Mi

12

Mär

2014

Songkran - Thailands Wasserfest

"Präser für das Smartphone erspart Neukauf"

Als nationales Festival gehört das Songkran Fest im Frühjahr unzweifelhaft zu den jährlichen Saisonhöhepunkten für die Besucher des Königreiches. Führende Reiseveranstalter für die Jet-Setter und Globetrotter dieser Welt, haben Songkran schon länger im Programm ihrer „Special Global Events“. Ihre Thailand-Spezialisten geben Ihnen gerne ein paar Informationen und Hintergründe zu dem feucht-fröhlichen Spektakel. Songkran gehörte zu den so genannten „beweglichen Festen“ und das genaue Datum wurde früher von Astronomen festgelegt. Der Einfachheit halber hat man sich in Thailand dazu entschlossen, diesem Ereignis einen festen Platz im Kalender einzuräumen. Das ist der 13. April und die Folgetage.

Songran in Thailand
Songkran - Festival (Neujahrfest) in Thailand

Was wird denn da gefeiert?

Songkran markiert das thailändische Neujahrfest. Nach unserem gregorianischen Neujahr (1. Januar, fest) und dem chinesischen Neujahrsfest (31. Januar, beweglich), immerhin das dritte Neujahrsfest in recht kurzer Folge. Regional wird das Songkranfest auch erst etwas später gefeiert oder generell auf über die drei normalen Tage ausgedehnt. Natürlich gibt es dazu die passenden Feiertage und wenn ein Songkrantag auf einen ohnehin freien Wochenendtag fällt, dann wird eben der ausgefallene Feiertag später angehangen. Der Ursprung des Namens Songkran läßt sich übrigens auf das antike Sanskrit (meṣa saṅkrānti) zurückverfolgen.

Das passiert faktisch an Songkran:

Die Dorfjugend jeder noch so kleinen Ansiedlung kleidet sich bunt und bewaffnet sich mit Wassereimerchen und Babypuder. Gefeiert wird entlang der Straßen und auf öffentlichen Plätzen. Das Anspritzen von Passanten und Bemalen von den Gesichtern mit einem Puder/Wassergemisch, bezieht auch motorisierte Verkehrsteilnehmer mit ein. Wasserspritzen jeden Kalibers ergänzen das Arsenal in den dichter besiedelten Regionen. Mit einem fröhlichen „Sawasdee Phi Mai“ aus den Kehlen, werden so manche Zweiradfahrer auch mit einem Schwall Wasser aus größeren Eimern „begrüßt“. Wo gefeiert wird, dort bleibt kaum etwas trocken.

Songran - Wasserfest in Thailand
Songran - Wasserfest in Thailand

Die unerwünschten Auswüchse des Songkran:

Hochdruckspritzen, motorisierte Wasserpistolen, Beimengungen zu dem Wasser (Eiswürfel oder Parfüm) und der übergroße Alkoholkonsum vieler Feiermeuten, führten zu zahlreichen Unfällen in der Vergangenheit. Die Polizei ist an Songkran fast machtlos, in den einschlägigen Spaßtouristenzentren regiert der Feiermob. Die Wassermassen werden von den Barladies der Touristenorte sehr schnell umgemünzt zu einem regionalen „Wet T-Shirt Contest“, auch werden Passanten gerne von den Feiernden dazu animiert, mitzutrinken und naß zu werden.

Ist das Naßspritzen denn vermeidbar?

Nicht wirklich, denn vermeintlich trockene Passanten sind im Fadenkreuz der Spritzattackierer und diese rekrutieren sich aus Schulkindern, Halbwüchsigen und feuchtfröhlich feiernden Menschen jeden Alters. Wickeln Sie bitte in jedem Falle an Songkran eine dichte Plastiktüte um Ihre Brieftasche und das Handy, wenn Sie den geschützten Bereich des Hotels oder einer Shoppingmall verlassen. Rücksicht auf technische Geräte (auch Kameras!), kennt die Songkrangemeinde nicht.

Hier sind die berüchtigsten Songkran Hochburgen:

Die Khao San Road in Bangkok ist ein Tollhaus mit Schaumpartyaspekten und in der Regel auffällig durch Alkoholgenuss enthemmtem Feiervolk. Darunter sind auch zahlreiche Hardcore-Wasserkämpfer mit der Motivation von Krawallmachern, viele von diesen sind hier auch nicht-Thais. Pattaya’s Songkran hält sehr lange an und beginnt auch etwas zeitversetzt. Hier gibt es Eimerduschen für die Insassen der offenen Sammeltaxen auf allen Bahtbusrouten und ausgelassenste Feierei zwischen der Second Road und der Beach Road im ganzen Stadtgebiet. In den anderen Touristenorten und auf den Inseln geht es etwas ruhiger zu. Lamai und Chaweng auf Koh Samui und Patong auf Phuket gehören zu den intensiveren Feiermeilen.


Ayutthaya, Korat oder Chiang Mai sind gerne besuchte Orte zu Songkran, hier sind auch volkstümliche und buddhistische Feierelemente ein fester Bestandteil des feuchten Festes.

 

Ähnliche und vergleichbare Festaktivitäten gibt es auch in Kambodscha, Laos, Myanmar und auf Sri Lanka. Langzeiturlauber ohne Lust auf das Wasserfest, können im benachbarten Malaysia die fragliche Zeit überbrücken. Dort feiert man das Songkranfest gar nicht.

Songkran 2014
Songrkan in Chiang Mai

Tipps zu Ihrer Sicherheit:

Schiessen Sie Fotos nur mit Zoomobjektiven aus sicherer Distanz und lehnen Sie angebotene Alkoholika aus offenen Gefäßen mit einem Lächeln ab. Taschendiebe haben in diesen Phasen Hochkonjunktur. Vermeiden Sie nach Möglichkeit einen Destinationswechsel während der Feiertage, die Straßen haben dann ein erhöhtes Risikopotenzial zu verzeichnen.


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige