürlich der Badeurlaub an Thailands schneeweißen Stränden nicht fehlen. Sie fliegen mit der Bangkok Airways nach Koh Samui!

Option 1: Koh Samui (Januar bis September)

Koh Samui verkörpert die klassische Schönheit thailändischer Trauminseln mit Badestränden weiß wie Puderzucker neben türkisblauem Meer. Zudem verfügt sie über eine gute Infrastruktur: 

Schnorcheln, Baden und Tauchen im nahe gelegenen Ang Thong Marine Nationalpark gehören genauso zum Koh Samui Urlaub wie Ausflüge in das gut erschlossene Landesinnere. Sie sind am ruhigen Maenam Beach im Cocopalm Beach Resort untergebracht. Ihr klimatisierter Bungalow im Thai-Stil liegt inmitten tropischer Vegetation und verfügt über einen privaten Pool.

(Flugticket Koh Samui nach Bangkok ist inkl.)

Option 2: Khao Lak (während der Regenzeit auf Samui von Oktober bis Dezember)

Khao Lak: Wenn auf Koh Samui Regenzeit herrscht, verbringen Sie Ihren Badeurlaub an einem der schönsten Küstenstreifen Südthailands. Nur etwa 70 Kilometer von Phuket entfernt ist Khao Lak ein Urlaubsziel, das jedem Naturliebhaber unter die Haut geht: Traumhaft ruhige Strände, im Hinterland der Khao Sok Nationalpark. Hier können Sie Kanufahrten, Trekkingtouren oder auch einen Ausritt auf einem Elefanten unternehmen. Sie sind im Thai Life Homestay untergebracht. Die in der weitläufigen Anlage verteilten Stelzen-Bungalows in landestypischem Stil garantieren absolute Ruhe und Erholung.
(Rückflugticket Phuket - Bangkok ist inkl.)

Hinweise zur Buchung

Ob Sie nun allein, als Paar oder zusammen mit Ihren Kindern reisen möchten - das Thailand-Spezialisten-Team geht gezielt auf Ihre Wünsche ein. Alle unsere Rundreisen sind individuell veränderbar: Wünschen Sie eine bestimmte Sehenswürdigkeit mit in die Tour aufzunehmen, ein ganz bestimmtes Hotel oder möchten Sie Ihren Badeurlaub an einem anderen Strand verbringen? Sprechen Sie mit uns, wir passen Ihre Rundreise und Baden genau nach Ihren Wünschen an!

Unsere Leistungen:

  • Während der Besichtigungen deutschsprachige Reiseleitung
  • Übernachtungen mit Frühstück in den aufgeführten Hotels
  • Alle Transfers und Touren im klimatisierten Minivan
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten, wie aufgeführt
  • Flugtickets wie aufgeführt
  • Mahlzeiten wie aufgeführt

 

Nicht eingeschlossen:

  • Getränke & Mahlzeiten die oben nicht aufgeführt sind.
  • Ausgaben persönlicher Art

Preis für obige Leistungen bei 2 Teilnehmern, pro Person im Doppelzimmer:

  1. Mit Baden auf Koh Samui - 110.100 THB (in € ca. 2.590)
  2. Mit Badeurlaub in Khao Lak - 103.610 THB (in € ca. 2.450)

Wir berechnen alle paar Monate den aktuellen Währungskurs - und schreiben den Euro-Preis als Richtwert in Klammern dahinter. Bitte verstehen Sie den THB-Preis als den festen Verkaufspreis. Dieser muss bei einer eins zu eins Buchung dieser Reise, nach dem tagesaktuellen Kurs, umgerechnet werden.

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen,

schreiben Sie uns: office@thailand-spezialisten.com

Dies ist eine private Reise, wodurch der Reiseverlauf zu 100% veränderbar ist.


Zurück zur Übersicht: Thailand Rundreisen


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige