Roi Et

Das 101 im Isaan

Das riesige Gebiet im Nordosten Thailands wird Isaan genannt und mitten drin liegt die kleine Provinz Roi Et, am besten bekannt für ihren wunderbar duftenden Jasmin-Reis. Doch auch sonst wird der interessierte Thailand Urlauber hier auf so manche versteckte Perle stoßen, denn die Provinz verfügt nicht nur über die größte Buddha-Statue des Landes, sondern auch über eine faszinierende Geschichte und einen ungewöhnlichen Namen, denn Roi Et bedeutet 101 auf Thai.

Roi Et, Isaan Thailand
Festival in Roi Et

Dort, wo sich heute die gleichnamige Provinzhauptstadt Roi Et ausbreitet, stand früher das mächtige Saket Nakhon – und elf Stadttore schützten seine Bewohner. Nun ist es fraglich, ob mit 101 eine alte Schreibweise gemeint war, nämlich 10+1, oder ob der Regent mit einer gekonnten Übertreibung Angst und Schrecken bei seinen Feinden verbreiten wollte. 

Lage und Geschichte der Provinz Roi Et

Roi Et liegt auf einem Hochplateau namens Khorat und ist im Westen von den Phetchabun, im Osten vom Dongkrek Gebirge eingeschlossen. Aufgrund dieser speziellen Lage ist es in der Provinz Roi Et auch um einiges trockener als im Rest des Landes – man kommt gerade mal auf 120 Regentage im Jahr. Aber wenn das kühle Nass dann vom Himmel kommt, dann aber auch richtig: Überschwemmungen und überflutete Straßen sind die logische Konsequenz.

 

Die Hochebene wird nur durch wenige Flüsse gespeist, und so liegt zum Beispiel die Provinzhauptstadt Roi Et an einem künstlich angelegten See. Zu Zeiten der Khmer gehörte die Provinz zu Angkor, was einige erhaltene Festungen und Tempel auch heute noch eindrucksvoll beweisen.

Die Mehrheitsbevölkerung in Roi Et ist laotischer Abstammung, weswegen die Provinz auch manchmal „Klein-Laos“ genannt wird. 

Sehenswürdigkeiten in Roi Et

Die wohl bekannteste Attraktion der Provinz ist die riesige Buddha-Statue mitten in Roi Et Stadt. Ganze 59 m ist das golden glänzende Buddha-Bildnis, 68 m, wenn man den Sockel mitzählt. Der Buddha kann praktisch von überall in der Stadt gesehen werden und im Gegenzug kann man selbst über eine Treppe an der Statue bis auf Kniehöhe hochsteigen und die Stadt bestaunen.

Die Statue gehört zum Tempel Burapha Phiram, in dem sich heute ein kleines Museum befindet.

 

Etwa 60 km außerhalb der Provinzhauptstadt Roi Et liegen die Überreste der alten Khmer-Siedlung Ku Ka Sing aus Zeiten von Angkor Wat und Co. Auch heute noch stehen hier einige Prangs und die Reste der ehemaligen Schutzmauer – und die Regierung restauriert die Anlage mit dem Wunsch, damit mehr Besucher anlocken zu können.

 

In Roi Et ist alles ein bisschen größer. Nicht nur die stehende Buddhastatue in der Stadt bringt der Provinz einige Aufmerksamkeit, sondern auch Wat Phra Maha Chedi Chai Mongkhon. Die Tempelanlage liegt im dicht bewachsenen Waldpark Pha Nam Yoi und verfügt über einen 101 m hohen Chedi. Ausnahmsweise nicht der größte des Landes, aber immerhin unter den Höchsten.

Der Park bietet sich auch für ausgedehnte Wandertouren an, denn hier lieben zahlreiche kleine und große Säugetiere und verschiedenste Vogelarten. Wer sich abkühlen möchte, kann dies am Pha Nam Yoi Wasserfall tun. 

Sinnvollste Reisezeit für Roi Et

Im Isaan geht die thailändische Regenzeit von Mai bis September. Im Oktober lässt der Regen merklich nach und die Temperaturen liegen bei angenehmen 27° - in den nachfolgenden Monaten wird es um etwa drei bis vier Grad kälter, ideal also für all jene, die nicht unbedingt auf Hitze stehen.

Während der Regenzeit kann es zu sinnflutartigen Regenfällen kommen. Da viele der Straßen aus unbefestigtem Lehm bestehen, kann es dann natürlich zu Problemen durch Überschwemmungen kommen. Aber man sollte Roi Et zur Regenzeit trotzdem nicht abschreiben! Denn im Mai und Juli finden vielerorts spektakuläre Festivals statt, bei denen man die tolle Energie der Einwohner in sich aufsaugen kann. Wem also ein bisschen Regen und die eine oder andere kreative Lösung beim Transport nichts ausmacht, wird auch nach der Hauptreisezeit seine pure Freude an Roi Et haben.
Mehr dazu: Thailand Reisezeit

Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten

Die Provinzhauptstadt Roi Et ist – für eine relativ kleine Stadt im eher ärmlichen Isaan – recht modern und so kann man hier zahlreiche gute Hotels der Mittelklasse finden. Auch günstige Unterkünfte wie Guesthouses oder Hostels gibt es in der Stadt, außerhalb kann man oft auch sogenannte „Homestays“ organisieren.

Wer auf der Suche nach einem Luxus-Resort ist, wird allerdings eine Weile suchen müssen, denn die sind hier eher Mangelware. 

Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige