Mi

03

Sep

2014

Freikörperkultur (FKK) in Thailand

Gibt es Möglichkeiten für Adam und Eva in Thailand?

FKK in Thailand
FKK in Thailand?

Die Freikörperkulturanhänger bezeichnen sich im internationalen Reisemarkt als so genannte „Naturisten“. Das sind Zeitgenossen beiderlei Geschlechts, welch ihren optimalen Urlaubsspaß nur in unbekleideter Form genießen. Die strengen Sittenwächter im Königreich sehen in der Nacktkultur leider eine Verrohung der Sitten und Gebräuche und stehen dieser nicht positiv gegenüber. Toleranz, wie sie in vielen Ländern üblich ist, gehört im Punkte der Nacktheit nicht gerade zu den Stärken der beliebten Reisedestinationen in Südostasien. Die ganzjährig angenehmen Witterungsbedingungen und Wassertemperaturen würden ein Baden ohne Bekleidung zwar begünstigen, aber Nacktheit gilt generell als Unsitte und wird höchstens bei Kleinkindern im Krabbelalter geduldet. Unbekleidete erwachsene Personen sind den Thais üblicherweise ein Dorn im Auge, eine sexuelle Revolution würde hier mit dem weit verbreiteten Konservatismus der Ordnungshüter und Sittenwächter kollidieren. Die bloße Zurschaustellung von körperlichen Geschlechtsteilen bietet bereits den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit und Erregung öffentlichen Ärgernisses. Sexuelle Handlungen in freier Natur kämen einer Straftat sehr nahe und würden entsprechend geahndet werden.

Gibt es denn überhaupt keinen Ort in Thailand, wo FKK-Freunde Spaß haben können?

Doch es gibt solche Orte, doch diese befinden sich nicht an den Brennpunkten des Urlaubstreibens „normaler“ Thailandtouristen. Abgelegene und nur schwer zugängliche Strände wechseln in der Gunst der FKK’ler. Nach einiger Zeit ziehen diese Plätze aber immer wieder Spanner und Ordnungskräfte an und werden von ortsansässigen Gaffern und Jugendlichen heimgesucht. Auf fast jeder Urlaubsinsel gibt es bestimmte Strandabschnitte, welche nicht von außen einsehbar sind von gelegentlichen Nacktbadern frequentiert werden.

Freikörperkultur in Thailand

Die Inselgruppen mit Kleininseln bieten zudem unbewohnte Refugien, welche mit einem Oceankayak oder Charterboot erreicht werden können. An echten FKK Hotels sind nur das Chan Resort in Pattaya und das Oriental Village Naturist Resort in Chiang Mai bekannt. Auf der Insel Koh Chang können interessierte Parteien ein sichtgeschützt umfriedetes Haus mit eigenem Pool mieten (z.B. Barali Resort u.a.). Solche Gelegenheiten gibt es auch im ganzen Land verstreut. Was jemand hinter seinen eigenen Sichtschutzmauern macht, das interessiert die Obrigkeit nicht wirklich.

Wird sich das in Zukunft ändern?

Wohl kaum, denn im islamisch geprägten Süden gelten noch schärfere Rahmenbedingungen und der tolerantere Norden exkludiert explizit die Freikörperkultur. Swinger-Aktivitäten sind generell verpönt und sehr wahrscheinlich kontern die Herrschenden mit dem Versagen weiterer Lockerungen der Bestimmungen dem drohenden Imageverfall bezüglich des Nacktbadespaßes.

Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Ja, wenn Sie nach Sonnenuntergang textilfrei Schwimmen gehen wollen, dann vermeiden Sie bitte unbedingt die beleuchteten Bereiche des Swimmingpools und deponieren Sie ein Badetuch oder Ihren Bikini in der direkten Nähe der Poolleiter. Auch eine nur momentane Nacktheit würde von der Obrigkeit als Affront verstanden werden und der Verstoß gegen die Hausordnung des Hotels wäre ein Grund zur zwangsweisen Ausquartierung. Thais würden sich vehement dagegen wehren, der vermeintlichen Freizügigkeit der FKK-Szene Anhaltspunkte zu öffentlicher Kritik zu geben. Akzeptieren Sie das bitte und vermeiden Sie es, die Thais zum Thema ethischer Standards zu belehren.

FKK Thaialnd
Oben ohne an thailändischen Stränden? Nein!

Was sagen Sie dazu?

Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige