Di

16

Dez

2014

Schönsten Strände auf Phuket

Unsere 7 Strand-Empfehlungen - vielleicht die schönsten, besten, tollsten und imposantesten Strände auf Ko Phuket? Alles nur subjektiv.

Phuket ist nicht nur die größte Insel Thailands, sie ist wahrscheinlich auch die beliebteste (und überlaufenste) der zahllosen Inseln. Am besten bekannt ist sie natürlich für ihre Strände. Kein Wunder, denn mit einer Länge von 22 km und einer Breite von knapp 50 km gibt es Küstenlinie satt. Allerdings sind die "malerischen Traumstrände", die in den Prospekten immer angepriesen werden, alle auf der Westseite der Insel. 

Und nein, wir sprechen heute nicht von Patong Beach, Kata oder dem neuesten Zugang in Sachen Massentourismus, Nai Harn. Wir wollen heute 7 Strände auf Phuket vorstellen, wo man tatsächlich noch das ursprüngliche "Bacardi-Feeling" erleben kann - ganz ohne Photobombs durch andere Urlauber, die durchs Bild stampfen. 

Laem Singh Beach in Surin 

Laem Singh Beach
Laem Singh Beach

Bis vor einigen Jahren war der Laem Singh Beach noch ein absoluter Geheimtipp. Nun, das ist er zwar nicht mehr, aber der kleine Strand zwischen Surin und Kamala Beach ist trotzdem immer noch einen Besuch wert. Man kann ihn nur über zwei (mittlerweile ziemlich plattgetretene) Trampelpfade oder aber direkt per Longtail erreichen. 

Am südlichen Ende des Strandes kann man zwischen einer Gruppe von Felsen im Wasser zu kleineren Schnorcheltouren aufbrechen, Taucherbrille und Schnorchel kann man für knapp 200 Baht ausleihen (oder für das Doppelte einfach kaufen und immer parat haben). Themenrelevant: Besten Schnorchel- und Tauchspots auf Phuket.

Der Ao Sane Beach

Nai Harn Beach
Nai Harn

Dieser Strand ist tatsächlich noch recht unbekannt und bietet einen schönen Ausblick auf die Nai Harn Bucht. Allerdings muss man schon wirklich hierhin kommen wollen, um es auch zu finden. Zuerst muss man dafür nämlich an den Nai Harn Beach fahren und dann durch das Yacht Club Resort, um zum Ao Sane Beach zu gelangen.

Dafür erwartet einen hier im einzigen Restaurant des Strandes extrem leckeres Thai-Food und immer ein kühles thailändisches Bierchen

Kamala Beach - perfekt für Familien 

Kamala Beach
Kamala Beach

Kamala liegt etwas nördlich von Patong, hinter Kalim und Nakalay Beach. Die Bevölkerung hier ist größtenteils muslimisch und deshalb finden sich hier auch nur wenige Bars und ein eher gemäßigtes Nachtleben. Kamala Beach hat den Charme eines Fischerdörfchens, mit einigen Restaurants direkt am Wasser und einigen kleineren Resorts und Hotels. Gerade das nördliche Ende des Strandes ist ziemlich ruhig und wird gerade von Familien mit Kindern gerne angesteuert. 

Außerdem liegt in Kamala auch eine der Hauptattraktionen der Insel, das Phuket Fantasea, ein Showspektakelmit angeschlossenem Vergnügungspark. 

Laem Ka Beach - auf der Ostseite Phukets

Laem Ka Strand auf Phuket
Laem Ka Beach

Der wohl einzige Strand auf der Ostseite der Insel, wo man, geschützt vor den Wellen, in Ruhe schwimmen kann. Der Strand ist zwar nur schmal und es gibt auch ein paar Felsen, aber dafür hat man hier gerade in den späten Nachmittagsstunden eine unglaubliche Aussicht auf Ko Bon, Ko Lone oder auch Coral Island. 

Dieser Strand wird übrigens auch gerne von Thai besucht, die im Schatten zusammen plauschen, während die Kinder im Wasser planschen. Hier kann sich auch das eine oder andere Gespräch entwickeln und schon hat man neue Freunde gewonnen.

Freedom Beach - verstecktes Paradies

Freedom Beach, Phuket
Freedom Beach

Ok, solange man keine Lust hat, sich die Wanderstiefel zu schnüren und einen knappen Kilometer durch dichten Dschungel zu wandern (der dazu auch noch Privatgelände ist!), kommt man nur per Boot zum Freedom Beach. Und so einsam wie noch vor ein paar Jahren ist es dort heute auch nicht mehr, außer man besucht den Strand in der Nebensaison. 

Aber dafür bietet diese kleine Bucht mit dem hellen, feinen Sand und dem sauberen Wasser feinsten Badespaß. Und zudem haben sich an den Rändern der Bucht zahlreiche Riffe gebildet, die man bei Sichtweiten von bis zu 30 Meter den ganzen Tag nach Herzenslust erkunden kann. 

Layan Beach - wo die Expats relaxen 

Bangtao Strand, Ko Phuket
Bangtao Beach

Layan Beach liegt am nördlichen Ende von Bangtao Beach an der Westküste und ist ein relativ ruhiger Strand mit nur sehr sanften Wellengang. Das liegt daran, dass sich die Bucht "im Schutz" der Insel Ko Kala befindet. Hier kann man selbst in der Hauptsaison noch mit reichlich Platz unter einer Palme die Aussicht aufs klare Wasser genießen. 

Hauptsächlich wird dieser kleine Strand nämlich von Farangs, die auf Phuket leben und Thai besucht. Am Anfang des Strands gibt es ein kleines Restaurant, das günstiges und leckeres Thai-Food anbietet sowie einige kleine Shops, wo man sich Snacks und Getränke besorgen kann. Wer sich gerne sportlich betätigen möchte, kann sich hier auch ein Kayak ausleihen und durch die Lagune schippern.

Mai Khao Beach im Norden der Insel 

Mai Khao Beach
Mai Khao Beach

Der Mai Khao Beach liegt im äußersten Norden, sogar noch hinter dem Flughafen von Phuket. Er erstreckt sich über eine Länge von 11 km, was ihn zu einem der längsten Strände der Insel macht - und doch ist hier der Massentourismus noch nicht richtig angekommen. Man kann manchmal über eine Stunde am Strand entlang laufen, ohne auch nur einer Menschenseele zu begegnen. 

Im Süden grenzt der Strand an den Sirinath Nationalpark, was dazu beiträgt, dass hier noch nicht viele Hotels oder Resorts zu finden sind. Ein besonderes Schmankerl für Flugzeugfans: Man kann hier sehr nahe an die Start- und Landebahnen herankommen und tolle Fotos schießen.

Was sind Eure Lieblings-Strände auf Phuket? Teilt doch Eure Geheimtipps über den "perfect Spot" mit anderen Thailand-Fans.


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige