Ang Thong Marine Nationalpark

Die Perle im Golf von Thailand

Mitten im Golf von Thailand, in direkter Nachbarschaft zu den beliebten Trauminseln Koh Samui und Koh Phangan, liegt einer der außergewöhnlichsten Nationalparks Thailands: der Ang Thong Marine Nationalpark. Die 42 Inseln, die sich auf knapp 100 km² verteilen, bestehen größtenteils aus zerklüfteten Kalksteinklippen, Waldbewuchs und den feinsten Sandstränden. Zu den größten Inseln des Nationalparks gehören Koh Wuatalab, Samsao, Hindub, Tai Plao und Mae Koh. Die Hauptverwaltung liegt auf Koh Wuatalab - hier findet sich für Besucher auch das einzige Restaurant des Parks.

Ang Thong Marine Nationalpark
Ang Thong Marine Nationalpark

Im Golf von Thailand herrscht fast rund ums Jahr schönes Wetter - selbst in der thailändischen Regenzeit, die von Mai bis Oktober andauert, verzeichnet man zwar häufiger heftige Niederschläge, die aber zumeist nach kurzer Zeit bereits beendet sind. Nur um den Monat November herum ist das Meer oft so aufgewühlt, dass der Ang Thong Marine Nationalpark nicht mit Booten angefahren werden kann. Deshalb, und auch, um der Umwelt eine verdiente Pause zu gönnen, ist der Park von November bis zum 23. Dezember eines jeden Jahres geschlossen.

Als schönste Zeit gilt Ende Dezember bis April, wobei der April als Reisezeit besonders bei Schnorchlern beliebt ist. Er hat sich unter Insidern als der Monat erwiesen, in dem die Sicht unter Wasser bis zu 15 Metern reichen kann.

Ang Thong - der Nationalpark, der keiner sein sollte

Lange Zeit war die Inselgruppe, die den heutigen Marine Nationalpark bildet, verbotene Zone: Die Marine wollte hier eine Basis errichten, um den Golf von Thailand "im Blick" zu behalten. Natürlich hielt das weder die Fischer aus der Umgebung noch wagemutige Touristen davon ab, die einsamen Strände zu erkunden. 1972 starteten erste Bestrebungen, das Gebiet in einen Nationalpark zu verwandeln, vor allem, weil die thailändische Regierung immer noch nicht mit dem Bau der Militärbasis begonnen hatte. Es brauchte aber trotzdem acht weitere Jahre und einen königlichen Erlass, um Ang Thong offiziell an 21. Stelle in die Liste der thailändischen Nationalparks aufzunehmen.

Wie erreicht man den Park?

Es starten Touren zum Ang Thong Marine Nationalpark sowohl vom Festland aus als auch von den nahegelegenen (und beliebten Touristenmagneten) Koh Samui und Koh Phangan. Dabei hat man die Wahl zwischen Speedbooten und größeren Ausflugsbooten, die auch Kajaktouren im Programm haben. Dabei liegen die Kosten für eine Tour mit zwei Kajakausflügen bei ca. 2200 Baht. Darin enthalten sind natürlich auch die Eintrittsgebühren für den Park, die für Ausländer bei 200 Baht liegen. Von Koh Tao aus hat man die Möglichkeit, für knapp 20.000 Baht eine viertägige Segeltour in den Nationalpark zu buchen. Darin enthalten sind unter anderem die Verpflegung, englisch- und deutschsprachige Führungen und die Unterkunft auf einer gepflegten Jacht.

Welche Attraktionen warten im Nationalpark?

Der Ang Thong Marine Nationalpark hat wohl einen der berühmtesten Aussichtspunkte ganz Thailands zu bieten. Auf der Insel Koh Wuatalab, auf einer Höhe von ca. 500 m, die man über einen geschlängelten und per Seil gesicherten Pfad erreicht, kann man die gesamte Inselgruppe überblicken - ein wahrhaft atemberaubender Anblick und eines der beliebtesten Fotomotive in Thailand.

Ebenfalls auf der Insel befindet sich die Bua Boke Höhle, die mit ihren bizarren Stalagmiten und Stalaktiten und ihrem weit vernetzten Gängen ein beliebtes Ziel für Wanderer ist.

 

"Der Pool" ist eine der nordöstlichsten Inseln - und rein theoretisch ist sie gar keine. Viel mehr ist es eine Gesteinsformation, die in ihrem Inneren einen Pool verbirgt, der nur schwimmend oder mit dem Kajak erkundet werden kann. An einer Stelle ist feiner Sand, auf dem man verweilen und Fotos machen kann.

 

Die Inseln des Nationalparks bieten zahlreiche Kajakrouten, die an menschenleeren Buchten oder durch geheimnisvolle Höhlen führen. Auch Freeclimber können hier auf den Geschmack kommen: Mit einem Lot im Gepäck kann man fast jede der beeindruckenden Kalksteinfelsen erklimmen - und sollte man mal den Halt verlieren, landet man im türkisblauen Wasser.

Kayak-Tour im Ang Thon Nationalpark
Kayak-Tour im Ang Thon Nationalpark

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten im Ang Thong Nationalpark?

Im Ang Thong Marine Nationalpark erwarten einen keine 5 Sterne Luxus-Resorts, aber man kann durchaus die Nacht im Park verbringen. Auf der Insel Koh Wuatalab befinden sich mehrere einfache, aber saubere Bungalows, die man mieten kann. Die Preise schwanken je nach Personenzahl zwischen 500 Baht für zwei Personen bis zu 1400 Baht für einen 8-Personen Bungalow. Wer lieber in der freien Natur nächtigen möchte, kann sich für knapp 200 Baht einen Platz für ein Zweimann-Zelt auf dem Campingplatz nahe des Strandes buchen.

Kann man auf der Insel shoppen?

Shoppen ist dabei relativ zu sehen. Es gibt auf der Hauptinsel Koh Wuatalab, auf der sich auch die Verwaltung des Parks befindet, ein Restaurant, eine kleine Bar am Strand und einen winzigen Shop. Dort erhält man das Nötigste, hauptsächlich gekühlte Getränke und kleinere Snacks wie Schokoriegel oder Chips. Auch auf den etwas kleineren Inseln Koh Mae Koh und Koh Samsao, auf denen sich Außenposten der Parkverwaltung finden, kann man Snacks und Getränke erwerben. Bei vielen der angebotenen Tagestouren ist allerdings die Verpflegung im Preis mit beinhaltet.

Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige