Koh Adang

Insider sagen: "Auf Koh Adang gibt es die wundervollsten Traumstrände in ganz Thailand!"

Die Insel Koh Adang befindet sich nördlich der Insel Koh Lipe im Süden von Thailand. Sie liegt im Territorium des Tarutao Nationalparks, genauso wie Ko Lipe und einige kleinere Inseln. Ko Adang könnte aber kaum unterschiedlicher sein als ihre Nachbarinsel Koh Lipe, die vom Tourismus längst in Beschlag genommen ist. Auf Koh Adang gibt es hauptsächlich naturbelassenen Dschungel und nur ein kleines Resort ohne Elektrizitätsanschluss. 

Koh Adang
Koh Adang

Idylle im Tarutao Meeres-Nationalpark

Die Insel Koh Adang hat viele Gemeinsamkeiten mit den beiden Nachbarinseln Koh Rawi und Koh Butong. Diese Inseln sind von dichten Urwäldern bewachsen und ihre höchsten Erhebungen sind etwa 600 Meter hoch. Koh Adang ist ein friedliches Naturidyll. Es gibt keine Straßen oder anderweitige Infrastruktur auf der Insel. Es gibt keine Elektrizität und kaum Bebauung. Nur die Verwaltung des Nationalparks hat ein kleines Gebäude an der Küste von Koh Adang, von wo aus Besucher Wanderungen und Touren mit dem Boot unternehmen können und an der Südostküste der Insel ist vor einigen Jahren ein kleines Resort mit sehr einfacher Ausstattung entstanden, so dass man neuerdings auch auf Koh Adang übernachten kann. Seit den 1970er Jahren besteht der Meeresnationalpark. Seither wird von einigen Parkrangern das Gebiet überwacht und diese Maßnahmen haben erreicht, dass die Praktiken des illegalen Dynamitfischens hier zum Erliegen gekommen sind. So konnte sich die Unterwasserwelt in den letzten 40 Jahren wieder weitestgehend erholen. 

Sehenswürdigkeiten auf Koh Adang

Koh Adang wie auch das gesamte Archipel des Tarutao Meeres-Nationalparks sind gesegnet mit klarem Meerwasser und einer faszinierenden Unterwasserwelt. Die Landschaften lassen Besucher an Piratenschiffe und Märchen aus längst vergangenen Zeiten denken, als noch Seefahrer auf der Welt unterwegs waren, um unentdeckte Strände und Inselparadiese zu entdecken. Auf Koh Adang fühlt man sich als Besucher wie einer dieser Entdecker, denn nur selten trifft man hier auf andere Touristen.

Obwohl Koh Adang die Hauptinsel des Archipels ist, ist sie wie die kleineren Inseln unbewohnt. Das gesamte Gebiet steht unter Naturschutz und Besucher müssen eine Gebühr von 200 Bath für den Eintritt in den Nationalpark zahlen. Wer einen Tagesausflug in den Meeres-Nationalpark und nach Koh Adang unternimmt, der sollte sich alles, was er den Tag über benötigt, mitbringen, denn es gibt keine Möglichkeit, sich zu verpflegen oder etwas einzukaufen. Ein Lunchpaket, Schnorchel, Taucherflossen und Sonnencreme sollte jeder mitbringen. Der Hauptgrund, einen solchen Ausflug zu unternehmen, sind die einmaligen Schnorchelgelegenheiten und die glasklaren Gewässer, die tolle Einblicke in die hiesige noch fast unberührte Unterwasserwelt ermöglichen.

Neben Tauchern und Schnorchlern kommen auch Naturliebhaber auf ihre Kosten, denn auf Koh Adang gibt es dichte Wälder im Innern der kleinen Insel, die zu einer Wanderung durch die wilde Natur Südostasiens einladen. Auf den Wanderungen durch die Wälder passiert man mehrere Wasserfälle, einige schöne Aussichtspunkte und man trifft an fast allen Küsten der nur 30 Quadratmeter großen Insel auf weiße Sandstrände. 

Koh Adang - Anreise/Weiterreise

Die einzige Möglichkeit, Koh Adang zu erreichen ist die, ein Boot von der Insel Koh Lipe aus zu nehmen. Hier fahren die hölzernen Langheckboote nach Bedarf für Tagesausflüge in den Nationalpark hinein und kehren am Abend wieder zurück nach Koh Lipe. Die Ausflüge finden nur vom 15. November bis 15. Mai statt und werden in der Regenzeit ausgesetzt und auch das einzige kleine Resort der Insel ist in dieser Zeit geschlossen. 

Beste Reisezeit und Unterkünfte Koh Adangs

Die beste Reisezeit für Koh Adang liegt zwischen November und April, wie es für den gesamten Süden von Thailand der Fall ist. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 25 und 34 Grad und es kühlt auch nachts nie wirklich ab. Die Regenzeit eignet sich nicht für eine Reise, weil es dann zum Teil anhaltend und stark regnet. Bei Koh Adang kommt noch dazu, dass der Nationalpark vom 15. Mai bis zum 15. November geschlossen ist und dann die Ausflüge zur Insel nicht stattfinden. Es ist also während der Regenzeit für Touristen überhaupt nicht möglich, die Insel Koh Adang wie auch ihre kleinen Nachbarinseln zu erreichen.

Die einzige Möglichkeit, im Tarutao Nationalpark zu übernachten ist ein kleines und einfach ausgestattetes Resort, dass an der Küste von Koh Adang vor wenigen Jahren erbaut wurde und nur wenige Besucher beherbergen kann. Das kleine Hotel verfügt nicht über Strom, bietet seinen Besuchern aber sauberes Wasser und einfache Mahlzeiten. Während der Regenzeit ist es geschlossen.

Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige