Khao Sok

Der Khao Sok Nationalpark - üppige Natur und aufregende Touren

In der Provinz Surat Thani an der südlichen Westküste Südthailands liegt der Khao Sok Nationalpark und erstreckt sich auf eine Gesamtfläche von 739 km². Mit dem Bau des Ratchaprapha-Staudamms wurde ein Teil des Parks geflutet und so hat sich der Chiao-Lan-See gebildet, der heute über 162 km² der Fläche einnimmt und zu einem beliebten Ziel nicht nur für Urlauber, sondern auch für die im Park lebenden Tiere geworden ist.

Khao Sok Nationalpark
Khao Sok

Der Khao Sok Nationalpark liegt knapp 110 km von der Provinzhauptstadt Surat Thani und knappe 70 km von der beliebten Urlaubsregion Khao Lak entfernt und kann sowohl mit dem Boot, als auch über die Landstraßen erreicht werden. Die Strecke ist gut ausgeschildert und führt direkt in den Park.

Die mit üppigen Wald bewachsenen Kalksteingebirgszüge verleihen dem Park eine mystische, geheimnisvolle Atmosphäre, welche jeden Thailand Urlauber sofort in ihre Bann ziehen wird. Natürliche Wasserfälle und dunkle Höhlen mit bizarren Steinformationen machen einen Besuch hier zu einem einmaligen Erlebnis und versprechen einen ganz besonderen Abenteuerurlaub!

Die Region um den Nationalpark Khao Sok liegt in der Mitte des Zentralbergmassivs und gehört deshalb zu einer der regenreichsten Regionen Thailands - allerdings fällt in der Zeit zwischen Dezember und Mai nur sehr wenig davon. Oft kommt es in dieser Zeit nur zu kurzen Schauern, die die durchgängig sehr warmen Temperaturen nur kurzfristig ein wenig abkühlen lassen. In der Zeit von Juni bis November kann es zu langanhaltenden, starken Regenschauern kommen, die sintflutartig anspringen können.

Wilde Elefanten, farbenfrohe Schmetterlinge und eine der größten Blumen der Welt

Kuan Rajaphrapa Stausse
Kuan Rajaphrapa Stausee

Der Nationalpark lockt mit seinem immergrünen Regenwald, der im Gegensatz zu den eher im nördlichen Thailand beheimateten Monsunwäldern zu jeder Jahreszeit üppig wächst. Hier im Khao Sok gibt es auch eine ganz besondere Blume zu bestaunen: mit fast 80 cm Blütengröße gehört die Rafflesia kerrii Meijer zu den größten Blumen der Welt - und auch ihr Geruch ist, wenn auch nicht bezaubernd, doch durchaus unvergesslich.


Bei einer Trekking Tour durch den Dschungel ist es hier möglich viele einheimische Tiere zu beobachten - und da viele dieser Tiere nachtaktiv sind, kann man im Park auch Nachtwanderungen buchen. Denn es heißt nicht umsonst: "Den Dschungel sehen kann man bei Tag, den Dschungel kennen nur bei Nacht." Tiger, Bären und andere Raubtiere halten sich allerdings die meiste Zeit gut versteckt, sie zu entdecken kann also zu einer wahren Herausforderung werden. Dafür ist der Khao Sok Park berühmt für seine Schmetterlinge und Libellen, die, in allen Farben schimmernd, allgegenwärtig sind. Auch Makaken und wilde asiatische Elefanten sind hier gern gesehene Wegbegleiter.

Empfehlung Abenteuerurlaub: Der Khao Sok Nationalpark bietet außerordentliche Trekking-Touren.
Khao Sok Nationalpark

Anreise und Möglichkeiten zu Übernachtung im Khao Sok Nationalpark

Die Anreise in den Park ist entweder über die Straße oder aber auch über das Wasser möglich. Eine Fahrt mit dem Taxi aus den beliebten Ferienregionen Phuket oder Khao Lak dauert ca. 2 Stunden und kostet zwischen 1500 und 3000 Baht (37 - 74 Euro). Ist eine Anreise aus Bangkok geplant, lohnt es sich den Flieger nach Surat Thani zu nehmen und von dort mit dem Minibuss oder Taxi weiter zu fahren.

 

Sowohl im Park selbst als auch entlang der zu ihm führenden Straße gibt es viele Übernachtungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Auch Restaurants und Cafés säumen die Straße zum Park. Von der luxuriösen Unterkunft bis hin zu authentischen Hütten hat man hier die freie Auswahl. Eine sehr beliebte Anlage direkt im Park ist zum Beispiel das Khao Sok Nature Resort. Hier kann man in kleinen, aber sehr gepflegten Baumhäusern mitten im Dschungel schlafen - ein einmaliges Erlebnis! Die Baumhäuser liegen mit großzügigem Abstand zueinander, verfügen allesamt über eine Terrasse und garantieren so eine ursprüngliche Dschungelkulisse, die mit Affengeschrei und Vogelgezwitscher ein vollkommen neues Schlafgefühl zaubert. Die Übernachtung kostet, je nach Reisezeit, zwischen 800 und 1800 Baht (20 - 45 Euro).

Die Sehenswürdigkeiten Khao Soks und seine Touren

Der Khao Sok Nationalpark bietet eine Vielzahl an Unternehmungsmöglichkeiten: von Trekking Touren durch den Dschungel, die sogar über mehrere Tage oder bei Nacht durchgeführt werden bis hin zu Höhlen-Erforschungsfahrten mit dem Boot - hier gibt es wirklich viel zu entdecken!

 

Geführte Touren:

Besonders beliebt sind Touren durch den Park mit einem Führer, der einen auf besondere Tiere oder Pflanzen aufmerksam machen kann, die man selbst womöglich gar nicht hätte entdecken können. Die Touren kosten zwischen 500 bis 800 Baht (12,50 bis 20 Euro) und bieten ein vollgepacktes Programm. Ideal für Urlauber, die nicht alleine durch das massive Gebiet wandern wollen. Auch die Nachtwanderungen hier im Park sind sehr beliebt. Für ca. 500 Baht bekommt man die Möglichkeit, auch nachtaktive Tiere des Dschungels zu entdecken.

Vielleicht für Sie interessant: Khao Sok Nationalpark Tour (mehrtägig)

 

Dschungel Trekking:

Der Park verfügt über viele ausgeschilderte Wege zu seinen Sehenswürdigkeiten, die man auch alleine perfekt meistern kann. So erwarten einen grandiose Wasserfälle, wie zum Beispiel der Bang-Hua-Raet- oder der Bang-Liab-Nam-Wasserfall, der sich über viele Meter nach unten ergießt. Auch Höhlenforscher kommen auf den Trekking Touren durch den Dschungel auf ihre Kosten: aufgrund des Kalksteinbodens haben sich zahlreiche Tropfsteinhöhlen gebildet, die mit surrealen Stalagmiten und Stalaktiten bizarre Schatten werfen. Besonders zu empfehlen ist hier die Khang-Khao-Höhle: sie verfügt nicht nur über eine überaus interessante Struktur, sie ist gleichzeitig auch die Heimat von Tausenden von Fledermäusen.

Kayak- und Bootstouren:

Ein besonderes Schmankerl bei einem Besuch im Khao Sok Park ist eine Fahrt mit dem Schlauchboot durch die Lum-Khlong-Sok-Stromschnellen, welche sich ganz in der Nähe des Bang-Hua-Raet-Wasserfalls befinden. Hier sind Nerven aus Stahl und eine ordentliche Portion Abenteuerlust von Nöten, um sich in die Fluten zu stürzen.

Wer es lieber etwas gemächlicher angehen lassen will, kann sich auf eine Erkundungstour in die nur zu Wasser erreichbare Nam-Talu-Höhle begeben. Schon der Weg führt an unglaublichen Steinformationen vorbei und die Höhle selbst belohnt mit ihrem einzigartigen Flair. Allerdings ist die Höhle nur zur Trockenzeit erreichbar, während der Regenzeit könnte ein Besuch schnell gefährlich werden.

 

Dschungel-Touren:

Für die ganz abgesottenen Dschungel-Abenteurer kann es wohl nichts verlockenderes geben, als eine mehrtägige Tour durch den Dschungel. Diese gibt es für drei Tage ab 3500 Baht (87 Euro) und sie versprechen einen ganz neuen, persönlichen Einblick in diese so unbekannte Welt.

 

Elefanten-Touren:

Es gibt wohl kaum eine angenehmere Art, den Dschungel zu erkunden, als auf dem Rücken eines der sanften Riesen. Schaukelnd und aus einigen Metern Höhe ergeben sich vollkommen neue Ein- und Ausblicke auf den Khao Sok Nationalpark. Die Touren gibt es ab 500 Baht (12,50 Euro) und sie dauern zwei bis drei Stunden.

Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige