Do

18

Apr

2013

Thailand - als Frau alleine unterwegs

Ja das geht gut. Dich (ein freundliches "per Du") werden erfahrungsgemäß die männlichen Touristen überlaufen - aber Du wirst niemals bedrohliche oder aufdringliche Situationen mit den Thais erleben.

Als Frau alleine in unterwegs
Als Frau alleine durch Thailand reisen

Thailand wird bei alleine reisenden Frauen immer beliebter. Das südostasiatische Land mit seiner spannenden buddhistischen Kultur, einer freundlichen Bevölkerung und wunderschönen Traumstränden gilt als sicher und ungefährlich. Gerade weibliche Backpacker schätzen die Ungefährlichkeit beim Reisen durch Thailand und die günstigen Übernachtungspreise für einen Trip alleine oder mit Freundinnen. Exotisches Flair, unabhängiges Reisen und das beruhigende Gefühl der Sicherheit machen Thailand zu einem der beliebtesten exotischen Ziele für Frauen die alleine unterwegs sind. Natürlich auch für Männer.

Besonders aufpassen solltest du bei …

Mit der Freundin in Thailand backpacken
Oder auch zusammen mit der Freundin reisen

Leider ist es so, dass die größte Gefahr für dich im Thailand-Urlaub immer noch von westlichen Touristen ausgeht. Die Jungs und Männer, die ins Königreich fahren, um auf den weltbekannten Full-Moon, Half-Moon oder New-Moon-Parties mal so richtig „die Sau rauszulassen“, glauben in manchen Fällen, dass sie sich alles erlauben könnten – inklusive K.O.-Tropfen in die Drinks der Damen zu werfen. Vergewaltigungen sind auf den berüchtigten Partys leider keine Seltenheit und stellen ein Risiko gerade für alleinreisende junge Frauen dar.

Willst du mitfeiern, achte bitte darauf, niemals einfach so von Fremden einen Drink anzunehmen. Wenn schon, dann auf eine geschlossene Flasche Bier bestehen und sie danach auf keinen Fall aus den Augen lassen!

Als Urlauberin in Thailand hast du es oft sehr einfach, mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen – unterstütz Euch gegenseitig und gebt euch auf solchen Partys „Rückendeckung“.


Thailändische Männer im Gegensatz mögen knappe Kleidung zwar nicht als Einladung verstehen, dich anmachen zu dürfen, allerdings können sie sich dadurch in ihren religiösen und kulturellen Gefühlen verletzt sehen. Denn gerade in Tempelanlagen und Co. gelten strenge Kleidungsregeln: knappe Hotpants und Trägerhemdchen sind hier verboten und können zu Auseinandersetzungen mit den Thai führen. Deshalb: wenn ein Besuch von kulturellen Stätten ansteht, lieber auf ein T-Shirt und eine leichte Hose, die zumindest bis zu den Knien reicht, setzen. Lies dir bitte die Do´s & Don´ts für den Thailandurlaub durch - dann reist Du auf der sicheren Seite.

Zurückhaltende thailändische Männer

Frauen, die bereits alleine in Thailand waren, wissen über das Reiseland nur Positives zu berichten. Alle schwärmen übereinstimmend über die angenehme Zurückhaltung vor allem der thailändischen Männer. Vom Touristen über den Geschäftsmann bis zum Mitarbeiter in der Gastronomie, alleine reisenden Frauen gegenüber legt der thailändische Mann eine unaufdringliche Distanz an den Tag. Ein sogenanntes "Anmachen" oder Belästigen von Frauen findet in Thailand nicht statt. Der Thai an sich ist sehr distanziert und geht Touristinnen eher ein wenig schüchtern aus dem Weg, anstatt sie zu belästigen. Das berichten übereinstimmend sämtliche Frauen, die als Backpacker in Thailand unterwegs waren. Auch das männliche Hotelpersonal ist weiblichen Gästen gegenüber äußerst respektvoll und würde nie, wie aus Ländern wie Indien berichtet, einen Übergriff wagen. Korrektes Verhalten und Zurückhaltung gegenüber Frauen gehört im Land zum guten Ton und macht das Reisen in diesem Land für Dich besonders angenehm.

 

Hier ein unterhaltsamer Artikel für DICH! Frau Farang schaut sich mal um: Bar jeder Vernunft

Sicher mit dem Rucksack durch Thailand

Weiblicher Backpacker in Thailand
Das geht gut - aber glaub uns, die männlichen Touristen führen sich teils auf wie aus dem Zuchthaus entlassende :))

Wenn Du als Frau alleine mit dem Rucksack in exotischen Ländern unterwegs bist, wünschst Du Dir vor allem Sicherheit beim Reisen. Ob alleine, mit einer guten Freundin oder in einer kleinen Frauengruppe, im Urlaub in Südostasien wollt Ihr fremde Kulturen kennen lernen, die tolle Landschaft genießen und Euch auch abends beruhigt in Eurem Hotelzimmer oder draußen aufhalten können. Leider gibt es Länder wie Indien oder auch in Südamerika, wo Übergriffe auf Frauen, die alleine reisen, zu beunruhigenden Schlagzeilen sorgen. Hier in Thailand ist dies anders. Die einzigen die dir auf die Pelle rücken werden sind die männlichen Touristen - das ist ähnlich wie in einer Disco. Zieh klare Grenzen auf :)

Bei der Planung von Deinem Thailand Urlaub auf eigene Faust fragst Du Dich vielleicht, ob das schöne und attraktive Land Dir die nötige Sicherheit bietet, wenn Du als Frau beim Backpacking auf Dich gestellt bist. In diesem Punkt kannst Du beruhigt sein, denn das Land gilt für alleine reisende Frauen als eines der sichersten Reiseländer der Welt!

Verhaltensregeln für Backpacker befolgen

Die Kriminalitätsrate ist, was Übergriffe auf Frauen und Überfälle betrifft, in Thailand verschwindend gering. So gibt das Auswärtige Amt keine gesonderten Warnungen und Sicherheitshinweise für Touristinnen, die auf eigene Faust ohne männliche Begleitung in Thailand unterwegs sind, heraus. Sicher gibt es in der quirligen Hauptstadt Bangkok gefährliche oder schummerige Ecken wie in allen Riesenstädten auf dieser Welt, die Du meiden solltest. Das gilt allerdings für alle Reisenden, Männer wie Frauen.

Bangkok bei Nacht ist sicher
Auch bei Nacht ist Bangkok für Frau sicher.

Wenn Du verrufene Gegenden meidest und Dich an die Empfehlungen in Deinem Reiseführer hältst, bist Du in Bangkok als Frau aus dem Ausland sicherer als so manch einer anderen Metropole auf diesem Planeten. Prinzipiell kannst Du Dich als Frau sogar unbehelligter und sicherer durch Bangkoks Vergnügungsviertel bewegen als ein männlicher alleine reisender Mann. Entsprechende Vorsichtsregeln gelten für als politisch unruhige Grenzgebiete, wo Du Dich als Backpacker, ob männlich oder weiblich, sowie nicht hin begeben solltest. Eine spezielle Gefährdung für Frauen gibt allerdings auch dort nicht, Du musst einfach die Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln in Thailand beherzigen, die für alle Reisenden und Backpacker gelten.

Frau alleine am Strand
Entspannt relaxen am perfekten Beach.

Als Faustregel gilt: Wenn Du die Sitten und Gebräuche des Landes achtest, kommst Du unbehelligt durch das Land und hast eine Menge interessanter Begegnungen. Thaifrauen selber reisen selten alleine, allenfalls Großstädterinnen aus Bangkok sind schon mal alleine im Süden, wo es die schönsten Badestrände sind, mit Freundinnen unterwegs im Urlaub.


Sicher und günstig im Guesthouse übernachten

Anders als die männlichen Thais, die eine Frau alleine auf Reisen nie ansprechen würden, kommst Du mit den thailändischen Damen unterwegs schnell in Kontakt. So werden nicht wenige Guesthouses, wo Du für kleines Geld gut und günstig übernachten kannst, von Frauen geführt, während ihre Thai-Männer gerne Siesta auf Thailändisch machen und eine ruhige Kugel schieben. Die Frauen sind, wenn Sie eine alleine reisende Touristin treffen, sehr freundlich und bemüht und du wirst auch schon mal zum Essen eingeladen.

Bungalow am Strand
Bungalow am Strand


Thailand-Angebot buchen
Schreiben Sie uns
Thailandreisen buchen

Professionelle und persönliche Reiseberatung. Kein nebulöses Prospekt-Geschwätz, kein "Last Minute Billig Urlaub" aus der Schublade. Unsere Angebote erstellen wir akkurat nach Ihren Vorgaben und verknüpfen diese mit unserer langjährigen Erfahrung als Thailand-Spezialisten.

Sie erhalten von uns einen speziell für Sie ausgearbeiteten Reisevorschlag welchen wir solange an Ihre Ideen anpassen werden, bis es zu 100 % passt! Reisetermin, Reiseroute und Hotels genau nach Ihren Wünschen. 

Thailand Rundreisen sind bei uns individuell und mit besonderer Note. Sie genießen eine hohe Flexibilität während Ihrer Reise, durch einen privaten Fahrer und Tour-Guide.

Thailand günstig & intensiv

Angebot: 3-wöchige Rundreise ab/bis Bangkok mit abschließendem Inselurlaub. Und das ziemlich preiswert!

Thailand Reise 3 Wochen - Abenteuer im Norden und entspannen auf z.B. Koh Samui
3 Wochen in Thailand Rundreisen inkl. Badeurlaub

Nigelnagelneu im Sortiment

Eine luxuriöse Reise durch die Kultur des Nordens, mit einer abschließenden Portion Badeurlaub im Süden Thailands. 

Reise im Norden und Baden im Süden. Eine luxuriöse Thailandreise
Rundreise im Norden & Baden im Süden Thailands

Zur Rose des Nordens

Ab Bangkok quer durch Zentralthailand nach Chiang Mai und noch weiter hoch bis ins Goldene Dreieck. 

Von Bangkok nach Chiang Mai reisen
Unterwegs nach Chiang Mai. Start in Bangkok.

Lieber Inselhopping-Urlaub?

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Routen über Thailands schönsten Inseln. Wir erstellen Ihnen gern was eigenes.

Inselhopping-Urlaub
Inselhüpfen? Dann gibt´s hier attraktive Routen.

News und Austausch

Empfehlungen zu zahlreichen Destinationen. Persönliches Insiderwissen über Land & Leute.

Tipps für den Thailand Urlaub 2016 und 2017. KEINE Werbeangebote!

Anzeige