Mo

23

Mai

2016

Flight of the Gibbon in Chiang Mai

Fliegen Sie wie ein Gibbon durch den thailändischen Regenwald in Chiang Mai

Thailand bietet Ihnen einen äußerst facettenreichen und mit aufregenden Highlights angereicherten Urlaub. Jede Region hat ihre spezifischen Schwerpunkte, Traditionen und Eigenarten. Die Provinz Chiang Mai verfügt beispielsweise über recht ursprüngliche Gebiete, welche mit dichtem Dschungel und jahrzehntealten Urwaldriesen zu unvergesslichen Erlebnissen locken.

Der folgende Beitrag möchte Sie für eine Tour begeistern, die Sie in der gebotenen Form bisher noch nicht erlebt haben dürften. Das Erlebnis trägt die Bezeichnung "Flight of the Gibbon" und lässt Sie wie die exotischen Tiere zwischen den Giganten des Regenwaldes hin- und herfliegen. Sie erhalten dabei einmalige Einsichten in eine üppige Vegetation, die Sie nicht vom Boden aus wahrnehmen, sondern nur beim Flug des Gibbons genießen können. 

Flight of the Gibbon in Chiang Mai
Flight of the Gibbon in Chiang Mai

Der Tourablauf von "Flight of the Gibbon"

Sie erreichen Chiang Mai per Flugzeug, mit der Bahn oder mit dem Bus und übernachten dort in einem Hotel. Sofern Sie die Tour "Flight of the Gibbon" gebucht haben, werden Sie morgens von einem Minibus des Veranstalters abgeholt. Die etwa 45 Minuten dauernde Fahrt führt durch den Dschungel zum Basiscamp der Tourleitung. Dort angekommen macht Sie das Team mit dem Klettergeschirr vertraut, gibt fachliche Instruktionen und hilft letztendlich beim Anlegen.

 

Lassen Sie uns an dieser Stelle zu den Voraussetzungen kommen, welche Sie für die Teilnahme erfüllen müssen:

  • Grundsätzlich können Sie die Tour zusammen mit Ihren Kindern machen, der Nachwuchs sollte allerdings mindestens 100 cm an Größe aufweisen.
  • Sie selbst dürfen nicht schwerer als 130 kg sein, benötigen jedoch keinerlei Vorkenntnisse zur Teilnahme.
  • Wir raten zu praktischer Freizeitbekleidung wie Hosen, Shorts sowie Shirts oder Polos, wichtig ist Schuhwerk, welches beim Flug nicht leicht abfallen kann.
  • Auf Rucksäcke, Sonnenbrillen oder umherbaumelnden Schmuck sollte verzichtet werden, diese beim Flug unnötigen und belastenden Accessoires können Sie bei der Ankunft an der Basis im Büro deponieren.
  • Beachten Sie bitte, dass es in der Hochsaison in der Region Chiang Mai morgens recht frisch sein kann. Bei Frühtemperaturen um zehn Grad ist warme Kleidung sehr wichtig.

An alle oben beschriebenen Aspekte werden Sie im Basislager beim Briefing erinnert. Nachdem keine Fragen mehr offen sind, steigen Sie wieder in den Minibus und fahren zum Start an den Hebeplatz.

 

Am Ausgangspunkt angekommen, sehen Sie einen Parkour, in dem die Urwaldriesen mit Stahlseilen verbunden sind und Distanzen von bis zu einem Kilometer zum Fliegen anbieten. Am Start ist ebenso wie an allen Zwischenstationen eine solide Plattform um einen Baumriesen angelegt. Hier stehen hervorragend geschulte Teammitglieder bereit, die kontrollieren Ihr Klettergeschirr erneut und verbinden die Rolle mit dem Stahlseil. Nach letzten Instruktionen schwingen Sie wie die Gibbons durch den Urwald und erblicken den Dschungel aus einer bislang völlig unbekannten Perspektive. Mit etwas Glück sehen Sie dabei Gibbons, die sich ohne jegliche Sicherung geschickt von Baum zu Baum hangeln und Ihnen interessiert zuschauen.

 

Sie werden auf der Tour bisher unbekannte Vegetation bestaunen können, und Lebensformen sehen, die Ihnen bei herkömmlichen Trekkingtouren verborgen bleiben. An jeder Zwischenstation warten kompetente Helfer, die Sie vom bisher verwendeten Stahlseil trennen und Ihr Klettergeschirr nach einer Pause mit dem nächsten Seil verbinden. Wichtig ist für jeden Teilnehmer, dass alle Plattformen perfekt mit Auffangnetzen gesichert sind, welche Ihnen selbst ohne Betreuung sichere Landungen gewähren. Selbstverständlich beinhaltet Ihre Ausrüstung einen Helm, auch die Crew trägt stets Sicherheitshelme.

 

Auf einzelnen Abschnitten geht die Tour zwischenzeitlich zu Fuß weiter, Sie überqueren beispielsweise tiefe Schluchten auf Hängebrücken. Aber auch dies geschieht nicht ohne die genaue Anleitung versierter Mitarbeiter und dem obligatorischen Stahlseil, mit welchem Ihr Klettergeschirr, während der Überquerung verbunden ist. An einigen Stellen des Parkours sind zwischen den Baumriesen zwei parallel verlaufende Stahlseile gespannt, hier können Sie den Flug des Gibbons in Begleitung des Partners oder des Nachwuchses erleben. Zudem halten die Teammitglieder auf Wunsch Ihren Flug gerne mit einem Smartphonefoto für die Erinnerung fest. 

Fassen wir die gebotenen Erlebnisse noch einmal übersichtlich zusammen:

  • Sie erleben das einmalige Ökosystem Regenwald beim Eintauchen in ein sicheres Dschungelabenteuer.
  • Sie nutzen als Teilnehmer der Tour das weltweit längste Seilrutschen-System.
  • Während Sie von Baum zu Baum schwingen, können Sie den Regenwald aus einer einzigartigen Perspektive bewundern.
  • Die erfahrenen Tourguides bieten Ihnen hierbei stets bestmögliche Sicherheit.
  • Indem Sie an dieser Tour teilnehmen, unterstützen Sie den Erhalt des Regenwaldes und helfen aktiv beim Schutz der Gibbons vor Ort.

Der Parkour ist etwa fünf Kilometer lang und erlaubt einmalige Einblicke in die oberen Bereiche eines weitgehend intakten Dschungels. Insgesamt bietet er 33 Beobachtungsplattformen, zwei Hebe- und Senkstationen sowie drei faszinierende Hängebrücken. Sie schweben an Stahlseilen zunächst durch das Baumkronendach, um danach in verschiedenen Abschnitten jede in sich unterschiedliche Ebene des Regenwaldes zu erkunden. Sie erleben dabei einen Teil von Thailand, welcher vielen Touristen in seiner vollen Schönheit noch völlig unbekannt ist.

 

Die Tour nimmt inklusive An- und Abfahrt einen vollen Tag in Anspruch und kostet etwa 120 US-Dollar. Sie tragen mit Ihrer Teilnahme zum Erhalt des Dschungels und dem Überleben einer vom Aussterben bedrohten Spezies bei. Bei Fragen zu Fauna und Flora stehen Ihnen die auf Ihre Sicherheit bedachten Guides immer zur Verfügung.

 

Der Flug des Gibbons ist ein perfektes Abenteuer für die ganze Familie. Wie bereits erwähnt, müssen Sie nur wenige Voraussetzungen erfüllen und können eventuell wenig vorhandene Sportlichkeit exzellent mit guter Laune ausgleichen.

 

Der gesamte Parkour wird mit viel Spaß innerhalb von drei Stunden durchflogen. Dabei kommt auch bei vergleichsweise geringer körperlicher Aktivität schnell Appetit auf. Aus diesem Grund findet am Ende ein ausgiebiges Essen statt, bei welchem Sie in den Genuss authentischer Gerichte aus dem Norden Thailands kommen. Nach dem Lunch steht ein weiteres optionales Highlight auf dem Programm: ein Abstecher zum Mae Kampong Wasserfall.

 

Bestaunen Sie bei einer kurzen Wanderung durch den Dschungel noch einmal die magische Faszination des Regenwaldes und erleben Sie die klaren Wassermassen des Mae Kampong, wie sie sich über sieben Ebenen in einen kleinen See ergießen. Keine Angst, denn der Wasserfall ist aufgrund einer betonierten Treppe sehr leicht begehbar und setzt lediglich festes Schuhwerk voraus. Im Anschluss an die Wanderung bringt Sie der Minibus wieder zu Ihrem Hotel in Chiang Mai. 

Zipline
Zipline

Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige